Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Bachforelle Tippet Rekord

    Neuer Tippet Record IGFA-Weltrekord: Bachforelle

    Fänger: Dr. J. Galt Allee
    Fangdatum: 03.2005
    Gewässer: Rio Grande, Argentinien
    Köder: Turk’s Tarantula Fliege
    Drillzeit: 10 Minuten
    Rekordklasse: 20 pound tippet record
    Gewicht: 24 Pfund 400g



    Quelle: IGFA Florida

  2. #2
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    29
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    dickes ding!! klasse

  3. #3
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Echt ein schönes Vieh.

  4. #4
    Allrounder Avatar von Mohrli
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    88749
    Alter
    24
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Super Fisch !!!
    Petri heil

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Unglaublich was sich im Rio Grande so alles tummelt.
    Herzlichen Glückwunsch dem Fänger.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    Hallo,
    darf ich dazu anmerken das die Igfa genau wie Fischbiologen nicht zwischen Bach-See-und Meerforelle unterscheiden.Diese Arten werden als eine(was sie ja auch sind-nur unterschiedliche Lebensformen) in der Rangliste geführt.Der latainische Name lautet Salmo Trutta, bei der Bachforelle wird fario, bei der Seeforelle lacustris und bei der Meerforelle nochmal trutta drangehängt).Also eine Art 3 Lebensformen!
    Petri Heil
    Marc Hartmann

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Marc Hartmann für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen