Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Smile Kapitale Brassen in Massen

    Die Karpfenfänge kommen dieses Jahr nur laaangsam in Schwung, was an den teilweise noch zu niedrigen Gewässertemperaturen liegen dürfte. Um diese Zeit zu überbrücken sollten Karpfenjäger evtl. mal einen Versuch auf Brassen starten. Diese werden bereits in kapitalen Größen zum Landgang verführt.

    Aktuelle Fangmeldungen der letzten drei Tage :
    (Zum Vergrößern einfach Fotos anklicken)

    Ralf


    Blömer


    Fangdatum: 16.04.2005

    Gewässer: Hunte bei Lahr
    Köder: Mais
    Länge: 57 cm
    Gewicht: 4 Pfd. 20g



    Michel


    Zeiß


    Fangdatum: 16.04.2005

    Gewässer: Rhein bei Guntersblum
    Köder: Mais-Wurm-Kombi
    Länge: 54 cm
    Gewicht: 4 Pfd. 105g



    Thomas


    Krautzberger


    Fangdatum: 04.2005

    Gewässer: Neckar
    Köder: Mais
    Schnur: 40er Mono
    Länge: 56 cm
    Gewicht: 6 Pfd.



    Michael


    Gerollis


    Fangdatum: 18.04.2005

    Gewässer: Baggersee Steinfurt
    Köder: Wurm
    Schnur: 20er Mono
    Länge: 51 cm
    Gewicht: 10 Pfd. 30g

    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Unglaublich! Nachdem in diesen Tagen auch der Brassenrekord in Großbritanien gefallen ist (siehe Beitrag in unserer Rekord-Kategorie), geht es auch in deutschen Gewässern weiter mit kapitalen "Kloodeckeln":


    Bernd FreyFangdatum: 09.04.2005
    Gewässer: Rhein bei Breisach
    Köder: Maden
    Schnur: 20er Mono
    Länge: 52 cm
    Gewicht: 10 Pfd. 150g


    Michael GerollisFangdatum: 20.04.2005
    Gewässer: Wesel-Datteln-Kanal, Dorsten
    Köder: Mais
    Schnur: 20er Mono
    Länge: 64 cm
    Gewicht: 11 Pfd. 150g
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    52152
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Scheint ja wirklich ein Brachsenjahr der Superlative zu werden.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Inzwischen hatten wir noch ein paar Meldungen von Brassen über 10 Pfund. Aber heute wurde uns einer der größten Brassen, die jemals in Deutschland gefangen wurden, gemeldet. Der Fänger ist Hans-Peter Bach der bereits seit längerem unsere Allzeitrangliste der Brassen mit einem 16pfünder anführt. Sein aktueller Fang liegt nur knapp unter dem Rekordfang von 2001. Das heißt, in der Allzeitrangliste der Brassen behält Hans-Peter Bach den ersten Platz und übernimmt somit auch im diesjährigen Wettbewerb die Führung bei den Brassen. Der Fang:

    Hans-Peter BachFangdatum: 24.05.2005
    Gewässer: Ismaninger Speichersee
    Köder: Mais
    Schnur: 15er Geflocht.
    Länge: 82 cm
    Gewicht: 15 Pfd. 60g


    Ich ziehe meinen Hut vor diesen regelmäsigen grandiosen Fangleistungen
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Schöne Fänge...möcht ich auch mal haben

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen