Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    21465
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Richtiges Equipment

    Hallo liebe Angelfreunde... Bin heiß auf´s Angeln so schnell wie möglich es gibt für mich nur ein paar Fragen die noch offen sind. Hoffe hier können mir ein paar Angeljunkies weiter helfen:

    Also ich leg mal los...

    1. Will so schnell wie möglich einen Angel/Fischereischein machen bin im Raum Reinbek (Schleswig Holstein) zu hause und bin auch bereit 2 Wochenende zu Fahren wenn es so 20-40km sind... Ihr seit ja bestimmt gut Infomiert was Termine angegeht....

    2. Wie das Thema schon sagt richtiges Equipment... Was mich mom. sehr interessiert ist vor allem Aal, Zander und Forelle. Aal und Zander vor allem im See und evtl. Elbe nicht im direkten Strom sonden eher Bunen... Was Aal und Zander angeln angeht bin ich schon sehr informiert nur noch nicht was das Gerät angeht Rute&Rolle was brauch ich an Länge, Leistung und Quallität damit ich länger daran Spaß hab. Forelle bin ich noch nicht so im Thema aber auch das wird mich sehr interessieren. Nur da bin ich mit den Fangmethoden noch nicht so bewandert. Aber das Equipment sollte das mitmachen...

    Würde mich über reichlich Informationen freuen und falls angaben fehlen, schieß ich sofort was nach....!

    Danke im vorrauß!

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    79312
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    Ein paar Angaben fehlen schon.
    Wo willst du Angeln? Fließgewässer nehme ich an? Was willst du pro Combo ausgeben? Welche Köder für Zander?
    So im allgemeinen würde ich sagen 1x Grundrute mit Freilaufrolle für Aal oder auch mal Zander. 1x Spinnrute und Rolle für Zander und 1x Leichte Spinne für Forelle, die man auch mal zum Posenangeln missbrauchen kann.

    Neu Allrounder

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    79312
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    Oh Sorry Gewässer habe ich übersehen

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    21465
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Was sollte ich ausgeben?! Ich sag mal Gut und Günstig zum Anfang bei Lidl, Aldi, Penny hab ich nicht vor zu zuschlagen... Deswegen Frage ich nach Eurer Meinung was sollte Mann ausgeben um was vernünftiges zu haben. Auf Zander mit KöFi.... Gewässer hast du ja gesehen...

  5. #5
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Ich denke mal mit 150 Euro für eine Rute und Rolle kannst du schon hinkommen.

    Ich würde die Gewichtung in etwas 50 Euro für die Rute und 100 Euro für die Rolle legen.

    Die Frage die sich mir noch stellt, ist ob du Ansitzen oder Spinnen willst für auf Forelle, Zander & Co.

    Also wenn es zum Spinnen geht, würde ich mit eine vernünftige Combo kaufen und eben dem Zander nicht davon erzählen das die Combo für Forelle ist .... ;-)

    Ich gehe aus Platzgründen auch gelegentlich mit einer 2m Spinnrute auf Karpfen und fange damit auch.



  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    79312
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    Na ja also ich hab sicher wie andere auch die Erfahrung gemacht, wenn man zu billig kauft kauft man 2mal. Allerdings braucht man zu Beginn auch nicht gleich zur Rocke oder lesath greifen. Ein Gesundes Mittelmaß und du hast lange Spaß daran.
    Willst du deinen Köfi führen oder einfach nur auswerfen und Warten? Beim Forellenangel eher mit Pose oder Mini Wobbler, Twister ....

    Neu Allrounder

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    21465
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Spinnen ist nicht so mein Ding... Ansitzen, auswerfen und warten Posen und Grundangeln... Was Forelle angeht bin ich wie gesagt noch nicht so bewandert. Was ich mich Frag ist halt ob so was: http://www.ebay.de/itm/BALZER-Telesk...item4ac001c308
    auch okay ist oder wie lang soll die Rute sein Wurfgewicht und und und...

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    79312
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    Ok wenn du Ansitzt, dann kannst du dir eine Rute Sparen. Dann kannst du die Zander Rute auch für Aal nehmen .
    Wg würde ich so bis 50 oder 70 gramm nehmen wie mans mag. Forelle leichter so bis 30/40 gramm Fische ich am liebsten. Kannst aber auch nur bis 20 nehmen.
    Rolle für Zander ne 3000er und Forelle ne 2500er oder 1000er.
    Rolle kannst du dir mal die Penn Sargus (50€), Spro Black Arc (50€) und die Shimano Extage anschauen. Ruten kannst du dir Shimano Beastmster, Sportex Black Pearl und Daiwa Exceler anschauen. Da liegst du je nach Kombination bei 100-150 Euro für ein Kombo

    Neu Allrounder

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen