Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Thumbs down Dav - vdsf - dafv

    Wäre es nicht an der Zeit dass der Verband auch hier im Forum endlich so genannt wird wie er nun tatsächlich lautet - DAFV. Es gibt - zu meinem Bedauern - keinen DAV und keinen VDSF mehr.

    Allerdings muss ich sagen dass beide Verbände wohl lediglich das Schlechte mit in die Verbandsehe gebracht haben. War vorher schon ausser Arroganz und permanenten Desinformationen nichts weiter vorhanden so scheint der ganze Club nun vollends zu nichts mehr in der Lage zu sein.
    Traurig und jeder Cent und jeder Einsatz umsonst und vergebens.
    Grüsse
    Dietmar
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Dietmar für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht an der Zeit dass der Verband auch hier im Forum endlich so genannt wird wie er nun tatsächlich lautet - DAFV. Es gibt - zu meinem Bedauern - keinen DAV und keinen VDSF mehr.
    Das ist imho so nicht richtig.

    Beide, DAV und VDSF sind (Stand. 26.04.2013) noch eingetragen.

    Und bezüglich des "DAFV" ist nichts über eine Gründungsversammlung des Vereins bekanntgeworden.


    VFA
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Vielfischangler für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hallo Dietmar,

    Du bist zu ungeduldig!
    Lass doch z.B. unserer neu gewählten Präsidentin etwas Zeit sich mit dem Thema "Angeln" vertraut zu machen - schließlich hat sie von der Materie keine Ahnung. Nach eigener Aussage ist sie nämlich keine Anglerin (und hat damit offenbar das wichtigste Kriterium einer Präsidentin eines Naturschutzverbands erfüllt).
    Auf der Seite des DAV (huch, es gibt ihn noch ) ist ein Interview mit Fr. Dr. H-K zu lesen. Sollte eigentlich jeder mal gelesen haben...

    Teil 1 des Interviews aus dem Mai-Heft von Rute & Rolle:
    http://www.anglerverband.com/images/...iew_Teil_1.pdf
    Teil 2 aus der Juni-Ausgabe:
    http://www.anglerverband.com/images/...iew_Teil_2.pdf

    Ein paar Zitate mal stellvertretend für die Gesinnung unserer herrlichen Führerin:

    "Präsidentin eines anerkannten Naturschutzvereins zu sein, hat für mich einen eigenen Reiz. Ich bin Biologielehrerin und Stark gewässerverbunde..."

    "Wichtig ist uns auch ein gemeinsames Logo. Dafür wollen wir die Kraft der ersten Stunde nutzen..."

    "Ich halte es für bedeutender, Der Gesellschaft ein Bewußtsein für unsere Fische zu schaffen..."
    Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, welche Kompetenzkanone das Zepter der Angler trägt und wo die Schwerpunkte in der Verbandsarbeit zukünftig liegen werden. Also - einfach nicht zu viel erwarten, dann kann es auch nicht zu Enttäuschungen kommen.

    Gruß Thorsten

  6. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    Ein paar Zitate mal stellvertretend für die Gesinnung unserer herrlichen Führerin:


    Da das Wort "Führer" im deutschen Sprachgebrauch doch eher negativ besetzt ist, bin ich positiv überrascht ob ihrer Aussagen

    Es soll ja sogar Minister gegeben haben, die von ihrem Ressort bis dato keinen blassen Schimmer hatten

  8. #5
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Im Grunde ist es doch völlig Bockwurst wer dem neuen Verein vorsteht. Wichtig ist das Vertreten der Interessen. Und wenn sie sich vernünftig einarbeitet, sollte es ihr gelingen, die Forderungen der Anglerschaft in Worte zu kleiden.
    Ich denke mittlerweile, dass die Erwartungshaltungen an den DAFV einfach zu hoch sind.

    Genau Thorsten, einfach mal überraschen lassen.

    Im Übrigen kommt "Enttäuschen" im eigentlichen Sinne vom Wegfallen einer Täuschung. Daher ist es mir schleierhaft, weshalb das Wort so negativ aufgefasst wird.

    @ schweyer - vollkommen richtig
    Es soll ja sogar Minister gegeben haben, die von ihrem Ressort bis dato keinen blassen Schimmer hatten
    Der Vorstandvorsitzender eine Fluggesellschaft muss ja auch nicht zwangsläufig fliegen können.

    VFA
    Geändert von Vielfischangler (26.05.2013 um 12:07 Uhr) Grund: Nachtrag
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  9. #6
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Ich gehöre grundsätzlich zur Fraktion "Nichts erwarten"...aber manchmal muss ich mich auch fragen, was eigentlich los ist, warum jemand, der nicht Angelt, einen Angelverband leitet.

    Und um mal wieder ein wenig pessimistisch zu sein...in der Zukunft ist angeln in Deutschland echt am absterbenden Ast. Naturschutz verschlingt den Hobbyangler und man kann nicht einmal was dagegen sagen, denn "Angler sind Naturschützer" oder "Angeln findet in der Natur statt", kommen mir langsam wie Argumente ala. Nazikeule vor, um alles im Keim zu ersticken.

    @ Vielfischangler
    Der Vorstandvorsitzender eine Fluggesellschaft muss ja auch nicht zwangsläufig fliegen können.
    Stimmt, denn eine Fluggesellschaft ist nur auf Profit aus, da muss jemand mit BWL am Ruder sitzen.
    Jedoch ist beim Piloten-Verband Cockpit e.V. definitiv niemand in der Vorstandschaft, der nicht fliegen kann (und damit meine ich nicht nur aus dem Amt).
    Geändert von Regulator87 (26.05.2013 um 12:15 Uhr)
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Regulator87 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    72072
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    "Wichtig ist uns auch ein gemeinsames Logo. Dafür wollen wir die Kraft der ersten Stunde nutzen..."
    Au ja, da hab ich mir auch gedacht..."soll man den ersten Enthusiasmus für ein Logo aufbringen"

    Naja ich bin trotzdem guter Hoffnung das sich was ändert.

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    12435
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 13 Beiträge
    janz ehrlich - warum einige so nen krassen gegensatz zwischen naturschutz und angeln sehen, erschließt sich mir irgendwie nicht ... ich persönlich sehe mich durchaus dem naturschutz verpflichtet und kann das für mich selbst problemlos mit meinem angelhobby verbinden (das heißt nebenbei auch, dass ich durchaus einsehe, dass mein angelhobby an einigen stellen zurückstehen muss ... auch wenn ich das persönlich möglicherweise bedaure)

    at topic: generell - ohne dass ich mich für einen großen kenner der materie halte - erscheint mir, was die gute frau da im interview sagt, an und für sich ganz vernünftig:

    - konkrete problemstellungen sind im allgemeinen ländersache, so dass der bundesverband dafür bestenfalls empfehlungen geben/ handlungsoptionen aufzeigen kann, d.h. die aufgabe des bundesverbandes liegt eher in der kommunikation mit anderen gesellschaftlichen gruppen bzw. der "gesamtgesellschaft"

    - dementsprechend sollte er sich zur aufgabe machen, das ein größeres gesellschaftliches bewußtsein für aquatische ökosysteme und deren spezifische probleme geschaffen wird (insbesondere in bezug auf problematiken wie kormoranmanagement, durchlässigkeit von fließgewässern, glasaalfänge etc.)

    warum sie dem logo nu so eine enorme bedeutung einräumt, ist in der tat ihr ganz persönliches geheimnis, aber davon abgesehen, halte ich es für - nujanugottnuja - zumindest verfrüht, übertrieben kritisch mit ihr umzugehn

    just my two cents...

  13. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Da das Wort "Führer" im deutschen Sprachgebrauch doch eher negativ besetzt ist, bin ich positiv überrascht ob ihrer Aussagen
    Hi Thomas,

    Damit du mich nicht in den falschen Hals bekommst: die Worte " herrlicher Führer" entspringt einem Zitat aus "Das Leben des Brian"

    Im Übrigen kommt "Enttäuschen" im eigentlichen Sinne vom Wegfallen einer Täuschung
    Vom Wegfall einer Täuschung kann ja wohl keine Rede sein - oder glaubst du wirklich, dass wir es jetzt tatsächlich mit einer Vertretung der Angler zu tun haben wie es der Begriff "Anglerverband" suggeriert?

    Im Grunde ist es doch völlig Bockwurst wer dem neuen Verein vorsteht. Wichtig ist das Vertreten der Interessen. Und wenn sie sich vernünftig einarbeitet, sollte es ihr gelingen, die Forderungen der Anglerschaft in Worte zu kleiden
    ???
    Natürlich ist es nicht "völlig Bockwurst" wer dem Verband vorsteht - ein Präsi steht auch immer als Person für ein Programm. Mal böse formuliert kann man sagen, das ist hier gelungen...
    Es kann doch nicht dein Ernst sein, dass du es normal findest, wenn der Vorsitz eines Verband von der Materie absolut keine Ahnung hat. Dass der Wohnsitz der Frau Dr. In einem gewässerreichen Bundesland liegt soll als Qualifikation ausreichen??

    ...die aufgabe des bundesverbandes liegt eher in der kommunikation mit anderen gesellschaftlichen gruppen bzw. der "gesamtgesellschaft"...
    ...dementsprechend sollte er sich zur aufgabe machen, das ein größeres gesellschaftliches bewußtsein für aquatische ökosysteme und deren spezifische probleme geschaffen wird
    Das ist in der Tat die Aufgabe eines Naturschutzverbands (was der DAFV ja nun auch sein will) aber nicht die Hauptaufgabe eines Anglerverbands. Aber da bewegt sich der DAFV ganz in der Tradition des VDSF - nicht des DAV! - was ja nicht anders zu erwarten war. Tatsächlich sind die Aufgaben aber weitreichender als die reine Kommunikation mit "anderen gesellschaftlichen Gruppen".

    Gruß Thorsten

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Die hätten auch die von der Leien als Vorsitzende...

    ...Mutschlerin wählen können, die hat immerhin 7 Werschel hingeb.... und versteht was vom Verhüten...löl. Das hat zwar auch nichts mit Angeln zu tun aber das haben die Verbandsheinis dort doch noch nie für wichtig erachtet.
    Eigentlich ist es aber auch egal. Man schaue sich nur die Seiten der verschiedenen Landesverbände an.......die meisten sind haben uralte Inhalte und sind ungepflegt, genau so wie die ganze Mutschelvereinigung selbst.

    Wer den Film über versnobte Jäger (Halali und der Schuß ins Brötchen) kennt wundert sich nicht über die Zustände in den Angelverbänden.
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Dietmar für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Vielfischangler Beitrag anzeigen
    @ schweyer - vollkommen richtig

    Der Vorstandvorsitzender eine Fluggesellschaft muss ja auch nicht zwangsläufig fliegen können.

    VFA
    Deinen sonstigen Beiträgen folgernd.....dies darf durchaus als Kompliment gesehen werden.....war ich mir eigentlich sicher, Dir nicht den Unterschied zwischen Äpfeln und Birnen erklären zu müssen

  18. #12
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Die Frage ist doch einfach! "Wie geht die Anglerschaft jetzt mit dem DAFV und dieser schrecklichen Personalie um?"

    Vielleicht ist ja alles nur Politicum.
    Vielleicht öffnet sie Türen, die vorher verschlossen waren.

    Vielleicht werden wir aber auch alle richtig schön verar...t.

    Wer will das jetzt schon wissen? Wir bekommen was wir erwarten! Und damit meine ich unsere innere Erwartungshaltung.

    Thorsten auch du hast mit allem was du schreibst recht.

    Aber es ist im Großen wie im Kleinen. Wir können das nicht wirklich beeinflussen.
    Wir sollten lernen nach vorn zu sehen.

    Dann können wir immer noch einmal resümieren und Konsequenzen fordern und ziehen.

    Ich geb ihr eine Chance.

    VFA
    Geändert von Vielfischangler (26.05.2013 um 15:05 Uhr) Grund: . vs ?
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    06237
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge
    Wir bekommen was wir erwarten!(Zitat)...was wir verdienen meiner! Der Preis machts!

  21. #14
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Zitat Zitat von Vielfischangler Beitrag anzeigen
    Im Grunde ist es doch völlig Bockwurst wer dem neuen Verein vorsteht. Wichtig ist das Vertreten der Interessen. Und wenn sie sich vernünftig einarbeitet, sollte es ihr gelingen, die Forderungen der Anglerschaft in Worte zu kleiden.
    Ich denke mittlerweile, dass die Erwartungshaltungen an den DAFV einfach zu hoch sind.

    Genau Thorsten, einfach mal überraschen lassen.

    .................

    Der Vorstandvorsitzender eine Fluggesellschaft muss ja auch nicht zwangsläufig fliegen können.

    VFA
    Naja, ganz "Wurscht" ist es mir nicht. Ich stelle mir gerade vor, dass ein Veganer Geschäftsführer der Fleischerinnung wird.

    Mir persönlich wäre es viel lieber, wenn ein Vorsitzender oder eine Vorsitzende eines Anglerverbandes das "Herz eines Anglers" hat.

    Schaun wir mal, vielleicht macht "Sie" demnächst ihren staaltlichen Fischereischein und wir können mit Ihr mal fischen? Wer weiss?

    Fliege 2

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    solange wir Angler nicht an einem Strick ziehen und über alle möglichen Sachen streiten machen Die da Oben was sie wollen

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen