Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Ein besonderes WE

    Ein schönes WE stand an und was soll man da anderes tun, als zu gehen.
    Zumal wir uns neue Ruten zugelegt haben. Also Samstag früh ans Wasser
    Es begann mit dem üblichen Chaos und langen Gesichtern, zuerst nicht's aussser Schniepel;







    Stelle wechseln und alles noch einmal überdenken.
    Weiter ging es.







    Sieht nicht so aus, hatte jedoch 30cm



    Nach dieser Serie von Barschen, (waren über 20 Stück), brachen wir ab und fuhren zu unserer Freundes-Familie.
    Nach einem schönen Abendbrot, verbrachten wir gemeinsam einen noch schöneren Abend.
    Es wurde etwas später und so wurde ausgeschlafen und ausgiebig gefrühstückt.
    Wie es nun mal ist, war Abreise angesagt. Wir müssen auf der Heimfahrt ja wieder an dem Gewässer vorbei und was machen Angelkranke richtig....ab in die Sprampler und rein in Wasser

    Eine unglaubliche Serie von Fängen begann.
    Seht selbst;









    Meine Frau lies sich nicht lange bitten und wie gewohnt legte sie wieder eine 3er Serie hin.







    So vergingen auch die paar Stunden viel zu schnell und der Sonntag verabschiedete sich so;



    Was soll ich noch gross sagen, für uns war es der Hammer.
    Samstag gingen uns 28 Fische an den Haken und Sonntag waren es insgesamt 43 Fische.

    Eins möchte ich euch noch zeigen, den kleinen "Schniepel" musste man was zu fressen geben, soll ja groß und kraftig werden.
    Und wer geau schaut, sieht noch die Schwanzflosse vom Opfer.



    Die neuen Ruten erwiesen sich als prächtig, wir können nichts negatives sagen.
    Klasse Wurfeigenschaften, selbst bei Spinnern.
    Jeden Zupfer, jede Berührung von Kraut oder sonstigem.....spürt man sofort.

    @ Henry
    Ich glaube das dieser Bericht dir ein breites Grinsen geben wird.
    Frauchen hat diesmal alles richtig gemacht ( kein Kopf draussen ) und so konnte der Rottweiler schweigen
    Nochmals Danke für alles und die Mütze begleitete mich
    Geändert von Spaik (21.10.2013 um 07:40 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.


  2. #2
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Sehr schöner Bericht von dir
    Was soll man sagen außer
    Noch 2 mal schlafen und ich bin auch wieder dran mit
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Am 09.11. wollen wir noch einmal los.
    Diesmal ein völlig fremdes Gewässer, was gleich mit einem Treffen verbunden ist

    Diesmal gab es auch keine blutigen Finger, die Griffe sitzen nun.
    Mit Kescher haben wir keine gute Erfahrung machen können.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Mit Kescher hab ich auch schlechte Erfahrungen gemacht,nehme ich nur wenn ich ganz fein auf meine Barschlieblinge fische
    Das mit dem Kopf aus dem Wasser beim Hecht kenne ich auch zur genüge ,macht mein Schatz zu gerne und ich krieg jedes mal ne Kriese
    Letztens hat sie einen 3 Pfünder einfach mit der Rute über Bord gezerrt,ich hatte die Rute schon im Rutenhimmel gesehen,zum Glück hat sie gehalten
    Fremde Gewässer sind interessant,aber wenn man aufmerksam ist und weiß auf was man achten muß,fängt man da auch
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Aalfuchs
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    09487
    Alter
    39
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    512
    Erhielt 190 Danke für 107 Beiträge
    Tolle Bilder ! Und viele schöne Fische

    MfG Andy

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalfuchs für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Digges Petri euch beiden...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    wie geil der kleine Hecht aus der Hand frisst :-)

    Petri
    Meine Angelzeit http://dogsday.de.tl

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an trizzy für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Danke euch

    Es gab auch was sehr lustiges, jedenfalls für mich.
    Wir angelten ja vor einem Schilfgürtel und standen etwa bis zum Bauchnabel im Wasser. Gut, meine Frau etwas weiter, sie ist ja um einiges kleiner.
    Ich sagte ihr noch, Hechte steigen gern kurz vorm raus heben des Köders ein, also nicht erschrecken.
    Dauerte nicht lange und ein Schrei ertönte, ihre Gesichtsfarbe wechselte auf Tomatenrot und Augen so groß wie eine Untertasse. Sah dann so aus
    Der Bursche stieg nicht ein, nein, er schlug genau neben ihr zu ein Sprung, ein klatschen und alles war wieder vorbei.
    Meine Frau ging dann eine rauchen, eine Zitterpappel ist dagegen ne Betonsäule gewesen, so hat sie geklappert.
    Sie hat so schon zu kämpfen beim waten, könnten ja Ungeheuer lauern
    Ich hätte mich biegen können vor lachen, ging jedoch nicht, ich stand zu tief im Wasser.


    Alle Fische wurden mit 3 Ködern gefangen;
    8 cm Kopyto in Schwarz, Rot, Weiß
    8 cm ....der unkaputtbare.....kann man nicht mehr kaufen, jedoch geschenkt bekommen
    Spinner der Marke Meps Aglia in der Farbe Kupfer....leicht gepimpt
    Alle anderen Köder die wir probierten, brachten keinerlei Bisse
    Geändert von Spaik (22.10.2013 um 08:16 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Schöner Angelausflug und tolle Bilder, wie immer.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei donak für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen