Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    90%iger Nachtangler Avatar von AALMIKE75
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    98693
    Alter
    42
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 1.107 Danke für 181 Beiträge

    Angeltrips-Jahresplanung

    Angeltrips-Jahresplanung???

    Hallo User...

    Mich würde mal interessieren wie ihr euer Angeljahr plant...?
    Geht ihr eher spontan zum Fischen so wie es die Arbeit zu läßt,macht ihr es Wetterabhängig...?
    Oder plant ihr eure Angeltrips aus zeitgründen länger vor...?
    Würde mich echt mal interessieren wie die Planung bei anderen Anglern so gestaltet wird...


    Viele Grüße...
    Nur wer am Wasser ist weiß ob es beist...

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an AALMIKE75 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.671
    Abgegebene Danke
    7.455
    Erhielt 7.162 Danke für 1.294 Beiträge
    Hallo Aalmike,

    Ich gehe

    Zitat Zitat von AALMIKE75 Beitrag anzeigen
    spontan zum Fischen so wie es die Arbeit zu läßt
    Das trifft es bei mir schon mal sehr gut, mit der Ergänzung wie es die Familie zu läßt. Da meine Kinder aber auch absolut angelbegeistert sind lässt sich das immer sehr gut spontan regeln. Das Wetter spielt auch noch eine kleine Rolle, weil ich mittlerweile bei bestimmten Wetterlagen weiß, dass man die Rute getrost im Schrank lassen kann. Das trifft v.a. auf Schönwetter im Sommer und dann noch Wochenende zu. Das hat aber nichts damit zu tun, dass die Fische dann nicht beißen würden, sondern mit den Bade-, Grill- und Partywütigen anderen Mitmenschen, die ein solches Gewässer halt auch nutzen.

    Seit Jahren würde ich gerne mal eine Woche Angelurlaub machen, aber leider reicht dafür die knappe Freizeit nicht aus. Dann lieber nur die üblichen Kurztrips und ab und zu mal ein Nachtansitz.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.447
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    So wie es die Zeit zuläßt,einmal bis zweimal sind drin in der Woche
    Auf dem Weg zur Arbeit habe ich einige Seen,zwei Kanäle und nen Bach wo ich nach der Arbeit kurz anhalten kann.
    Ne Angel hab ich eigentlich immer im Fahrzeug.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Ich gehe meist nach der Arbeit eine Runde mit der Spinnrute.
    Um 14:00 Feierabend, um 17:00 hol ich drm Kleinen von der Schule ab...da geht eigentlich tgl. was.

    Ansonsten We mitm Boot auf die Werra oder einen Stausee.

    Eher selten ueber Nacht, mit 4 Kindern ist das bissi Schwierig, da muss man gucken wo man sich was abknappsenn kann
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Neutzel für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Spontan und geplant, beides

    Mein Sohn angelt gerne mit (12 Jahre), meine Frau weniger.
    Heisst, ab und zu am WE mit dem Jungangler, in der Woche, so wie es die Arbeit zulässt auch mal alleine. Ganze Wochenende brauchen schon Planung, da die Familie (noch eine Tochter) berechtigterweise auch ihre Ansprüche hat, die ich aber genauso sehe.
    In den letzten beiden Jahren hat es sich bewährt, dass man 1-2 Mal im Jahr auch ne ganze Woche reserviert zum Angeln, meist in den Ferien, und dann an einen See, vielleicht genau da, wo auch die Familie etwas davon hat: Da kann ich nur Centerparcs empfehlen: In Holland darfst du überall angeln, wenn das Haus am Ufer ist, dann hast du quasi ein befestigtes Angelzelt ;-)

    Ich denke, eine Mischung ist ganz wichtig, wenn nicht die ganze Familie angeln will. Einerseits Zeit und Muße fürs Hobby, aber auch mindestens genauso viel Zeit für die restlichen Interessen.
    Ich sehe es ganz häufig, dass ein Angler um die Zeit kämpfen muss... dann ist es eigentlich schon zu spät, das wird nichts mehr!

    ich habe aber Hoffnung, denn meine Tochter (15 Jahre) findet auch Interesse am Angeln, nachdem sie zwei Mal im Centerparc mitmachen "durfte"... also hat sie sich im Spaß eine rosa Mädchenrute mit rosa Rolle und rosa Schwimmer gewünscht... geht alles ;-)
    Nun warten wir auf besseres Wetter und sie wird ihre Angelkarriere am Forellensee beginnen, ist am besten zum Lernen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an HTK für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Da mein Job nichts ungeplantes zulässt, meist nur im Urlaub
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    90%iger Nachtangler Avatar von AALMIKE75
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    98693
    Alter
    42
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 1.107 Danke für 181 Beiträge
    Bei mir ist es so das einige Termine schon am Anfang des Jahres fest stehen,die meisten davon sind Vereinsinterne Termine die ich auch gern in Anspruch nehme...
    In der Woche ist es etwas schwierig durch die Arbeit aber wenn sich wettertechnisch nen Highlight ankündigt gehts schon mal nach der Arbeit ganz spontan los.
    Ich bin auch alles andere als ein Schönwetterangler unser Motto ist und bleibt"schlechtes Wetter gute Fische".
    Manche Termine muß ich aber auch über nen gewissen Zeitraum planen,das sind dann meistens Treffen mit anderen Anglern am Gewässer.
    Norwegenplanung ist meistens schnell geplant da kommt es immer nur auf die Jahreszeit an meistens aber entweder März April oder August September...
    Die meisten Wochenenden gehen schon für unsere Passion drauf und wenn es Sonntag nur mal ein oder zwei Stunden werden...

    Viele Grüße
    Geändert von AALMIKE75 (31.01.2014 um 21:22 Uhr)
    Nur wer am Wasser ist weiß ob es beist...

  14. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    28857
    Alter
    48
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich plane da auch nicht großartig.
    Wenn mal wieder ein Wochenende nichts anliegt, dann wird das auf jeden Fall zum Angeln genutzt. Aber ich bin da generell eher spontan.
    Und manchmal bin ich auch eher ein Schönwetter-Angler. Wenn es dann draußen zu ungemütlich ist, dann bleibe ich lieber daheim.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Georg_Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Da Lob ich mir 3-Schicht und das beide Kinder Vormittags "verräumt" sind somit kann man ganz gut ans Wasser wenn's auch nur ein paar Stunden sind. Und am Wochenende sind beide Kinder auch gerne am Wasser dabei, solange es außer Angeln noch andere Bespaßungsmöglichkeiten gibt.

    Aber dank eines glücklichen Zufalls bin ich im Februar unverhofft zu einem kostenlosem, aber Fischleerern, Weiher gekommen somit werden sich meine Anglerischen Aktivitäten eher auf die Hege verlagern... Wobei ich Forellen besetzten werde somit bleibts mir noch die Grillfische zu fangen
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Donau Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    79100
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 60 Danke für 10 Beiträge
    Aufgrund der zeitlichen Ungewissheiten auch bei uns ham zwei Angelkumpels und ich schon im Winter den alljährlichen Schweden-Pfingst-Trip gebucht.

    Mädels - Wandern, in die Stadt fahren, im Ferienhaus (Sauna) entspannen.
    Jungs - mit Büchsenbier und GFK-Boot auf Hecht

    Und beim Abendessen sind dann alle zufrieden - so zumindest mal wieder der Plan

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holzinger89 für den nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Kommt bei mir meist darauf an am meinen Veriensgewääser geh ich wann ich kann und will und Angeltrips an paylakes buche ich immer vorher

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Timchilli88 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge

    Planung

    Nun da ich auch nur am Wochenende Zeit habe nutze ich das auch.Meine Frau
    akzeptiert das auch und wenn sie Lust hat und es warm genug ist kommt sie auch mit.Leider belasten dann Luxusartikel wie Relaxliege usw. meinen Kofferraum.Da ich ja im Sommer immer über Nacht bleibe kann dann am Sonntag sie immer mit frischen Schrippen rechnen.So schläft sie lieber aus und ich habe mehr Platz im Kofferraum.Petri Bernd

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Gutsche für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Servus,


    Mich würde mal interessieren wie ihr euer Angeljahr plant...?
    Wenig weit im Vorraus, vieles im Rahmen von 1-3 Monaten, eher im Rahmen von 2-3Wochen und noch mehr spontan.

    Geht ihr eher spontan zum Fischen so wie es die Arbeit zu läßt,macht ihr es Wetterabhängig...?
    Ich gehe Angeln, wenn ich Lust und Laune habe, vor und nach der Arbeit, am Wochenende, unter der Woche, das Wetter spielt dabei kaum eine Rolle, schließlich hat man ja die richtigen Klamotten und diverses Zubehör.

    Oder plant ihr eure Angeltrips aus zeitgründen länger vor...?
    Ungern, kommt aber auch vor.
    Geändert von Jack the Knife (12.03.2014 um 20:06 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Bei mir läuft es meist immer Spontan ab , klar spielt die Zeit auch ne große Rolle dabei aber wenn ich Lust hab und es zeitlich passt bin ich am Wasser .
    Hin und wieder plane ich auch mal ein paar WE-Trip´s . Und wenn alles gut geht ist Frau und Sohn mit dabei .

    MfG

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    84056
    Alter
    48
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge
    Hallo Angler

    Naja da ich direkt keine Gewässer vor der Haustür habe Plane ich schon.
    Für dieses Jahr habe ich einige touren vor es geht mal nach Frankreich dann nach Oedheim und einmal an den Rhein nach NRW . Ansonsten fische ich viel am RMD
    das ist zwar nur gute 55 km weck aber das nutze ich dann auch den ganzen Tag.
    Da ich das glück habe das meine Frau und ich gern campen suchen wir uns immer meist Campingplätze wo wir beides mit einander verbinden können .
    Grüße aus Niederbayern
    Klempnerpaul

  29. Der folgende Petrijünger sagt danke an klempnerpaul für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen