Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Krummer See bei Friedrichswalde

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.b. bei:

    Familie Pieper
    Dorfstraße 74
    (neben Gaststätte zur Post)
    16247 Friedrichswalde
    Tel. 033367361


    Mittelgroßer See im Landkreis Barnim

    bei Friedrichswalde.


    Größe: ca. 45 ha



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Graskarpfen, Hechte bis über 15 Pfund, Zander angeblich bis 20 Pfund, Barsche, Aale bis 5 Pfund und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (20.08.2015 um 06:32 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    13583
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    Für den See gibt es keine Karten nur nach privater Anfrage kann hier das Angeln erfolgen... Kenne die Familie daher 100%
    Aussage. Habe selbst nur einen Graskarpfen gefangen...

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Axel Krüger für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    16321
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    bekommt man für den see auch ne jahres- oder wenigstens eine nachtangelkarte??bist du da im bilde??

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    16227
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Freunde,

    Hier mal noch ein paar genauere infos zum See alles natürlich aus erster Hand da ich seit etwa 6 Jahren regelmäßig am See Angel!

    Wie bereits erwähnt könne die Karten für den See nur direkt bei Fam. Pieper gekauft werden der Regelprei liegt bei 8€ am Tage und 10€ in der Nacht es können also durchaus Nachtkarten erworben werden.

    Regelpreis deshalb weil der Preis eigentlich auch davon abhängig ist wann man denn kommt, soll heißen das du wenn du um 14:00 Uhr am See aufschlägst nur noch 5€ für den rest des Tages bezahlen musst! Auf jeden Fall kommen dir die Piepers (besonders Oma Pieper) gerne beim Preis entgegen.

    Weiterhin ist es möglich sich einen Kahn bei den Piepers zu Mieten der Preis liegt da wieder je nach Tageszeit zwischen 2,50 und 5€. Allerdings werden die Kähne nicht zum Nachtangeln herrausgegen und müssen so Spätestens 21-22:00 Uhr wieder da sein!

    Aber Angeltechnisch ist der Kahn auf jeden Fall zu empfehlen!

    Jetzt zu den Angeltechnischen beschreibungen des See.
    Wie bereits gesagt sollte man sich überlegen ob man sich nicht einen Kahn Mietet, denn vom Land aus bietet der See nur ne knappe Hand voll Angelplätzen.
    Welche sich von dem Haus der Piepers aus betrachte am andern Ende des See befinden(in Richtung Bieberburg) mehr soll nicht verraten sein! Evtl. kommt es wie im letzten Jahr vor das die Umligenden Felder vom ansässigen Bauern als Kuhweide benutzt werden und den Zugang zu den Angelstellen versperren! Allerdings läst der Bauer an den Angelstellen immer so ein Isolator Tor ( E-Zaun abhängen, wieder verschließen, über die Weide, keine Angst vor den Kühen, zwieten Zaun öffnen, Schließen und schon ist man an der Angelstelle)
    Der Bauer hat da auch nichts gegen denn das ist schon extra so gemacht.

    Aber wie bereits erwähnt sind die Landstellen sehr rar! Es empfield sich hier die Zeit von Mai bis Juni zum Angeln da besonders an diesen Stellen große Krautbänke sind, die im Hochsommer zu einem Echten Drill Problem werden!!! Da man Permanent Fische im kraut verliert!

    Zu den Fischen!

    Das paradies ist der See für alle Weißfisch Angler wer Match Fischen will ist hier Gold richtig der See Expodiert gerade zu vor Brassen und Rotfedern! Wobei beide Arten Stattliche Großen erreichen Brassen fänge von über 2 Kg sind die Regel aber auch leider der Fluch am see!

    Gerade die Große und schiere Anzahl der Brassen macht das Karpfen Angeln zum Problem. Allerdings sind Karpfen Fänge möglich!

    Barsch geht sowohl auf Wurm als auch auf kleine Kunstköder welche vom Kahn aus zu empfehlen sind da man mit dem Wurm eigentlich wieder mehr Brassen als Barsche fängt!

    Hecht und Zander können ebenfals bestätigt werden wobei Kunst und Naturköder fängt vor allem beim Hecht auch ruhig die etwas Groß wirkenden Köder einsetzten!

    Zum Thema Aal so viel oder eher so wening, trotz zahlreicher versuche gelang es mir noch nicht einen zu Fangen! aber der Fischer hat mir schon mal ein gut 1m Langes Exemplar gezeigt als ich Abends den Kahn weggebracht habe, ( War warscheinlich der Letzteim See) und war der Meinung des Er regelmäßig welche Fangen würde. Also ruhig mal Probieren!

    Also Hoffe ich konnte euch Weiterhelfen!

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Mc Gyver für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    01309
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lightbulb Telefon oder Homepage

    Danke für deine gute Beschreibung. Gibt es von Familie Pieper eine Homepage oder eine Telefonnummer ? Bin glaube vor 9 Jahren mal da gewesen, da konnte man einen Bungalow Mieten, ist dem noch so ?

  8. #6
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.270
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge
    Zitat Zitat von Cokemario Beitrag anzeigen
    Gibt es von Familie Pieper eine Homepage oder eine Telefonnummer ?
    Aktuell im ersten Beitrag.

    Gruß Henry

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen