Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    96450
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Question Was mach ich falsch?

    Servus,
    Bin Angelneuling und war bisher 4 mal am See. Habe eine Karpfenrute und eine Allroundrute mit einer vorgebleiten Laufpose 6 gr. hinter einem Gummistopper und einem 6er Vorfachhaken bestückt. Alles komplett ausgebleit und auf die jeweilige Tiefe eingestellt. Hierzu biete ich auf dem Haken 3 Maiskörner an.
    Ich fische in ca. 10-12 m vom Ufer in einer Tiefe von ca. 2 m und mit einem Abstand vom Ufer ca. 5 m mit einer Tiefe von ca. 1,5 m.
    Außer haufenweise Zupfer keinen Biss und somit auch keinen Fisch.
    Was mache ich falsch?

    Für Hilfe bin ich dankbar.

    Grüße Thomas
    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Wechsle mal den 6er Haken gegen einen 10er oder 12er Haken aus,benutze nur ein einzelnes Maiskorn und du wirst sehen, daß die zupfenden Rotaugen , Rotfedern, Minibrachsen oder sonstige kleine Friedfische am Haken hängen bleiben.
    Geändert von Jack the Knife (23.04.2013 um 21:27 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Frage 1.: zielfisch ist? Karpfen?
    Frage 2.: zielfisch ist auch im See vorhanden?
    Tip 1, Haken größe verkleinern und mal nur ein Maiskorn drauf,
    Tip 2, Haken größe bei einer Rute beibehalten und mal auf Grund versuchen,
    Tip 3, beim angeln braucht man Geduld man fängt nicht jeden Tag und schon garnicht jedes mal den "Traumfisch"
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dorschspezi für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    96450
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Zielfisch Karpfen und Poseneinstellung natürlich auf Grund.
    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

  7. #5
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hast Du mal beobachtet? Gibts Hinweise (z.B. Blasenspuren oder rollende Fische), dass sich zu Deiner Angelzeit überhaupt fressende Karpfen an Deiner Stelle aufhalten?
    Geh wirklich mal mit der Hakengröße runter und verkleinere den Köder, dann wirst Du schnell fest stellen, ob es an Deiner Stelle beißt.

    Und unterschätze nicht, zu beobachten, ob Du Fische siehst. Lieber 2 Stunden beobachten und dann eine Stunde an der richtigen Stelle fischen, als 3 Stunden im fischfreien Bereich.

    Viel Geduld und baldigen Erfolg!
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Gib mal bitte ein paar Infos zum gewässer, z.B.: klarer kleiner See mit Sandigem Untergrund
    Und was für Vorfächer benutzt Du (länge/durchmäßer)
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  9. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    versuch es mit Maden, Mistwürmern, Bienenmaden bischen Anfüttern dann klappt das schon

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von kingfisher61 Beitrag anzeigen
    versuch es mit Maden, Mistwürmern, Bienenmaden bischen Anfüttern dann klappt das schon
    Sein "Zielfisch" ist doch aber Karpfen und nicht Weißfisch.
    Sicher kann man auch so Karpfen fangen aber die wahrscheinlichkeit ist doch sehr gering.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    666
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge
    Die Frage war aber was er falsch macht. Und für einen Angelneuling der erst 4 mal am Wasser war ist es vielleicht einfach der falsche Zielfisch

    Schadet ja nix wenn man am Anfang einfach mal Fische fängt, egal welche. Hält die Motivation oben.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an wrdaniel für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Wasserleiche :) Avatar von ConnyBLN
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    13627
    Alter
    30
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    119
    Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von wrdaniel Beitrag anzeigen
    Schadet ja nix wenn man am Anfang einfach mal Fische fängt, egal welche. Hält die Motivation oben.
    So sehe ich es auch ob nun kämpfen, brassen oder nur n paar barsche beißen dann ist man glücklich das überhaupt wer den Köder schluckte

  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    -Hakengr. variieren ! aufjeden fall kleiner wählen

    -ans Vorfach ein ganz kl. Bleischrot

    -versuch in Nähe von Bäumen, Schiffbänken Muschelbänken etc zu fischen

    -gerade am Tag bei Sonnenschein in flachen Gebieten.

    -Gut anlocken = heißt nicht 2 dosenmais reinwerfen sondern gezielt die Fische anlocken,. z.b mit Groundmix dazu maden und mais vermischen,.. mache es nicht zu feucht sondern es muss gut zerfallen und somit die fische anlocken,.. gelingt mir gerade in den ersten Monaten sehr gut!

    -hoffe du benutzt gebogene Karpfenhaken und nicht normale

    -zu meinen Vorredner ehrlich gesagt sehe ich dort null Probleme,... Zielffisch Karpfen gut Wetter passend und die Erfahrung dürfte für ein paar Satzlinge reichen also ich war bis jetzt 2 x draussen und habe 5 Karpfen nur mit Pose gefangen .. die Stelle ist halt wichtig wo du fischt und den köder anbietest..

    - weiteres probieren am besten in den fruhen morgenstd und in der Dämmerung dein glück !

    -ich fische max. 4-5 m vom ufer , dort ist es dann bereits 2-3 m tief ideal für die Jahreszeit und denk dran der Karpfen saugt und spuckt den köder öfters aus bie er ihn schließlich aufnimmt,.. guck dir ein paar youtube vids an dann biste du recht gut aufgeklärt.

    Viel spaaß und ERfolg

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    96450
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Hallo Angelfreunde,
    ich bin überwältigt von so vielen guten Tipps-besten Dank dafür.
    Hier noch einige Antworten auf Eure Fragen:
    Gewässer ist ein See, über 30 ha groß, trüb und ca. 2 m tief
    Bei Windstille sieht man schon vereinzelt Blasen aufsteigen, auch an einigen Stellen Wasserverwirblungen Wellenring Bildungen.
    Ist das nicht ein Zeichen von Fischbestand?
    Grüße und Petri
    Thomas
    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an tpx007 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    85301
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Hallo tpx 007

    Aller Anfang ist meistens schwer! Füttere Dir doch mal ein bis drei stellen wenn Du auf Karpfen aus bist an. Aber bitte nicht Kiloweise sonder etwa ein bis zwei handvoll (Mais) das reicht, über ein paar Tage. Lege eine Angel auf Grund dann müsste es schon hinhauen! Falls bei der Montage kein gravierender Fehler gemacht wurde. Ein Beispiel von mir: Ging mit einem Arbeitskollegen der mit mir auch den Angelschein gemacht hatte an einem See, wo es Gastkarten gibt. Hatten ausgemacht Vormittag und abends. Hatte in der Früh einen Biss konnte Ihn aber nicht verwerten. Mein Kollege überhaupt Nichts. Ich schaute mir mal seine Montage an, dabei sah Ich dass er das Klemmblei vorne am Hacken befestigt hatte. Meine frage warum! Damit sich die Montage nicht verheddert beim werfen. Ich darauf, da wirt es fast nichts mit dem Fangen. Über Mittag nach Hause gefahren. Am späten Nachmittag wieder hingefahren, Kollege kam nicht! Ich habe dann noch eine schöne Schleie gefangen.

    Gruß
    multifischer

  18. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Sorry aber wenn ich auf Forelle oder Barsch Fische setzte ich ein kleines Klemmblei auch kurz vor den Haken und ich bin überzeugt das ich so besser fange.
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    85301
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Das mit dem Klemmblei beim Bewegungsfischen mache ich auch! Aber auf Karpfen muss halt jeder selber Wissen!

    Gruß
    Mf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen