Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge

    Sind Japan-Hardbaits (Zipbaits) ihr Geld wert?

    Wer kennt das wohl nicht.....
    Früher habe ich oft genug Wobbler gesehen die mir den Atem geraubt haben und das nicht nur durch deren Aussehen, sondern auch durch den Preis.
    Vor einem Jahr habe ich es schon nicht für Möglich gehalten für einen Wobbler, wie z.B. den Deep Baby Shad von Team Cormoran 10€ zu bezahlen, aber jetzt ist das was ganz anderes. Ich habe ja schon einmal etwas zu einer Jugendangelfreizeit am Edersee geschrieben, tja das war mein "Durchbruch". Bei den meisten stößt man auf Unverständnis, wenn man ihnen erzählt: " Guck mal... ganz neu..... der sieht sowas von realistisch aus..."
    "Und? Wie viel hast du dafür bezahlt? "
    "20€ "
    " WAAAS... BOAH... 20 Euro!? Aber warum? Mein 10€ Wobbler erfüllt doch den gleichen Zweck"
    Genau das ist mir mit meinen Kumpels passiert. Ich konnte es auch nach noch so vielen Argumenten nicht verstehen, wie jemand für ein "Stück Kunststoff" 20€ oder sogar noch mehr ausgeben konnte.
    Doch mit der Zeit änderte ich meine Meinung dazu: Als erstes wurde der Trick Shad von ZipBaits geordert. Als der Bait ankam war ich zuerst garnicht so Überzeugt, habe ihn auch verglichen mit meinem Deep Baby Shad .
    Beides Owner Drillinge, schönes Design, robuste Tauchschaufel....
    "Hmmm dafür 20€...tja... selber Schuld... wärst du mal lieber bei Cormoran geblieben, dafür hättest du dir ZWEI holen können (damals war mein Geld noch rar und ich habe mit dem Baby Shad echt gut gefangen).
    Aber dann am Edersee.... Es zeigten sich einfach die Unterschiede!
    Jeder kennt die Charakteristischen Kratzer an den Flanken eines Twitchbaits.. der Deep Baby Shad verlor die Lackierung in diesem Bereich relativ schnell, aber der Trick Shad hatte die umeiniges härtere. Auch die Aktion unter Wasser war einfach um Welten besser. Dazu ist er durch ein Mag-Drive-System noch unglaublich weit geflogen. Auch in dem Fangergebniss zeigten sich enorme Unterschiede, die ich garnicht für möglich gehalten habe.

    Ist ja klar, dass man sich danach nochmal ein paar auswählt, die einem Gefallen.
    Es folgten weitere Hardbaits. Wie z.B. der Rigge und der Orbit. Auch hier war ich direkt überzeugt.. Diese Wobbler werden fangen 100%.
    Die Designs waren top, genau wie die Lackierung.Auf Einzel- und Kleinigkeiten wurde sehr viel Wert gelegt und die Verarbeitung sowie der Gesamtauftritt von diesen Baits rechtfertigte einfach diesen Preis von 20€. (Ganz davon zu schweigen, dass es Hardbaits gibt die noch hochwertiger sind als die ZipBaits Modelle.)

    Versteht mich nicht falsch! Ich kaufe mir immer noch ab und zu im Angebot günstige Wobblern und Fische ebenfalls erfolgreich mit diesen, aber m.M.n. fängt man mit Japan-Baits mehr .
    Aber überzeugt euch selbst....
    Der Preis ist wirklich gerechtfertigt und wird sich auszahlen.
    Mfg Getestet Spinningbait (youtube-name)
    P.s. mich würde interessieren wer hier mit solchen Baits fischt und eventuell noch Ködertipps für mich hat :D

  2. #2
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Ich hab mir vor zwei Jahren mal zwei Zipbaits geleistet und muß sagen,an einigen Gewässern sind sie Top auf Barsch...echte Schniepelkiller,aber ab und an mal nen Dicker.
    An anderen Gewässern wurden sie nicht von den Fischen beachtet.
    Empfehlen würde ich sie trotzdem,da diese Leichtgewichte unwahrscheinlich Spaß an ganz feinem Zeug machen.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    54657
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    545
    Erhielt 1.057 Danke für 131 Beiträge
    Hi Stingray! Fische sowohl als auch obwohl ich meistens rapala bevorzuge... die laufen sellbst bei härtester strömung ALLE wie ne eins während mancher 25 euro wobbler dann einfach keine aktion mehr macht. sellbst in ner Rausche wenns auf Forellen geht klappts noch ganz gut :-) bevorzuge die shad rap modelle und dt modelle für tiefer runter. für hecht und grosse Zander ( gerade bei dir am rhein wenns bei ner Spundwand runter geht versuch mal den storm doom bell wobbler. Fox rage Hitcher im Barschdekor geht bei mir auch immer... glaub mein teuerster ist der visoin oneten von Megabass.... und wohl auch der fängigste im sommer beim twitchen. im dunkeln auf Zander Deps Balisong 130 in suspend version... is ne Bank und immer für nen 45 plus Barsch gut oder nen wels... bestelle übrigens immer bei ebay in Japan bei nem Händler, falls Interesse besteht... fragen :-) kostet dann der megabass zb nur 20 us dollar und keine 27 euro :-) Zip baits hab ich keine... denke dass meine Boxen auch so voll genug sind :-) muss ja irgendwan mal aufhören mit dem Köderwahnsinn bei mir :-)Gruss Jens

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jensibensi für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    @ Jensibensi,
    ( muss ja mal irgendwann aufhören mit dem Köderwahnsinn )
    Glaub mir wird es nicht.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an J.Hecht. für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    54657
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    545
    Erhielt 1.057 Danke für 131 Beiträge
    Kann gut sein

  9. #6
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Fische selber auch den Trick Shad von Zipbaits und das ist schon ein absolut geiler Köder, wenn auch teuer.

    Zum Köderfetischismus, kann ich nur sagen, haben ist besser als brauchen!
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  10. #7
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Zum Köderfetischismus, kann ich nur sagen, haben ist besser als brauchen!

    Genau, genau
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  11. #8
    Christian Schmidtke Avatar von Chrom
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    13187
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 86 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von Jensibensi Beitrag anzeigen
    Hi Stingray! Fische sowohl als auch obwohl ich meistens rapala bevorzuge... die laufen sellbst bei härtester strömung ALLE wie ne eins während mancher 25 euro wobbler dann einfach keine aktion mehr macht. sellbst in ner Rausche wenns auf Forellen geht klappts noch ganz gut :-) bevorzuge die shad rap modelle und dt modelle für tiefer runter. für hecht und grosse Zander ( gerade bei dir am rhein wenns bei ner Spundwand runter geht versuch mal den storm doom bell wobbler. Fox rage Hitcher im Barschdekor geht bei mir auch immer... glaub mein teuerster ist der visoin oneten von Megabass.... und wohl auch der fängigste im sommer beim twitchen. im dunkeln auf Zander Deps Balisong 130 in suspend version... is ne Bank und immer für nen 45 plus Barsch gut oder nen wels... bestelle übrigens immer bei ebay in Japan bei nem Händler, falls Interesse besteht... fragen :-) kostet dann der megabass zb nur 20 us dollar und keine 27 euro :-) Zip baits hab ich keine... denke dass meine Boxen auch so voll genug sind :-) muss ja irgendwan mal aufhören mit dem Köderwahnsinn bei mir :-)Gruss Jens

    also das mit dem Doom Bell kann ich bestätigen gestern an der Spree ausprobiert und direkt vor den füssen an der Spundwand kurz vorm Tunnel kam ein schöner Zanderbrocken hoch und wollte sich den einverleiben,dachte zuerst ich spinne , war dann aber zu hastig und weg war er wieder in dem Schwarzen Wasser

    Fürs erste mal angeln mit dem storm wobbler wars aber genial :D

  12. #9
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Glaubensfrage, wir haben früher Fische gefangen und heute werden auch welche gefangen.

    Man muss nicht auf jede Welle aufspringen, sollte aber auch nicht jede verpassen.

    Grüße
    Roland



  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei roland_p für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Christian Schmidtke Avatar von Chrom
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    13187
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 86 Danke für 39 Beiträge
    Der Doombell überzeugt im Laufverhalten und auch beim Werfen macht er eine super Figur aber ich finds heftig das die Drillinge so scharf und schwer sind das sie nach dem 2x mal Angeln die Lackierung beschädigen. Schwarze Löcher von 1-3 mm größe. Finds echt Schade das sie beim Lack geknausert haben. Jetz werd ich erstmal selber noch ne schön dicke Lackschicht aufbringen bevor ich mir den noch mehr ruiniere.

  15. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    28195
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag


  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Space1122 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen