Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Allrounder
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    47877
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Question Jig-Rute gesucht

    Hallo Leute.
    Ich bin im Moment auf der Suche nach einer geiegneten Jig-Rute. Ich habe vor damit am Rhein zu fischen. Sie sollte also 2,7m lang sein. Werfen will ich damit Gummis bis 12cm und Bleiköpfen bis 25g(für den Rhein ok?). Preislich sollte sie allerdings 100€ nicht überschreiten. Danke schonmal im Vorraus, LG Lukas

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    53343
    Alter
    24
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 300 Danke für 16 Beiträge
    Schau dir mal die Black Pearl Serie von Sportex an. Benutze selber das Vorgängermodel die Black Stream in 2,70m mit 40gr Wurfgewicht im Rhein auf Zander. Die Rute hat lässt sich am besten mit Bleiköpfen zwischen 17 gr und 28gr fischen.

    Lg

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lucioperca93 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    zeefix
    Gastangler
    Da die Black Pearl auch über 100€ liegt kann ich dir ja auch was teureres empfehlen

    Ich habe die Uli Beyer baitjigger m und die h
    Wenn du dir einen gefallen tun möchtest nimm eine solche Rute
    Für deine Zwecke (Gufi bis 12cm) reicht die m, allerdings habe ich beide in 2,40m.

    Die Ruten sind für mich die besten, die ich je in der Hand hatte und halten mehr aus als draufsteht!! Der Preis liegt allerdings bei 150€.

    Ich habe mir auch erst eine günstigere Rute geholt weil ich auch nicht mehr als 100€ ausgeben wollte, aber naja...hätte ich mal lieber noch was draufgelegt und mir gleich die baitjigger geholt

    Alternativ kannst du dir auch mal die Stradic anschauen, ein Freund fischt die und ist zufrieden.




    Viele Grüße Zeefix

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an zeefix für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    ich kann dir diese (Shimano Diaflash ST-A) empfehlen:


    http://www.am-angelsport-onlineshop....g_p8954_x2.htm

    Fische ich auf Zander, ist top!

    Und kostet mittlerweile nur noch 90€...

  7. #5
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Und wenn wir unter den 100 Euro bleiben, kann ich wirklich nur wieder einmal die Outlaw Reihe von Balzer empfehlen.

    Die Lure 22 ist meine absolute Lieblingsrute, wenn ich mit Barschkoedern von7-10 ( schlanke Kaulis auch bis 12 cm ) an Jigkoepfen um 7,5-10 g los gehe.
    In Deinem Falle musste ja die Lure 34 oder gar die Lure 53 nehmen. Probier die mal im Angelladen aus. Haeng ne Rolle mit Schnur dran und lass dich seobst ueberzeugen......
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    10409
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge
    ich hab mir vor kurzem eigentlich nur als überbrückungsrute die shimano vengeance geholt die hat ein wurfgewicht von 20gr bis 50gr kombiniert mit einer shimano 3500 exage ich persönlich find die kombi optimal und wenn du 20 euro zu den 100 dazu legst hast du beides zusammen

  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    hi leute,

    bevor ich ein neues thema eröffne, hänge ich mich einfach mal hier dran.

    bin ebenfalls auf der suche nach einer neuen jigrute. habe dabei die shimano biomaster in 2,44m und 10-50WG ins auge gefasst. kennt jemd diese rute oder hat schon iwas über diese gehört/gelesen. optisch und haptisch macht sie echt nen tollen eindruck, aber bevor ich mir diese kaufe, wollte ich erst eure meinung hören.

    wäre cool, wenn jemd mir dazu was sagen kann.

    danke euch und grüße clemenz

  11. #8
    Allrounder
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    47877
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von fwmachine Beitrag anzeigen
    Und wenn wir unter den 100 Euro bleiben, kann ich wirklich nur wieder einmal die Outlaw Reihe von Balzer empfehlen.

    Die Lure 22 ist meine absolute Lieblingsrute, wenn ich mit Barschkoedern von7-10 ( schlanke Kaulis auch bis 12 cm ) an Jigkoepfen um 7,5-10 g los gehe.
    In Deinem Falle musste ja die Lure 34 oder gar die Lure 53 nehmen. Probier die mal im Angelladen aus. Haeng ne Rolle mit Schnur dran und lass dich seobst ueberzeugen......
    Hey ja die Serie kenn ich, fische selber die lure 78 in der 1,92 m Variante vom Boot als "jerk" rute. Ist nen feiner stock. Werde mir mal die lure 53 anschauen danke für den Tipp

  12. #9
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Achja......die Shimano Ruten.

    Die haben die Beast und Forcemaster neu aufgelegt und laut deren Aussage die progressive Aktion der Speedmaster in diese guenstigeren Reihen uebernommen.
    Selbst die Forcemaster wiegt in 2,40 m und 20-50 g wg unter 200 g. Dazu Fuji Beringung....

    Preis hab ich noch nicht gehoert. Aber bei der Modellreihe sollte der bei max 80-100 Euro liegen. Also Top!!!!!
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    31061
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 28 Danke für 3 Beiträge
    Moinsen, ich fische die Shimano Yasei Aspius in 2,70 Meter....Wurfgewicht 7-28g.....einfach ein Traum. Auch grössere Gummis ohne Probleme....Du spürst den direkten Kontakt zum Köder. Ich kann die Rute wirklich wärmstens empfehlen.

    Petri Heil

    Tommi

  14. #11
    Allrounder
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    47877
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von BORNtoFISH Beitrag anzeigen
    Moinsen, ich fische die Shimano Yasei Aspius in 2,70 Meter....Wurfgewicht 7-28g.....einfach ein Traum. Auch grössere Gummis ohne Probleme....Du spürst den direkten Kontakt zum Köder. Ich kann die Rute wirklich wärmstens empfehlen.

    Petri Heil

    Tommi
    Erstmal danke, aber wenn ich mit 25g Köpfen Angel ist die rute nicht schon an der Grenze? :o

  15. #12
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von lukas_sch Beitrag anzeigen
    Erstmal danke, aber wenn ich mit 25g Köpfen Angel ist die rute nicht schon an der Grenze? :o

    Es geht, kommt auf den Gummi an, 16cm + 25g wird knackig, könnte sie aber grade noch so packen . Fische selber 12,5cm (Lunker City, Relax) Gummi´s mit ab und an mal nen 20g Kopf (in der Regel aber 10-14g) , und das steckt die Zarte super weg. Auch 16cm Latschen sind kein Thema, hier sind max 14g Köpfe drane.
    Über 16cm würde ich aber nicht mehr gehen!


    Ansonsten wäre das auch meine erste Wahl zum Jiggen, hätte ich nicht schon eine
    Grüße aus dem schönen Spandau

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an -_PuK_- für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    31061
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 28 Danke für 3 Beiträge
    Habe heute erst wieder 16er am Band gehabt mit 20ziger Köpfen.....überhaupt kein Problem. Ich habe Wurfweiten erzielt, da staunten andere Angler neben mir teilweise echt nicht schlecht. Rolle RedArc 10400 und ne 0,15 Nanofil drauf. Und ich habe die Rute bei Auswerfen wirklich voll beschleunigt.

    Petri Heil


    Der Tommi

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an BORNtoFISH für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen