Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2013
    Ort
    03096
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Einsteigerangelset Zander?

    Guten Tag, seit dem es wieder wärmer wird geht mein Sohn am Wochenende neuerdings voller Freude mit einem Jungen aus seiner Klasse zum Angeln. Sie haben am letzten Sonntag wohl zum ersten mal einen Zander gefangen.
    Da er in 2 Wochen 13 wird, habe ich mir überlegt ihm ein Anglerset zu schenken. Leider sind meine Angelkenntnisse sehr bescheiden.

    Ich weiß, dass es in dem See Zander gib, soweit so gut, also habe ich mir im Internet ein spezielles Angelset für Zander ausgesucht dieses hier, taugt das denn für den Anfang? und was benötigt er noch?
    Ich dachte noch an einen Angelkoffer. Der hier scheint recht viele Teile zu beinhalten und ist auch nicht sehr teuer Ich weiß jetzt nur nicht, welche Köder die Jungs benötigen und, ob der Koffer für die beiden passend ist.
    Eine Frage stellt sich mir noch. Ich denke gelesen zu haben, daß jeder Angler einen speziellen Schein benötigt. Muss hierfür ein Kurs absolviert werden oder kann dieser einfach beantragt werden und wenn wo?
    Ich nehme gerne alle eure Tipps und Hilfe entgegen, da ich wie gesagt kein Anglerin bin.
    Geändert von Einsteigerlise (26.04.2013 um 15:11 Uhr)

  2. #2
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Viele Fragen ;-)
    Dürfen die Kids denn schon ganz alleine angeln gehen? So ganz ohne Schein? Ist da kein Erwachsener bei?

    1. Bei den Einsteigersets kann man nicht so viel falsch, aber an deiner Stelle würde ich einen erfahrenen Angler vor Ort befragen. Der kennt auch den See am besten und wird dir weiter helfen können, als jemand, der eine Verkaufsanzeige aus dem Internet liest.

    2. Angelkoffer: Hier reicht in meinen AUgen auch erst mal ein günstiger Kunststoffwerkzeugkoffer aus dem Baumarkt, ist immer noch am billigsten. Der ist stabil genug und er kann aich nach einigen Angelausflügen selbst überlegen, was er haben möchte: Kiepe, Rucksack, Boxentasche, ... da gibt es eine Menge unterschiedlcher Sachen.

    3. Meines Wissens muss ein Jugendlicher über 10 und unter 14 lediglich den Jugendfischereischein haben. Dieser wird bei der unteren Fischereibehörde beantragt (meist irgendwo im Rathaus oider der Stadtverwaltung). Kostet ein paar Euro und gilt immer für ein Jahr. Mit diesem Schein kann er dann weitere Scheine kaufen, die zum Angeln an einem bestimmten Gewässer berechtigen. Allerdings ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden, am bestenmal mit der Suchfunktion hier durch das Forum stöbern.

    VG
    Thomas

    Zitat Zitat von Einsteigerlise Beitrag anzeigen
    Guten Tag, seit dem es wieder wärmer wird geht mein Sohn am Wochenende neuerdings voller Freude mit einem Jungen aus seiner Klasse zum Angeln. Sie haben am letzten Sonntag wohl zum ersten mal einen Zander gefangen.
    Da er in 2 Wochen 13 wird, habe ich mir überlegt ihm ein Anglerset zu schenken. Leider sind meine Angelkenntnisse sehr bescheiden.

    Ich weiß, dass es in dem See Zander gib, soweit so gut, also habe ich mir im Internet ein spezielles Angelset für Zander ausgesucht http://sport.ladenzeile.de/balzer-co...-16961717.html taugt das denn für den Anfang? und was benötigt er noch?
    Ich dachte noch an einen Angelkoffer. Der hier scheint recht viele Teile zu beinhalten und ist auch nicht sehr teuer http://www.amazon.de/ANGEL--Angel-Se...s=angelkoffer? Ich weiß jetzt nur nicht, welche Köder die Jungs benötigen und, ob der Koffer für die beiden passend ist.
    Eine Frage stellt sich mir noch. Ich denke gelesen zu haben, daß jeder Angler einen speziellen Schein benötigt. Muss hierfür ein Kurs absolviert werden oder kann dieser einfach beantragt werden und wenn wo?
    Ich nehme gerne alle eure Tipps und Hilfe entgegen, da ich wie gesagt kein Anglerin bin.
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Ok, wenn ich das richtig sehe, bist du aus Brandenburg.

    Ab 8 Jahren kann man einen Jugendfischereischein beantragen, dieser berechtigt zum Angeln auf Friedfisch.
    Ab 14 Jahren kann der reguläre Fischereischein gemacht werden, der dann auch zum Angeln auf Raubfisch berechtigt.
    (Zander ist ein Raubfisch!)
    (Quelle: http://www.bravors.brandenburg.de/si....c.43234.de#17)

    Weiterhin braucht man eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer.

    Dein Sohn hat wahrscheinlich nichts von dem, demnach Straftatbestand der Fischwilderei (StGB §293), wenn er ne Gewässerkarte hat aber keinen Fischereischein ist es nur eine Ordnungswidrigkeit, da er noch so jung ist landet die Strafe wenn er erwischt wird dann vermutlich bei dir.

    Was ich damit sagen will: informiere dich lieber über die Rechtsgrundlagen, besorge deinen Sohn erst mal nen Jugendfischereischein und die Angelkarte für den See und sieh zu das er weiß was er darf und was nicht.

    Und die Zander sollte er in Ruhe lassen, bis er den Fischereischein hat. (und wenn er den dann hat, lass die Finger von solchen Komplettsets, ab in den nächsten Angelladen und beraten lassen).
    Geändert von Blubberbarsch (26.04.2013 um 13:52 Uhr)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blubberbarsch für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen