Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Oberpfuhl bei Lychen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Uckermark-Fisch GmbH
    Templiner Str. 2a
    17268 Boitzenburg
    Tel. 039889 396

    Uckermark-Fisch GmbH
    Großer Lychensee
    17279 Lychen
    Telefon 039888 2457

    Uckermark-Fisch GmbH
    Am Webertor 1
    17268 Templin
    Telefon 03987 2546

    Bootsvermietung
    Weg am Zenssee 1
    17279 Lychen
    Tel. 039888 43475
    info@tisch-lychen.de
    www.tisch-lychen.de


    Großer See im Landkreis Uckermark

    bei Lychen, im Naturpark Uckermärkische Seen gelegen.


    Größe: ca. 65 ha
    Max. Tiefe: ca. 6 m

    Tageskarte Friedfisch 11,50 € mit Boot + 1,50 €
    Tageskarte Raubfisch 15 € mit Boot + 2,50 €
    Wochenkarte Friedfisch 28 € mit Boot + 1,50 €
    Wochenkarte Raubfisch 40 € mit Boot + 2,50 €
    Stand Info 2017

    Bestimmungen:
    Tages-, Wochen- und Jahreskarten erhältlich.
    Bootsangeln erlaubt.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Brassen, Hechte, Zander, Barsche, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (05.11.2012 um 07:06 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    ein schöner see, an dem ich meinen ersten fisch fing und die
    ersten angelerfahrungen sammelte.
    der fischbestand war im großen und ganzem immer gut.
    man kommt an eingen stellen vom ufer aus heran, ein boot
    wäre jedoch vorteilhafter, da sich am westufer viele gartenanlagen befinden und
    das ostufer nur sehr schwer zu erreichen ist.
    zu den hauptfischarten karpfen: müssen noch ordentliche vorhanden sein zu ddr
    zeiten befand sich im oberpfuhlsee eine karpfenzucht, eine gute stelle befindet sich
    an der mündung zum küstrinerbach. schleien brassen u. div. weißfische: kommen überall in dem see vor. aal: gute chancen hat man an den seerosenfeldern auch tagsüber.
    Hecht: überall wo sich wasserplanzen befinden sowie an der schleuse zum stadtsee
    Barsch: man findet sie hauptsächlich an steganlagen und unter booten.
    Zander: war mir früher nicht bekannt das es dort welche gibt aber es sollen
    welche vorkommen....evt tiefe stellen aufsuchen.
    als weitere fischart wäre der wels noch zu erwähnen, im jahre 2007
    soll ein 1.60m großes exemplar gefangen worden sein.
    Geändert von pike 84 (04.03.2010 um 18:11 Uhr)

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei pike 84 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Schöner kleiner See im malerischen Lychen.
    Bei meinem ersten Besuch waren wir mit dem Kanu auf dem See unterwegs und ich konnte zwei Hechte und einen schönen Barsch verhaften.
    Den Angaben von Pike kann ich im Übrigen nur zustimmen, bei den Barschen wäre noch hinzuzufügen, daß man sie im Sommer auch im Freiwasser antrifft.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an stadtangler für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    na das hört sich doch gut an
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  7. #5
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von stadtangler Beitrag anzeigen
    Schöner kleiner See im malerischen Lychen.
    Bei meinem ersten Besuch waren wir mit dem Kanu auf dem See unterwegs und ich konnte zwei Hechte und einen schönen Barsch verhaften.
    Den Angaben von Pike kann ich im Übrigen nur zustimmen, bei den Barschen wäre noch hinzuzufügen, daß man sie im Sommer auch im Freiwasser antrifft.

    hi,

    dann mal petri zu den räubern

    hattest du ein echolot dabei?
    Geändert von pike 84 (07.08.2010 um 20:36 Uhr)

  8. #6
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Leider nein, das habe ich verliehen. Aber der See ist ja recht klar und mit der Polbrille konnte man viel sehen.
    Ich werde den See im Herbst wieder besuchen, dann mit Echolot.

  9. #7
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    die wasserqualität hat sich in den jahren sehr verbessert, im herbst werde ich da auch noch meine runden drehen.

  10. #8
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    also zander soll es wirklich nur noch selten im oberpfuhl geben..das wurde mir von mehreren quellen bestätigt.

  11. #9
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Bestimmungen:
    Bootsangeln ist erlaubt (das Boot muss aber verankert sein)
    2 Handangeln sind max. erlaubt ( 2 Friedfischangeln oder 1 Friedfischangel und 1 Angel mit Köderfisch, 1 Spinnangel).
    Nachtangeln mit Zusatzkarte erlaubt.

    DAV Verbandsvertragsgewässer

    Mit gültiger DAV- Vollzahlermarke beangelbar.
    Wer auch Nachtangeln möchte benötigt
    zusätzlich eine Nachtangelkarte.

    Kartenpreise:

    Tageskarte: 8 EUR Friedfisch, 10 EUR Raubfisch, 5 EUR Nachtangelkarte
    1.50 EUR Bootserlaubnis

    Wochenkarte: 22 EUR Friedfisch, 27 EUR Raubfisch, 22 EUR Nachtangelkarte
    2,50 EUR Bootserlaubnis

    Jahreskarte: 63 EUR Friedfisch, 83 EUR Raubfisch, 43 EUR Nachtangelkarte

    Besondere Mindestmaße und Schonzeiten:
    15 cm für Barsch, Rotfeder und Plötze
    50 cm für Spiegel/ Schuppenkarpfen
    80 cm für Wels 1.Mai- 30.Juni.
    Geändert von pike 84 (07.04.2012 um 18:36 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an pike 84 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    08352
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Na hallo zusammen, suche eine Gewässerkarte mit Scharkanten vom Oberpfuhlsee und vieleicht ein paar gute stellen! danke im vorraus mfg miebner

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen