Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    153xx
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Savage Gear Soft 4Play - viele Fehlbisse am Offset

    Morgen allerseits,
    wollte mal fragen, ob jemand von euch die Teile am Offset fischt.
    Hab sie letzte Saison probiert und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Nur leider ist ein Großteil der Hechte nicht hängen geblieben,
    als ich den Köder am Offset hatte.
    Kennt jemand von euch dieses Problem?

    Danke im Voraus!
    Grüße
    phishnix
    Geändert von phishnix (25.03.2014 um 07:48 Uhr)

  2. #2
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Moin phishnix,

    anscheinend machst du deinem Namen alle Ehre!

    Ja, ich fische die Soft4Play auch am Offset-Haken. Manchmal! Meistens mit dem Offset-Treble-Hook, damit kann man die hervorragend übers Kraut führen. Nur die Absinkphasen dürfen nicht zu lang sein. Ich hab die Soft4Play auch am Jighaken und mit dem Tauchschaufelkopf für's Freiwasser und tiefere Bereiche.

    Nein, ich kenne dein Problem nicht. Nicht mehr, muss ich besser sagen! Du musst mal überlegen der Soft4Play ist aus relativ festem Material, wenn der Hecht nicht gerade oben und unten draufbeisst ist die Wahrscheinlichkeit dass ein zu kleiner Offset-Haken greifen kann gleich null! Also habe ich mich auf die Suche nach Offset-Haken mit einem großen Bogen begeben. Fündig geworden bin ich auch! Die meisten "normalen" dickbäuchigen Offstet-Haken haben allerdings das Problem dass der Bereich vor dem Hakenöhr zu kurz ausfällt. Damit kann der Haken nicht arbeiten. Dann habe ich mit Haken mit so einer Einschraubspirale experimentiert, gleiches Problem, das massive Gummimaterial am Kopf verhindert das Austreten der Hakenspitze. Zum Schluss kam ich dann auf den originalen SavageGear Offset Haken, der hat eine besonders lange gerade Strecke hinterm Öhr bevor der Knick kommt, und der Trokar Tournament Tube Hook, der sitzt sicher im Köder dank der speziellen Halterung und hat dabei genug Bauch um zu fassen! Als Faustregel kannst du dir merken, wenn die Hakenspitze in der Rückentasche liegt muss der Hakenbogen ein gutes Stück aus der Bauchtasche austreten. Sonst wird das nix!

    Hoffe, ich konnte dir helfen!
    Geändert von ...andreas.b... (25.03.2014 um 09:33 Uhr)
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    153xx
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hey Andreas,
    vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Vielleicht werd ich durch deine Hilfe phishviel.
    Ich werde mal zusehen, das ich mir die Originalen von Savage hole.
    Letztes Jahr hatte ich die Haken mit Spirale und Gewicht unten dran, glaube von Gamakatsu.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen