Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    64846
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Eierlegende Wollmilchsau wird gesucht

    Tach Leute,

    so ich Suche was und weis net wie ich es anfangen soll, hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Also ich bin Pendler und natürlich dazu 2 Hausstände, und Gott sei Dank in beiden Gebieten super Gewässer, nun da ich meinen ganzen Kram nicht immer mit hin und her schleppen muß, also das Auto, würde ich mir gern ne art Reiserute (Alleskönner) zu legen, mit nem Rucksack oder ähnlichem mit Zubehör für Forellen, Flußangeln, Seeangeln. Ich weis man nimmt je nach dem auf was man angelt ne richtige Rute mit tackle, hab ja auch fast für alles mein Kram.

    Nun wenn ich plane da und da angeln zu gehen, ist das kein Problem, dann nehm ich alles mit was ich denke was ich brauch leider viel zu viel wie einige bestimmt schon mal selber festgestellt haben, nur wenn ich spontan mal auf Forellen gehen will, ein kleines Set im Auto hab oder in dem Hausstand wo ich nichts hab.

    So das ist mein kleines Problem, dazu muß ich noch sagen ich will kleines Transportmaß haben, sprich so 50-60cm wären Top. Alles gut verpackt wie bei Spro Globetrotter Serie z.B.

    Zubehör würde ich mich auch freuen was ihr mir so raten könnt, klar ist Blei paar Posen. usw. aber vielleicht habt ihr noch Tipps für mich.

    Vielleicht hat ja einer sowas schon mal zusammen gestellt.

    So bin für alles offen, freu mich schon was ihr so schreibt.

    gruß

  2. #2
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Hi. Also von Teleruten halt ich nichts.

    Ich habe kein Auto und muss somit fuer nen ganzen Tag alles mit schleppen. Drum habe ich vielerlei Transportmoeglichkeiten ausgetestet. Mittlerweile habe ich nen Rucksack mit Kescher, Regenklamotten, Trinken. Dazu nehmen ich nen Buddybag von saenger. Da bekomme ich alles an Vorfachmaterial fuer Hecht und Barsch unter. Die 3 Boxen hab ich auch schon aufteilen koennen. 1 fuer Jigs / Haken. 1 fuer kleine Barschköder und die letzte fuer grosse Barsch und somit auch Hechtkoed r.
    Meine Allround Rute ist ne Balzer Outlaw Bulletproof Lure 22. Forelle, Barsch, kleine Hechte sind kein Problem. Mit der Länge kommst auch am See auf etwas Weite. Posenangeln ist auch in Ordnung - wenngleich nicht mein Ding.

    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  3. #3
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Für Forellen sind Telerute sicherlich kein Problem, da musst du dann auch nicht wählerisch sein, nur sollte es zumindest keine für ein paar Euro sein.
    Fr Grundangeln und Spinnfischen setze ich auch eher auf Steckruten, aber auch erst seit einigen Jahren. Früher habe ich ich mit Teleruten alles beangelt und auch keine Probleme gehabt.
    Die Transportlänge ist halt unschlagbar!

    Ansonsten habe ich mir zwei Taschen zugelegt, mit jeweils 5 Boxen, wo ich alles reinkriege ,was ich zum Forellenangeln, oder aber Grundangeln benötige. Dazu noch eine spezielle Ködertasche fürs Spinnfischen und ich bin gerüstet, auch mal kleinere Ausflüge zu unternehmen.
    Wenn ich für mehrere Tage ans Wasser gehe, oder alles brauche, kommen entweder die Taschen komplett, oder aber die Boxen in eine größere Tasche (Reisetaschenformat).

    Man muss seine Sachen aber erst mal sortieren und einiges wenige doppelt haben.

    VG Thomas
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an HTK für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Dann teilste dein Kram auf und gut ist...Hälfte da,Hälfte da...versteh ehrlich gesagt das Problem nicht.
    Und wenn du mit dem Auto unterwegs bist,kannste da ja alles drin lassen.

    Zitat:Dr_McKoi
    So das ist mein kleines Problem, dazu muß ich noch sagen ich will kleines Transportmaß haben, sprich so 50-60cm wären Top. Alles gut verpackt wie bei Spro Globetrotter Serie z.B.

    Dann Kauf die doch einfach
    Geändert von jewe68 (06.05.2013 um 13:31 Uhr)
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Also wenn ich Dich recht verstehe, soll diese Rute wohl nahezu ausschließlich für das Fischen auf Forellen gebraucht werden. Es gibt da sehr gute Reiseruten, welche eine Transportlänge von ca. 50 cm haben. Aber das sind fast immer Teleruten und da steht nicht jeder drauf. Wenn Dir das nichts ausmacht, würde ich Dir zu einer solchen Rute raten. Meist handelt es sich da um Spinnruten, weil man eine länger Rute viel zu oft teilen müßte, um sie in einer solchen Transportlänge herzustellen. Eine Spinnrute als Reiserute, hat ausgefahren ca. 2,20 - 2,50 Meter Länge. Als Zubehör würde ich Dir zu einer Fliegenfischerweste raten. Diese sind so konzipiert, daß Du sämtlichen Kleinkram, auch die Dose für Gummi - oder Spinnköder, darin unterbringen kannst. Manche dieser Westen haben auf dem Rücken noch eine offene Tasche, wo man einen Teleskop-Klappkescher unterbringen kann. Meiner Meinung nach wärest Du so bestens ausgerüstet.
    Gruß
    Eberhard

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    64846
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    @jewe68

    1. bitte lese doch erst mal mein Beitrag, ich will nicht immer alles mit mir schleppen und im Auto haben.

    2. die Globetrotter Serie ist mir spontan eingefallen, dachte an Alternativen dazu.



    @Eberhard Schulte

    nicht nur Forellen, vielleicht einfach mal spontan an den Main und spinnen, oder an die Mosel, aber vielleicht mal in die Eifel oder ind den Odenwald zum Forellenangeln. Oder aber einfach mal mit den Fahrrad unterwegs sein und halt nen kleines Set dabei haben.


    Danke euch allen, bin vielleicht nicht ganz zu verstehen mit meinen Problem, aber nach über zwei jahren immer das hin und her geschleppe, dann kommt was dazwischen und alles um sonst mit geschleppt, nervt einfach.
    Deshalb suche ich gerade eine eventuelle Alternative.

  9. #7
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Darf ich mal fragen was die Themenüberschrifft bedeuten soll? Das peil ich nicht zum Thema :o

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen