Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    85667
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 25 Danke für 1 Beitrag

    Welches Vorfach beim Angeln mit Stickbaits?

    Hallo,
    Ich hab eine frage und zwar wollt ich mal das angeln mit stickbaits ausprobieren und war am überlegen welches vorfach ich nehmen könnte, da ich mir gut vorstellen kann das ein fisch der an der oberfläche einen stickbai o.ä. Sieht , gegen den himmel auch gut das vorfach erkennen kannn...ich hoffe ihr könnt helfen.
    Danke und petri

  2. #2
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Gamakatzu Fluorocarbon in 0,39.

    Benutz ich auf meiner Rapfenrute, unter anderem für Illex Water Monitor

    Bedenke aber, dass Fluorocarbon in der Stärke NICHT 100% Hechtsicher ist. Hecht nur mit Stahl oder Titan
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Zitat Zitat von Sacid Beitrag anzeigen
    Bedenke aber, dass Fluorocarbon in der Stärke NICHT 100% Hechtsicher ist. Hecht nur mit Stahl oder Titan
    ...und da du Hechte niemals sicher ausschließen kannst, fällt das dämliche FC weg

    Ich fische, je nach Grösse der Stickbaits, mit 1x7-Vorfächern von ca. 5-7 KG Tragkraft und kann mich über mangelnde Fänge nicht wirklich beschweren. Egal ob Döbel, Barsch, Rapfen, ja auch Bachforellen ect. habe ich reichlichund in stattlichen Grössen gefangen und jede Menge an "unerwünschten" Hechten trotzdem sicher landen können!
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Naja, einerseits hast du schon recht, aber da wo ich Rapfen Angel ist die Wahrscheinlichkeit einen Hecht zu fangen sehr gering. Zumindest hab ich das ganze letzte Jahr nicht einen Hecht gehabt

    Meister Esox steht anscheinend nicht so auf die fette Strömung des Rheins und hält sich eher in ruhigeren Nebengewässern und Häfen auf. Im Hauptstrom haben jedenfalls nur die Rapfen geknallt wie blöde
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    ...und in der schnellen Strömung stört ein angepasstes Stahlvorfach schon mal gar nicht, da hat der Fisch keine Zeit zum Prüfen. Entweder er schlägt sofort zu oder bleibt hungrig...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    The Machine Avatar von sunny79
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    54293
    Alter
    38
    Beiträge
    397
    Abgegebene Danke
    362
    Erhielt 511 Danke für 113 Beiträge
    und so ein Flexonit 7x7 ist geschmeidiger wie ein "hechtsicheres" Fluo oder Hartmono von 0,70mm oder mehr. Das ist ja steif wie eine Spinstange und ausserdem eben nicht hechtsicher.Deshalb für solche Experimente nur Stahl verwenden. Gerade was Stickbaits angeht. Da ist jeder Hecht scharf drauf.

    Petri
    sunny79
    Catch and Release is not a Crime!!!!

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei sunny79 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen