Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    50189
    Alter
    37
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 411 Danke für 71 Beiträge

    Karpfenangeln vom 29.03.2013

    Gestern war es dann mal wieder soweit . Ich hatte mal 2 Std Zeit zum Angeln und wollte meine neu abgerollten Boilies am Wasser testen .
    14:50 Uhr kam ich dann am Wasser an .Schnell die Ruten usw aufgebaut .
    Die erste Rute mit einem Fisch Pfefer/Chili Boilie beködert und den Boilie ab ins Wasser .
    Ich konnte die Rute erst garnicht ablegen , da ich anscheinend einem Karpfen auf den Kopf geworfen hatte.
    Der Anschlag saß und nach kurzem Drill konnte ich einen Schuppenkarpfen von 5,8 kg landen .












    Danach legte ich beide Ruten an ihren Stellen ab .
    Gegen 16 Uhr meldete sich mein Bissanzeiger , beim Anschlag kam ein kleiner Karpfen hoch und der Kontakt zum Fisch war weg ..
    Dann tat sich nichts mehr und ich packte meine Sachen wieder zusammen ..


    Da ich am Montag Zeit habe zum Angeln , habe ich ein wenig angefüttert .
    Geändert von zander1203 (30.03.2013 um 22:02 Uhr)
    Mein Angel Blog
    Besucht mich mal und schaut euch die Seite mal an .
    Könnt mir auch gerne Anregungen und Tips geben..

    http://zander1203.blogspot.de/

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei zander1203 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen