Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    12587
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Barschrute? Entscheidungshilfe

    Moin,

    Hallo ich bin auf der suche nach einer neuen guten Barschrute!

    max 2,00m sollte sie sein
    ich fische vorzugsweise mit Twister.......aber auch Wobbler etc kommen zum einsatz....
    bin eher für´s feine fischen
    Geangelt wird ausschließlich vom Boot
    Gebiet ist die Spree und der Müggelsee bzw Dämeritzsee ( Berlin )

    Ich dachte an die Shimano Stradic Spin 6'1" 185L
    oder
    Balzer Matze Koch IM12 Barsch Peitsch

    kennt die wer?

    oder andere Vorschläge

    dachte so an 150€ max.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    wobbler und twister sind aber zwei paar schuhe!

    während für wobbler eher ne härtere rute zum einsatz kommt, benötigt man für twister widerum eine sensiblere.

    ich selbst habe die stradic aber als hechtrute, die ist top. wie ich immer zu sagen pflege vor ort in die hand nehmen und testen, anders wird das nix oder bemühst dich und fragst google. gibt sicherlich genug barschrutenempfehlungen.

    ps: max. 2 meter wär mir zu kurz. gerade an der spree muss man schon nen stück werfen, je nach dem wo du angelst.




  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge
    Ich angle auf Barsch mit der Finesse von Ultron

    http://www.angel-domaene.de/Fox-Rage...MLIaApdG8P8HAQ

    Sehr geiles Teil, echt leicht und super im handling. Habe passend dazu die Ultron Rolle in 1500 und damit liegst du dann noch unter 150 Euro.

    Habe mit ihr auch schon Hechte gedrillt, eine spaßige Abwechslung

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    12587
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    wie gesagt ich angele vom Boot, daher habe ich nicht unbedingt die großen stecken zum werfen

    das stimmt.....wobbler oder twister sind schon recht unterschiedlich.....dann sage ich es genauer suche eher was für Twistern

    bin auch für andere Vorschläge offen

    Da ich bei uns zumindest auf der Spree wo ich angele nicht unbedingt mit Hechten beim Barsch angeln zu rechnen ist wäre mir ein sehr gefühlvolle Rute sehr lieb!
    Ok ein Rapfen kam auch schon vor aber doch eher selten.........

    Und ich bin vom Boot aus doch eher jemand der ne kurze Rute lieber ist einfach Handlicher
    Geändert von FM Henry (26.09.2014 um 14:02 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    2.10 oder 2.40 ruten sind auch handlich ;-)

    du es gibt massen an barschruten... und jeder kann hier empfehlungen aussprechen wie er will für jeden ist eine rute anders vom gefühl her.

    deshalb geh in einen laden mit viel auswahl, nimm die ruten in die hand und kauf online




  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    12587
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    nö ich kauf auch gerne im laden finde das sowieso besser
    Hab nur grad die Seuche ( Grippe ) und wollte mal rumhören))

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    ich besaß diese hier:Daiwa
    Exceler Ultralight

    war sehr sensibel, habe sie aber verkauft weil sie mir zu weich war... sollte daher perfekt fürs twistern sein




  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    80000
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Modelle um 150,-€ sind die okuma one rod, oder abu rocksweeper nano(bei einen ebayhändler. Ansonsten 250,-€)
    Da hast du dann absolute profigeräte zum Durchschnittspreis!

  9. #9
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Moment mal. Hier werden mal eben ganz pauschal aussagen getroffen die so nicht stimmen, bzw sehr subjektiv sind.

    Zum einen braucht man vom Boot keine 2.40 Peitsche. Da reichen 1.80 auch. Vom Boot muss man ja auch keine 100m Werfen. Schon garnicht an der Spree. Aber sowas ist Geschmackssache. Ich fisch zum Beispiel nurnoch Max 2.10 und das vom Ufer aus am Rhein.

    Zum wobblern nen harten Prügel? Das hängt doch sehr von den wobblern ab. Nen twitch minnow kann man vielleicht mit nem Besen auf Dauer zufriedenstellend fischen. Aber nen crankbait doch nicht. Nicht ohne Grund sind crank rods auch oft aus fiberglass.

    Zum Thema twistern. Das hängt auch ganz von der Präsentation des twisters ab. Um mal ganz pervers zu werden: man könnte den twister auch am DS anbieten. Da brauchst ne weiche Spitze mit steifem Rückrad. Fürs jiggen macht sich ne fast rute am ehesten. Zum einleiern eventuell ne Medium bis Medium fast. Texas oder Carolina rig sind an med ruten auch besser zu fischen.

    Man kann es also nicht so verallgemeinern. Es hängt halt von vielen Faktoren ab und auch vom subjektiven empfinden.

    Ps: ob eine rute sensibel ist, also Köder Bewegungen, Hindernisse und bisse präzise an den Angler weiter gibt hat nix mit der straffheit zu tun. Es gibt auch sehr schnelle ruten die sehr sensible sind.

    @TE: schau mal bei nippon tackle rein. Da solltest was finden und fabian berät dich auch gerne telefonisch. Begrabbeln kannst die ruten in einigen Läden in Berlin.

    Vielleicht wäre auch ne baitcaster für dich interessant?

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Ne Rute zu nennen wird hier kaum Möglich sein.

    Dazu fehlen zu allererst die Angaben welche Gewichte geworfen werden sollen und welche Köder, z.B. bei Wobblern auch gefischt werden sollen.

    Ich fische auf Barsch z.B. seit neuestem eine Spro Mobile Stick 80UL, nur mag jemand anderes als ich mit einem WG Bereich von reell 2-6g vllt nicht viel anfangen können und mit der weichen vollparabolischen Rute erst recht nicht.

    Ansonsten gute Barsch Ruten gibt es wie Sand am Meer, ich glaube so allgemein gehaltene Fernberatung bringt wenig. Fahr mal zu Angeljoe oder Köderwahnsinn, die wollten dir was passendes für deine Köder raussuchen können.

  11. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Lahriette
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    16540
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    353
    Erhielt 615 Danke für 137 Beiträge
    Jupp köderwahnsinn.de ist meiner meinung nach echt gut sortiert. Ein besuch im laden lohnt auf jeden fall.
    Hier sitze ich einsam am Feuer
    und bete um Weißheit:
    um Ruhe, mich zu erinnern,
    oder den Mut, zu vergessen

    Charles Hamilton Aidé

  12. #12
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Probiere es auch mal bei Fischers Fritze
    " www.fischersfritze.eu " .
    Ist ein Superladen für alle Raubfischfans in Berlin .

    MfG

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    12357
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 64 Danke für 31 Beiträge
    Ich habe in diesem Bereich schon einiges durch...
    Mitchel Elite Spin, Pezon Michel Redoutable Signal, Berkley Pulse, Fantasista Red und Orenji MGS und noch einieg mehr.

    Wenn es um einen absoluten Preis-Leistungs Knaller gehen soll kann ohne schlechtes Gewissen die P& Redoutable Signal 180M empfehlen. Ein absolutes Sahnestück ist die Orenji MGS 622M ist aber meiner Meinung nach überteuert. Für die City-Angelei hier in Berlin finde ich meine Fantasiststa Red 603L perfekt. Leider gibt es die Rute (wenn überhaupt) nur noch gebraucht oder für ganz teueres Geld in einer verstaubten Ecke im Angelladen...

    Natürlich haben aber meine Vorredner Recht, dass ohne exakte Angaben zum WG etc. eine Empfehlung immer schwer ist.

    Ich hoffe ich konnte helfen!


    VG Sascha

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen