Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Nesselpfuhl bei Lychen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Uckermark-Fisch GmbH
    Templiner Str. 2a
    17268 Boitzenburg
    Tel. 039889 396

    Uckermark-Fisch GmbH
    Großer Lychensee
    17279 Lychen
    Telefon 039888 2457

    Uckermark-Fisch GmbH
    Am Webertor 1
    17268 Templin
    Telefon 03987 2546


    See im Landkreis Uckermark im Norden Brandenburgs

    bei Lychen, im Naturpark Uckermärkische Seen gelegen.


    Größe: ca. 17 ha
    Max. Tiefe: ca. 6 m

    Tageskarte Friedfisch 11,50 € mit Boot + 1,50 €
    Tageskarte Raubfisch 15 € mit Boot + 2,50 €
    Wochenkarte Friedfisch 28 € mit Boot + 1,50 €
    Wochenkarte Raubfisch 40 € mit Boot + 2,50 €
    Stand Info 2017

    Bestimmungen:
    Tages-, Wochen- und Jahreskarten erhältlich.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (14.08.2016 um 08:18 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Al-Capone
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    99735
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Smile Nesselpfuhlsee

    Kann jemand was zum Nesselpfuhlsee sagen? Ich bin dort im Juli für eine Woche, Ferienhaus am See mit Steg und Ruderboot. Ich bin hauptsächlich ein aktiver Mensch beim angeln, würde also am liebsten mit Spinnrute und Kunstködern los ziehen. Könnt Ihr mir Tips geben?

    MfG
    André

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen