Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    08393
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    7
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Rapfen im Winter?

    Hey Leute!
    Ich habe eine Frage an euch.
    Beißen im Winter noch Rapfen?
    Ich gehe gerne an der Elbe in Meißen Spinnfischen.
    Einige meiner besten Fänge Dort, sind Rapfen.
    Aber im Winter habe ich noch nie auf sie geangelt.
    Deshalb würde ich von euch gern wissen :
    Beißen sie im Winter , und wenn ja , auf welche Köder?

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.08.2013
    Ort
    01987
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 110 Danke für 45 Beiträge
    An deiner Stelle würde ich es einfach ausprobieren. Mir hat man erzählt, das es wohl mehr Sommerfische sein sollen, aber man hat schon Pferde kotzen sehen. Unverhofft kommt manchmal oft. Ich würde es mit dem probieren, was aktuell den Beutefischen am nähesten kommt. Ein Versuch wäre vielleicht ein schöner schlanker Wobbler in Silber oder ein Blinker an der Wasserkugel. Versuch es damit womit du schon gute Erfahrungen gemacht hast.

    LG
    Pascal

  3. #3
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Mal ne andere Frage, stellst Du auch im Winter das Essen ein.
    Nee war... und warum sollte es der Rapfen dann machen.
    Du muss ihn nur finden und mit der Spinnrute zu suchen, macht auch sinn.
    PS. es ist halt nur kalt.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  4. #4
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beiträge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke für 85 Beiträge
    Vielleichtmacht es auch Sinn, wie bei anderen Raubfischarten, mit der Ködergröße etwas nach oben zu gehen, da die Räuber im Winter lieber mit einmal jagen sich den Bauch voll haun um Energie zu sparen.
    Beste Grüße

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hälst

  5. #5
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Rapfen beißen auch im Winter. Allerdings funktioniert die Sache nicht so wie im Sommer mit schnell geführten Oberflächenköder. Im Winter stehen Rapfen tiefer ( weil auch die Beutefische dort sind). Winterliche Barsch-u. Zanderangler fangen hin u. wieder einen Rapfen mit kleinen Gummifischen. Gezieltes Rapfenangeln im Winter ist soweit mir bekannt noch nicht sehr verbreitet, aber das kann noch kommen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen