Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    45899
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge

    Suche ein sehr gutes Messer

    Welches Messer zum töten von fisch könnt ihr mir empfehlen? Preis zwischen 15 und 30 Euro

    Mfg Marcel

  2. #2
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Um ein Messer zu finden brauchst du gleich zwei Threads?

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von monk2020 Beitrag anzeigen
    Welches Messer zum töten von fisch könnt ihr mir empfehlen? Preis zwischen 15 und 30 Euro

    Mfg Marcel
    willst Du ein sehr gutes oder eins für 30 Ocken?

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    45899
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge

    messer

    Beides! Aber eher ein gutes

  5. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zum töten reicht jedes scharfe, billige, kleine Küchenmesser, außer du weisst nicht, wie man den Kiemenschnitt durchführt, für den Herzstich sollte es natürlich spitz sein.
    Im Prinzip kann man damit auch problemlos ausnehmen und häuten, nur filetieren ist damit ein Krampf.

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hier ist ein solides Messer das stabil, scharf und rostfrei ist. Ich habe es mir vor mehr als 10 Jahren gekauft und bin immer noch zufrieden.
    http://www.amazon.de/Mora-Messer-ros...ds=mora+messer
    MFG, Nicki

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Opinel Slim Line, oft auch als Opinel Filetiermesser zu finden
    http://www.opinel.com/uk/effile

    Mit dem günstigstem Griffholz (Buche) für ca 20 Euro zu bekommen, Bubinga kostet ca 30 Euro (falls dunkles Holz bevorzugt), die Opinel sind klappbar aber trotzdem sicher arretierbar
    Der Preis bezieht sich auf die 15cm Klinge, Modelle mit kürzerer Klinge könnten noch mal günstiger sein. Bei dem Preis immerhin ein Markenhersteller mit gutem Ruf.

    Ansonsten kann man nicht viel sagen, da die wichtigen Infos fehlen.

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Angel Opa 01
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    74582
    Alter
    60
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 57 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Jungs, habe mir ein Messer von Fiskars das K40 im Baumarkt Hela gekauft für 9,90 €
    sieht ähnlich aus wie das Messer von Hechtforelle und ist ein Super Messer und sehr scharf.
    Gruß Klaus

    Lösche nie das Licht eines Anderen , damit Deines heller erscheint !

  9. #9
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von Blubberbarsch Beitrag anzeigen
    Mit dem günstigstem Griffholz (Buche) für ca 20 Euro zu bekommen, Bubinga kostet ca 30 Euro (falls dunkles Holz bevorzugt), die Opinel sind klappbar aber trotzdem sicher arretierbar
    Der Klassiker aus Frankreich. Ich verwende auch ein Klappmesser, weil es praktisch ist, mit Holzgriff (hat Stil, im Gegensatz zu dem Plastikkram), im Prinzip ist das nicht schlimm, mögen auch manche wegen der Hygiene das würgen bekommen. Bei guten Modellen hat die Klinge keinen Kontakt zum "Innenleben". sauber machen kann man es auch und wenn das Holz kein offenporiges ist, stinkt da auch nach Jahren nichts.

    Trotzdem, zum Abstechen reicht ein billigen Küchenmesserchen, alles andere ist eigentlich.. (jaja..) unnötig, aber auch schön.

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    45899
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge

    opinel oder Martini?

    Welche Marke würdet ihr bevorzugen?

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Ich habe seid etwa 15 jahren ein martini finnland messer, ein top produkt meiner meinung nach.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    71679
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Servus, kauf dir für 20-30 Euronen ein Mora Messer. Des beste was du Preis LEistung finden kannst. Super Scharf, liegt 1A in der Hand wegen gummierten Griff, auch bei Nässe und sind extrem Robust. Hab selber das Mora light my Fire ist eine Zusammenarbeit mit Mora und einem anderen Hertseller. Der Clou - Im Griff ist ein Magnesiumstab eingebaut um ein Feuer zu Zünden. Kostenpunkt 29,95 Euro :D

  13. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Ich hab's zwar im anderen Thread schon gepostet mach ich's einfach nochmal:

    https://www.google.de/search?q=fisch...&client=safari

    Wenn's hier nur ums töten geht finde ich das Ideal zwei in einem. Benutzen wir immer wenn abgefischt wird.
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  14. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    45899
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge

    mora messer!

    Glaube das werde ich mir auch kaufen

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    32000
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge
    Mach es ruhig. Damit machst Du nichts falsch. Es ist robust, leicht zu reinigen und bleibt relativ lange scharf. Die Kunststoffscheide läßt sich auch problemlos auswaschen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen