Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    88422
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Talking Lipno- bzw. Moldau-Stausee / Angelurlaub

    Ich fahre mit meinem Angel-Kollegen Anfang September an den Lipno Stausee in die Tschechei. Wir würden gerne wissen, wer von Euch dort schon einmal war und uns ein paar Tipps geben kann.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    74906
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    13
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, schau mal hier: http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=59103
    Ich bin auch erst von dort zurück gekommen, aber ich war mit meine Familie dort und habe nicht viel zeit zum Angeln gehabt. Wir haben im ort Cerna v Posumavi ein Haus gemietet. In dem Ort gibts eine Brücke, welche das Lipno aufteilt,auf klein und Gross. Gute platz ist an diese Brücke zur kleine Teil des Sees. Ich habe dort ein mal morgen früh geangelt und ein Karpfen gefangen. Und ein Tag später hat einer Einheimischer vor meinen Augen ein Zander 70-80 cm auf gumiköder gefangen(und wieder rein gelassen). Die beste zeit ist morgens früh , ab 4 bis 10 uhr.
    Ich hoffe es hat dir geholfen.
    Gruss und gute Fang :wink

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sudak für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Chris, ich war vor einigen Jahren für 3 Tage nur zum angeln am Lipno, es gibt direkt am Stausee mind. 2 Campingplätze und die sind nicht teuer gewesen. Der Fischbestand war damals recht gut, egal ob Raub- oder Friedfisch. Die Wasserfläche ist riesig und du bekommst vor Ort meist gute Tips. Wenn du Fliegenfischen möchtest, dann empfehle ich Dir den Auslauf, da hab ich schöne Forellen und auch Äschen gefangen. Ob dieser Abschnitt auch für das Spinnfischen freigegeben ist weiß ich leider nicht.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    88422
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    So bin nun wieder zurück von meinem Urlaub aus der Tschechei. Möchte nun meine Erfahrungen weitergeben. Wir waren für 1 Woche vom 27.08 - 03.09.05 in Hurka bei Horni Plana, direkt bei 2 Inseln. Das Hotel war einfach super in allen Sachen. (Wer genaueres wissen möchte, kann mir gerne mailen) So nun zum Angeln: Dort überhaupt etwas zu fangen ist garnicht einfach. In den ersten zwei Tagen fingen wir kleine Barsche hatten auf Wurm aber auch einen Biss mit Vorfachbruch. Wir angelten mit Pose in ungefähr 1,5 Meter Tiefe in Ufernähe, der Gewässergrund war dort etwa bei 2 Meter. Mit dem Elektroboot versuchten wir ebenfalls mit Gummifisch, Blinker, Spinner ... verschiedene Tiefen und Bereiche abzufischen, dabei fingen wir einen kleinen Zander ebenfalls in Ufernähe zwischen dem Kraut. Dies war alles schon einmal mühselig. Danach sprachen wir mit dem österreichischen "Hausherrn" der vermutlich nur am Wochenende kommt. Er sagte wir sollen mit Mepps Größe 4 den dortigen alten Bachlauf abschleppen. Er meinte wir sollen auf einer Tiefe von 3 Metern die Mepps anbieten, der Bachlauf ist ca. 4 Meter tief. Also liehen wir uns ein einfaches Echolot aus um den Bachlauf zu finden und fingen auch sofort größere Barsche, aber leider nicht die erhoffte Größe. Aber zumindest schon einmal ein Erfolg. Zu den Zandern sagte er, dass er letztes Jahr 400 Stück gefangen hat, aber momentan sei die Beißlust der Zander sehr schlecht, er selbst erwischte auch keine. Es gibt dort 10 Meter Löcher vom alten Flusslauf, über diese lässt man sich zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr treiben, wenn die Sonne direkt auf den See einstrahlt, un zupft helle Gummifische mit einem schweren Bleikopf über die Kanten und den Grund. Da der See sehr viele Schwebepartikel hat, ist er sehr trüb und deshalb wählt man auch diese Uhrzeit und einen hellen, grellen Gummifisch der dann in dieser Tiefe vom Zander erkannt wird. Gute Erfolge auf Barsch erzielten wir mit unserer eigenentwickelten Methode, nämlich dem geschleppten Wurm. Wir boten den Wurm in verschieden Tiefen an und fingen somit auch einen Zander. Wenn noch wer Fragen hat, gebe ich gerne Auskunft.

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei fishing-chris für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    88422
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Hallo ferraricharly, habe Deine Email erhalten. Schreibe die Antwort hier öffentlich, falls noch mehr Angler die selbe Frage(n) haben. Ich hatte ebenfalls keine Lust zu Rudern, dies ist auch nicht wirklich zu empfehlen. Es ist wirklich ratsam einen Elektromotor zu nutzen da rudern bei dieser Seegröße nicht wirklich machbar ist. Motorboot sind nicht erlaubt. Ich war im August 2006 wieder am Lipnostausee, für eine Woche, zum Angeln.
    Wir haben unser Boot bei der Pension gemietet in der wir uns eingemietet hatten
    ( http://www.pension-uneslehu.cz/de_index1.htm ).

    Leider hatten wir mit dem Wetter kein großes Glück (viel Wind), aber wir haben das beste daraus gemacht und waren dieses Jahr erfolgreicher wie das Jahr zuvor. Wenn Du willst gebe ich Dir gerne ein paar Tipps. Auf was willst Du denn angeln ?

    Wünsche Dir einen schönen Urlaub und fette Beute !

    Gruß Chris

  9. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    82335
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von fishing-chris
    Ich fahre mit meinem Angel-Kollegen Anfang September an den Lipno Stausee in die Tschechei. Wir würden gerne wissen, wer von Euch dort schon einmal war und uns ein paar Tipps geben kann.
    ja ich war schon drei mal am lipno wir haben da ein haus gefangen haben wir bis jetzt 8 Regenbogenforellen jede menge Brachsen und andere weißfische 1 kleinen hecht 1 zander 1karpfen am häufigsten wird mit naturköder geangelt

    Petri heil
    julius

  10. #7
    Petrijünger Avatar von ketscha
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    63897
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    servus bracht man ein angelschein oder genügt nur die fangerlaubnis

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    88422
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Lipno Schein

    Hallo ketscha,

    man braucht beides - kann man sich selbst in Angelgeschäft besorgen oder wird auch durch Hotel/Pension gemacht.

    Gruß und viel Spass fishing-chris

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an fishing-chris für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    99947
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich hätte auch mal ne Frage.
    Wollen im vielleicht an den Lipno, da wollte ich wissen wie das da mit Übernachtung im Zelt aussieht hat das schonmal jemand gemacht?
    Muss man da auf einen Zeltplatz oder kann man da in der natur Zelten?
    Und wie sieht es da mit Karpfen aus, ist für das Karpfenangeln ein Boot notwendig?
    Bin für jeden Tip im Bezug auf Karpfen sehr dankbar.

  14. #10
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Sebastian,

    meines Wissens ist das "wilde" Campen nicht erlaubt, aber es befinden sich mehrere Campingplätze direkt am Stausee.

    Gruß
    Stephan

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    93155
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Ebenfalls Lipnostausee

    Hallo,

    Ich war noch nie am Lipno-Stausee und wollte mit ein paar Freunden dahin fahren, zum fischen .
    Wir wollen vom Ufer aus fischen.

    habe auch schon die Suchfunktion benutzt, aber so wirklich hat mir die nicht weitergeholfen
    hätte noch ein paar fragen dazu:
    evtl kann mir ja hier wer weiterhelfen.

    Wo genau am See habt ihr dort schon mal gefischt?
    Welche Köder sind zum empehlen?
    Darf man da neben dem der Angel am Ufer ein Zelt aufschlagen?
    Stimmt es das man den tschechischen Fischerschein von Deutschland aus beantragen muss?

    p.s.ich hatte da an klassische Köder gedacht. ( Wurm, Made, Mais und ggf Frolic und Wobler, blinker)

    mfg alex
    bin um jede post dankbar

    in dem Gewässer sind alle möglichen Fischarten vorhanden.
    mit was könnten wir den meisten erfolg haben?

  17. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    86511
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lipno

    Hallo alekz89

    Möchte dieses Jahr auch an den Lipnostausee fahren,
    finde aber auch nicht sehr viel Info darüber.

    Falls Du jetzt schon dort warst oder mehr darüber herausgefunden hast,
    währe es sehr nett mir ein paar Infos zukommen zu lassen.

    zb. Kosten Karte Übernachtung Boote usw.

    Danke

  18. #13
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    85376
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Lipno Stausee

    Hallo,
    fahre schon seit Jahren an den Stausee und habe dort nach einer langen Eingewöhnungszeit sehr gut gefangen.
    Die besten Plätze vom Ufer aus sind in Dolnji Vlitavice und an der engsten Stelle unterhalb von Frymburk.(Google Earth hilft da sehr !)
    Mit dem Boot, welches fast jedes Hotel mit E-Motor tageweise(ca 10.- Euro) anbietet, bist Du ,vorausgestzt du hast ein Echolot, über dem alten Flussbett der Moldau bestens aufgestellt.
    Raubfischsaison ist vom 16.06. bis 31. 12. Zielfisch Nr 1 ist der Zander, es wurden aber auch schon viele Hechte jenseits der 1,3 m gefangen !
    Die Staatliche Karte, Voraussetzung zum Erwerb der eigentlichen Angelkarte gibt es seit einiger Zeit nur noch beim Fremdenverkehrsamt in Frymburk. Die Tageskarten gibt es fast in jedem Kiosk, Angelgeschäft oder Pension.
    Beste Fangzeiten sind ,so unglaublich das klingt, die Mittagsstunden und von 4 Uhr Morgens bis 9 Uhr.
    Lebender Köderfisch ist erlaubt, aber es empfiehlt sich , um der vielen Hänger herrzuwerden, mit auftreibendem toten Köderfisch auf Zander zu fischen.Sollte noch was unklar sein, bitte fragen ! ich weiss auf (fast) alles eine Antwort :

  19. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei lipno für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Petrijünger Avatar von garteneidechse
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    97337
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 34 Danke für 8 Beiträge
    Ankelkartenausgabe für den Moldaustausee:

    Infos zum Fischbestand und weiteren Ausgabestellen erhaltet ihr auf folgendem Link:

    http://www.angelurlaub.de/tsc001/tsc001aa/tsc001aa.html
    Geändert von FM Henry (01.08.2010 um 06:50 Uhr) Grund: aktualisiert

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei garteneidechse für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Petrijünger Avatar von cubilist
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    90478
    Alter
    33
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Deutscher Fischereischein zwingend nötig um den staatlichen tschechischen Angelschein zu bekommen??

    Also wurde hier in einigen threads schon gefragt, aber da ich nun hier und in anderen foren und vielen internetseiten immer wieder unterschiedliche meinungen und infos gefunden habe nun die frage ob es jemanden gibt der 'wirklich' bescheid weiß wie das nun dort aussieht, speziell am lipnostausee. (wenns nochn aktuelles gesetz dazu gibt wär natürlich der hit !)

    Danke schonmal!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen