Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge

    187cm 95kg - catch mit ausstehendem release

    Ohne weitere Worte...

    Nur eins noch, release ist geplant, ich warte nur noch auf jmd der mir das ding herausoperiert

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sacid für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Hoffentlich tut es richtig weh,
    Wie bei deinen wohl verwendeten lebenden köderfischen ;-)

  4. #3
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Wie kommst du auf...
    1: Köderfisch und
    2: lebend?

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  5. #4
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Äh dein Kommentar oder wie das heißt, unten.

    Zitiere: Ich release jeden Fisch, lebende Grundeln zum jiggen usw.

  6. #5
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Das ding da in meiner Hand ist ein fisch der Gattung current Master und gehört zur Spezies Daiwa :P

    Ps: dass ich noch im Krankenhaus bin und auf nen Arzt warte und mich nebenbei noch über mich selbst amüsiere, sollte eigentlich deutlich machen: tut nix weh

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sacid für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    50000
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 66 Danke für 33 Beiträge
    @ Timchilli88

    Ironie ?

  9. #7
    zeefix
    Gastangler
    @ sacid : die selbe *******e hatte ich letztes Jahr mit nem Stinger :-)

    Da ich weiterangeln wollte habe ich mir den Haken bis zum Widerhaken durch die Haut gestoßen und mit nem billigen stumpfen Seitenschneider "abgebrochen".

    Nach ner halben Stunde hat es aufgehört zu bluten und ich konnte wieder loslegen. Seit dieser Aktion habe ich einen 40€ Seitenschneider von einen der besten Hersteller IMMER griffbereit ;-)

    Fazit aus der Aktion: 1. SEITENSCHNEIDER!! 2. Kiemengriff erstmal bei kleinen Hechten probieren und perfektionieren....nicht bei 90gern....:-(

    Gute Besserung und glaub mir, wird nicht das letzte mal sein :-)

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    hmm,wie kann das passieren???
    hatte ich in 37 angeljahren noch nie

  11. #9
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Auch schon gehabt, klingt blöd, ist abert so. Abgekniffen mit der Zange und den Haken mit einem Messer freigeschnitten das ich ihn entfernen konnte. Danach das universal Verbanmdpäckchen das immer dabei ist benutzt und alles schon verbunden Weiter ging der Angelspaß.
    Der Haken im Finger hat eh schon so sehr geschmerzt das der andere Schnitt garnichts mehr ausmachte

  12. #10
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Wenn du ohne Widerhaken fischst, kannst du halbwegs schmerzfrei das ganze wieder rausziehen. Wenn nicht durchschieben bis du die Hakenspitze sicher mit 'ner Zange zu fassen kriegst, dann hinter dem Eintrittsloch abkneifen und nach vorne rausziehen.

    Sollte der Haken im Fingerknöchel stecken. Autsch! Das tut weh!

    Insgesamt: Das passiert schon mal oder wie der Ami sagt: "Shit happens"
    Geändert von ...andreas.b... (20.09.2014 um 04:53 Uhr)
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  13. #11
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Gute Ratschläge aber einen wichtigen Punkt habt ihr noch vergessen !
    Die Desinfektion zb. mit Jod . Ansonsten kann es passieren das ihr euch ne Infektion oder Blutvergiftung holt .
    Und auch wenn ihr alle harte Kerle seid würde ich euch raten zum Arzt zu gehen und das Impfbuch nicht vergessen zwecks Tetanusimpfung bzw auffrischung .

    MfG

  14. #12
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Jo, notaufnahme... Röntgen Alles gut. Allerdings is der haken sehr dicht an einer arterie. Bis jetzt ist sie noch nicht verletzt, aber den Ärzten ist das Risiko zu hoch. Daher gleich mal stationär aufgenommen. Jetzt warte ich auf die OP...

    Gib mir mal einer n ******* Saitenschneider und n dremel, dann knipps ich den ab, schleif die Bruchstelle ab und schieb ihn durch... Wat n aufriss... LOL

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von jimminy32 Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Gute Ratschläge aber einen wichtigen Punkt habt ihr noch vergessen !
    Die Desinfektion zb. mit Jod . Ansonsten kann es passieren das ihr euch ne Infektion oder Blutvergiftung holt .
    Und auch wenn ihr alle harte Kerle seid würde ich euch raten zum Arzt zu gehen und das Impfbuch nicht vergessen zwecks Tetanusimpfung bzw auffrischung .

    MfG
    Ich hatte zwar noch keinen Haken in der Hand/Finger usw., jedoch bin ich auf sowas vorbereitet.
    Desinfektionpäckchen habe ich mir in der Apotheke zusammen stellen lassen. ( so eine Art Notfallversorgung )

    Wie auf dem Bild hier zu sehen ist, den hätte ich auch nicht durchgetrieben.
    Zumal man die Arterie ja so schon sieht.
    Kerl hin oder her, muss nicht sein.
    Geändert von Spaik (20.09.2014 um 09:50 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Ist doch alles halb so schlimm, hätte gedacht er hat schmerzen aber anscheinend nicht.
    Wurde dir raten lass das Ding einfach einwachsen,
    Das wäre extrem cool, also ein richtiges angler Piercing hahaha da Wärst der hingucker!!!

  18. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Der Haken sitzt bzw. saß ja noch günstig. So wie im Link möchte ich das nicht haben.

    http://www.haken.ch/topic/2369/nur-f...im-finger.html

    P.S. Gute Besserung Sacid.
    MFG, Nicki

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen