Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    54518
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    1.Brandungsversuch! Brauche Beratung!

    also,ich fahre nächste woche nach belgien, de haan ,und wollte mal wissen was man so benötigt zum brandungs angeln, und ob es sich überhaupt lohnt dort zu fischen. ich habe eine Feederrute mit 180gr wurfgewicht in 3,75m länge, ist drauf 13er geflecht 8kg so 280m, dazu würde ich ne schlagschnur um 0,40 mm benutzten die ca. 3 fache rutenlange hat( ähnlich wie beim Feedern nur da hab ich ne 0,22 schlagschnur bis ca 40gr korb plus futter ) weche vorfächer, bleigewichte,kleinteile,köder usw brauche ich noch (stabiler rutenständer vorhanden) !! danke schon mal !!
    Geändert von FM Henry (08.08.2014 um 06:07 Uhr) Grund: Verlinkungen entfernt

  2. #2
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    653
    Abgegebene Danke
    4.559
    Erhielt 2.329 Danke für 400 Beiträge
    .......... grüße Liane

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei BIG OMA für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    49525
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Ich habe immer mit meinen beiden 4,20m Brandungsruten mit 30er Monoschnur gefischt, ein stabilen Dreibeinständer dabei mit Sandsack zum beschweren und 150g Bleie mit Butt oder Dorschpaternoster.

    Wattwürmer als Köder, die gehen eigentlich immer!

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen