Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge

    Serviceerfahrung

    Moin,

    alles hat vor ein paar Tagen angefangen, als mir ein nervtötendes Geräusch bei meiner Shimano Stradic 5000 FJ (knapp 2 Jahre alt) signalisiert hat, dass das Kugellager für das Schnurlaufröllchen wohl defekt ist. Eigentlich kein Problem: Kugellager ausbauen, ein qualitativ hochwertiges Ersatzteil für ein paar Euro kaufen, einbauen - fertig. So schon mehrfach an verschiedenen Rollen praktiziert.
    Leider gestaltete sich der Ausbau extrem kompliziert weil sich das Kugellager nicht von der Hülse trennen wollte. Das Ende vom Lied war, dass zwei kleine Teile das Zeitliche gesegnet haben. Macht ja nix, kann man ja alles nachbestellen - dachte ich. Teilenummern aus der Sprengzeichnung notiert und an das nächste Shimano- Servicecenter gemailt. Eben kam die Antwort auf meine Nachfrage und die sieht so aus:
    hier wie gewünscht die Info zu den Shimano E-Teilen.

    Leider sieht es nicht gut aus:


    1x RD7469 Screw PK 0,48€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD14250 Line Roller Oil Cap, 0,98€, Liefertermin ab 18.12.2014
    1x RD14249 Line Roller Plate PK 0,98€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    2x RD10313 Bearing Spacer PK, je 0,48€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD13269 Ball Bearing PK, 1,96€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD10184 Line Roller Bushing PK, 0,48€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD9840 Line Roller PK, 1,96€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD6684 Line Roller Spacer PK, 0,98€, Liefertermin unbekannt (min. 90 Tage nicht lieferbar)
    1x RD14788 Line Roller Support PK, 2,94€, bei Shimano lieferbar.
    1x RD9857 Teil nicht bekannt, Teilenummer falsch oder Teil leider nicht mehr verfügbar

    Wie Sie sehen ist aktuell nur noch ein Teil sofort verfügbar.

    Die nicht lieferbaren Teile können wir leider nicht bestellen. Wir müssen Sie daher bitten, Ihre Anfrage in 8-12 Wochen erneut zu stellen (bzw. auf diese Mail zu antworten).
    Die Teile sind mindestens 90 Tage nicht verfügbar, unter umständen leider auch deutlich länger (Termin unbekannt).
    Der Service-Stützpunkt kann da nichts machen, deshalb tut der Name auch nichts zur Sache. Traurig ist nur, dass ich mit der doch einigermaßen hochpreisigen Rolle jetzt nichts mehr anfangen kann weil ein paar Schrauben und Unterlegscheiben nicht verfügbar sind.
    Meine Konsequenz daraus ist: keine Produkte mehr von Shimano zu kaufen und auf diesem Weg andere Angler vor dem gleichen Fiasko zu warnen.

    Falls jemand ähnlich gelagerte Probleme mit anderen Herstellern gemacht hat, einfach posten - vielleicht liest der ein oder andere Vertriebler hier mit und zieht daraus Konsequenzen...

    Gruß Thorsten

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Thorsten,
    Auch wenn ich deinen Ärger nachvollziehen kann, so dürfte dieses Problem doch lösbar sein.
    Wenn es sich wirklich nur um schraeubchen und scheibchen handelt, müssten diese Teile doch andersweitig herzukriegen sein.
    Sollte es sich dabei um englisches zollgewinde handeln fällt mir dazu mein alter cummings Diesel ein. Bei Bedarf bedien ich mich da immer beim örtlichen harley schrauber und der hat nicht nur pfundschwere schrauben.
    Eine Alternative könnte auch eine landmaschinenwerkstatt sein.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück.
    Gruß Thomas.

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Moin Thorsten,

    kontaktiere mal "Tonis Angelshop" in Landshut. Die hatten mir damals sehr geholfen als ich Ersatzteile für meine TwinPower SW-A suchte. Vor allem sehr schnell und preiswert.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Versuch mal hier dein Glück ,

    www.Angelcenter-Kassel.de

    Dort reparieren und warten sie Angelgerät von Shimano und kommen bestimmt schneller an Ersatzteile ran .

    MfG

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei jimminy32 für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    1x RD9857 Teil nicht bekannt, Teilenummer falsch oder Teil leider nicht mehr verfügbar
    Prüf mal die Explosionszeichnung!
    Bzw. guck mal im www nach einer. Vielleicht hat sich da ein Fehler eingeschlichen und die finden das Teil einfach nicht. Das kann durchaus vorkommen.


    Ich hab mir für meine Salzwasserspinnrollen (saragosa 18k F) nach dem Kauf die wichtigsten E-Teile geordert. Was man hat, hat man und z.B. die Teile aus dem Schnurlaufröllchen sind nicht sonderlich teuer, zumal die KL problemlos woanders beschaffbar sind. Meine Teile brauchten leider auch ein Weilchen. Das ist aber immernoch besser als garnicht verfügbar.

    Es wäre mal interessant wie es bei anderen Herstellern bezüglich E-Teile aussieht.
    MfG Lorenz

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Moin,

    ich habe tatsächlich erwartet, dass ein Service-Center - egal von welchem Hersteller - im Stande ist Ersatzteile zu organisieren. Dass solche Allerweltsartikel wie Schrauben und Unterlegscheiben nicht lieferbar sein sollen kann ich kaum glauben. Viel mehr denke ich, dass kein Interesse besteht sich für "Kleinteile" ins Zeug zu legen. Man will ja schließlich die teuren Produkte an den Mann bringen...

    @Andreas: bei meiner Internetsuche nach einer Lösung bin ich natürlich über deine Beiträge gestolpert. Und natürlich habe ich nach deinen positiven Erfahrungen zuerst bei Tonis Angelshop angerufen. Man hat mir einen Rückruf versprochen der dann aber nicht kam. Aber egal welchen Servicepartner man kontaktiert - alle müssten ja auf die Ersatzteillieferung von Shimano zurückgreifen.
    @jimminy32: die Antwort per Mail kam vom Angelcenter-Kassel.
    @Lorenz:bei der einen Artikelnummer ist mir tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Die Zahlen in der Explosionszeichnung sind aber auch fast unlesbar. Gleichzeitig mit dem Kauf einer neuen Rolle vorsorglich Ersatzteile zu ordern die man möglicherweise irgendwann mal braucht, ist eher ungewöhnlich.

    Bei DAM und Spro gab es diese Probleme bisher nicht. Tatsächlich habe ich schon von Kollegen gehört, dass sie grade mit Shimano ähnliche Erfahrungen gemacht haben. So wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als zu improvisieren und nach Teilen zu suchen, die ich statt der Originale verwenden kann. Wenn das über den Landmaschinenhandel möglich ist, soll mir das auch recht sein.

    Gruß Thorsten

  12. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hey Thorsten,

    hast du evtl. schon einmal probiert ob ein Kugellager aus einer anderen Rolle passen würde?

    Ich kann es ja verstehen das die Hersteller hier und da unterschiedliche Sachen verbauen müssen, aber muss man denn für jede Rolle unterschiedliche Schrauben, Scheiben und Lager etc. benutzen? Kann eine Rarenium nicht das gleich Lager wie die Stradic verbaut haben. Das sollte doch auch für Shimano kostengünstiger sein.

    Ich hoffe du hast Erfolg bei der Ersatzteilbeschaffung.
    MFG, Nicki

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    @Lorenz:bei der einen Artikelnummer ist mir tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Die Zahlen in der Explosionszeichnung sind aber auch fast unlesbar. Gleichzeitig mit dem Kauf einer neuen Rolle vorsorglich Ersatzteile zu ordern die man möglicherweise irgendwann mal braucht, ist eher ungewöhnlich.
    Im www sollte es die eigentlich alle als PDF geben. Aber wie gesagt; auch da können Zahlendreher oder dergleichen drin sein.

    Für eine Stradic würde ich vorsorglich auch keine E-Teile kaufen. In meinem Fall sind es zwei gleichgroße Saragosa; im Vergleich zu dem Anschaffungspreis waren da die wichtigsten E-Teile nicht teuer.

    Bei manchen älteren Modellen z.B. der Stella FA werden sogar gebrauchte E-Teile verhökert/gesucht, weil die so knapp sind.



    Ich kann es ja verstehen das die Hersteller hier und da unterschiedliche Sachen verbauen müssen, aber muss man denn für jede Rolle unterschiedliche Schrauben, Scheiben und Lager etc. benutzen?
    Ich weiß nicht ob es nur an den Herstellern und nicht vielleicht auch an dem Markt/Kunde liegt, dass manche Hersteller soviel komplett neue Modelle auf den Markt werfen. Z.B. die alten Spheros FB/Saragosa F waren bauähnlich. Wenn dann so Gerüchte auftauchen, dass die wesentlich teurere Saragosa nur eine aufgehübschte Spheros sei oder dem unbedarften Laien die ähnliche Erscheinung das nahelegen könnte, wie soll man dann das teurere Modell verkaufen?
    MfG Lorenz

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Im www sollte es die eigentlich alle als PDF geben. Aber wie gesagt; auch da können Zahlendreher oder dergleichen drin sein.

    Für eine Stradic würde ich vorsorglich auch keine E-Teile kaufen. In meinem Fall sind es zwei gleichgroße Saragosa; im Vergleich zu dem Anschaffungspreis waren da die wichtigsten E-Teile nicht teuer.

    Bei manchen älteren Modellen z.B. der Stella FA werden sogar gebrauchte E-Teile verhökert/gesucht, weil die so knapp sind.





    Ich weiß nicht ob es nur an den Herstellern und nicht vielleicht auch an dem Markt/Kunde liegt, dass manche Hersteller soviel komplett neue Modelle auf den Markt werfen. Z.B. die alten Spheros FB/Saragosa F waren bauähnlich. Wenn dann so Gerüchte auftauchen, dass die wesentlich teurere Saragosa nur eine aufgehübschte Spheros sei oder dem unbedarften Laien die ähnliche Erscheinung das nahelegen könnte, wie soll man dann das teurere Modell verkaufen?
    Ich kann dich verstehen Lorenz aber man sollte ein Vergleich nicht anhand von Schrauben und Unterlegscheiben durchführen. Nachfolger-Modelle sind doch oft nur kleine Designänderungen. Da wird die Spule anstatt Silber in Gold eloxiert. Statt eine reihe Löcher bekommt sie 2. Die Kurbel bekommt einen anderen Griff und schon ist das Nachfolgemodell fertig. Unter der Haube hat sich nicht viel getan außer das alle Schrauben eine andere Partnummer haben. Aber nicht weil es ne andere Größe ist, sondern weil sie jetzt aus Malaysia kommen und nicht auch China.
    Ich bin der festen Überzeugung das man Thorsten ein Ersatzteil aus einer anderen Shimanorolle hätte geben können, aber der der Service weiß das nicht, und Shimano kratzt es nicht denn der Ruf ist ja gut.
    MFG, Nicki

  18. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Nachfolger-Modelle sind doch oft nur kleine Designänderungen.
    Nein, das ist definitiv zu pauschal.
    Wobei es in manchen Fällen durchaus zutreffen kann.

    Ich bin der festen Überzeugung das man Thorsten ein Ersatzteil aus einer anderen Shimanorolle hätte geben können, aber der der Service weiß das nicht, ...
    Die Teilenummer sollte dann eigentlich identisch sein.
    In manchen Shops steht dann mit welchen Rollen das Teil kompatibel ist. Wieso sollte man sich bei Shimano auch unnötig das Leben schwer machen und verschiedene Teile verbauen? Ob es unabhängig davon noch weitere Überschneidungen gibt oder ein Teil zweckentfremdet werden kann und trotzdem einwandfrei funktioniert, weiß ich nicht. Kugellager für verschiedene Modelle hab ich schon bei einem deutschen Kugellagershop geordert; so kann man auch Kunststoffgleitlager gegen KLs austauschen.
    MfG Lorenz

  19. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Nein, das ist definitiv zu pauschal.
    Wobei es in manchen Fällen durchaus zutreffen kann.



    Die Teilenummer sollte dann eigentlich identisch sein.
    In manchen Shops steht dann mit welchen Rollen das Teil kompatibel ist. Wieso sollte man sich bei Shimano auch unnötig das Leben schwer machen und verschiedene Teile verbauen? Ob es unabhängig davon noch weitere Überschneidungen gibt oder ein Teil zweckentfremdet werden kann und trotzdem einwandfrei funktioniert, weiß ich nicht. Kugellager für verschiedene Modelle hab ich schon bei einem deutschen Kugellagershop geordert; so kann man auch Kunststoffgleitlager gegen KLs austauschen.
    Wenn ich mit meiner Vermutung falsch liege und Shimano die Teile, die Thorsten such doch in mehreren Rollen verbaut, macht es für mich noch weniger Sinn warum man mindestens 90 Tage auf Ersatz warten muss.
    Wir reden hier von Shimano und nicht irgendeiner Hinterhofklitsche.
    MFG, Nicki

  20. #12
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Übrigens gibt es E-Teile Anbieter die zumindest einen Teil der gesuchten Sachen vorrätig zu haben scheinen; einfach mal mit der Teilenummer googlen. Vielleicht können die den anderen Kram auch schneller beschaffen. Wenn ich mich recht entsinne gibt es in Nordamerika auch einen offiziellen E-Teile Onlineshop von Shimano, allerdings weiß ich nicht ob die hierher liefern.
    MfG Lorenz

  21. #13
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    So, Ersatzkugellager sind geordert.
    Das Problem sind die Kleinteile, die man ja vernünfigerweise gleich mittauschen kann/muss.
    Übrigens gibt es E-Teile Anbieter die zumindest einen Teil der gesuchten Sachen vorrätig zu haben scheinen; einfach mal mit der Teilenummer googlen. Vielleicht können die den anderen Kram auch schneller beschaffen. Wenn ich mich recht entsinne gibt es in Nordamerika auch einen offiziellen E-Teile Onlineshop von Shimano, allerdings weiß ich nicht ob die hierher liefern.
    http://www.ereplacementparts.com/lin...p-1542590.html

    Auf der Seite sieht man erstens, die haben noch 24 Stück auf Lager und zweitens, sie liefern innerhalb eines Werktag. OK, der Preis ist doppelt so hoch wie bei Shimano, aber die Teile sind auf Lager. Unten auf der Seite ist übrigens eine Liste mit kompatiblen Rollen.
    Wenn es also so leicht ist sich die Ersatzteile zu besorgen, warum kann das dann ein Service-Center nicht?

    So richtig kundenfreundlich wäre es, wenn man solche Alternativen auch angeboten bekäme. Ich frage mich wie die defekte Rollen innerhalb der Garantiezeit reparieren wollen, wenn sie selber so lange auf Ersatzteile warten müssen. Auf die Reparatur einer defekten Rolle 3-4 Monate zu warten, kann ja schließlich nicht die Lösung sein. Für mich ist einmal mehr der Eindruck einer Servicewüste hängen geblieben...

    Gruß Thorsten

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Übrigens gibt es E-Teile Anbieter die zumindest einen Teil der gesuchten Sachen vorrätig zu haben scheinen; einfach mal mit der Teilenummer googlen. Vielleicht können die den anderen Kram auch schneller beschaffen. Wenn ich mich recht entsinne gibt es in Nordamerika auch einen offiziellen E-Teile Onlineshop von Shimano, allerdings weiß ich nicht ob die hierher liefern.
    Hey Lorenz,

    wäre das nicht ein richtiges Armutszeugnis für den Shimano Service, wenn irgendein Anbieter die Teile schneller besorgen kann? Und dann aus Nordamerika ordern. Da kommt der Versand ja 3x so teuer wie die Teile die Thorsten benötigt.

    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    So, Ersatzkugellager sind geordert.
    Das Problem sind die Kleinteile, die man ja vernünfigerweise gleich mittauschen kann/muss.


    http://www.ereplacementparts.com/lin...p-1542590.html

    Auf der Seite sieht man erstens, die haben noch 24 Stück auf Lager und zweitens, sie liefern innerhalb eines Werktag. OK, der Preis ist doppelt so hoch wie bei Shimano, aber die Teile sind auf Lager. Unten auf der Seite ist übrigens eine Liste mit kompatiblen Rollen.
    Wenn es also so leicht ist sich die Ersatzteile zu besorgen, warum kann das dann ein Service-Center nicht?

    So richtig kundenfreundlich wäre es, wenn man solche Alternativen auch angeboten bekäme. Ich frage mich wie die defekte Rollen innerhalb der Garantiezeit reparieren wollen, wenn sie selber so lange auf Ersatzteile warten müssen. Auf die Reparatur einer defekten Rolle 3-4 Monate zu warten, kann ja schließlich nicht die Lösung sein. Für mich ist einmal mehr der Eindruck einer Servicewüste hängen geblieben...

    Gruß Thorsten
    Die ordern die Teile dann vielleicht auch bei einem Fremdanbieter.
    Ich mag Shimano-Rollen sehr und habe auch ca. 1 dutzend, aber was ich hier lese ist echt zum abgewöhnen.
    Geändert von FM Henry (21.09.2014 um 07:00 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen
    MFG, Nicki

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Asphaltmonster
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    56220
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 129 Danke für 43 Beiträge

    Serviceerfahrung

    Ein Service Center ist auf die Lieferungen von Shimano angewiesen, kann also nix dafür.

    Anstatt selbst rumzufummeln hättest du die Rolle incl. Kaufbeleg besser beim Händler abgegeben und der hätte diese eingeschickt.

    Und bei soviel Fachwissen hier hätte dem ein oder anderen mal auffallen können das eventuell die Teile eines anderen, fast gleichen Modells passen könnten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen