Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    66271
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Waller ohne Boot, Echolot etc.

    Hallo Leute,

    hab mal ne Frage. Und zwar gehe ich oft an die Französische Saar angeln. Meistens auf Grund mit einem Tauwurm als Köder.

    Dieses Jahr wollte ich mich gezielter auf Waller konzentrieren. Leider habe ich kein Boot von dem aus ich Klopfen bzw. mit einem Echolot arbeiten könnte.
    Daher weiß ich auch nicht wie tief der Fluss ist. Schätzungsweise aber etwa um die 4m.

    Nun meine Frage, mit welcher Montage gehe ich das ganze am besten an? U-Posenmontage? Oder lieber eine andere?

    viele Grüße
    Geändert von Yannick2311 (17.03.2013 um 22:37 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Hasieber
    Registriert seit
    01.07.2012
    Ort
    91325
    Alter
    25
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Hallo,

    also ich würde dir dann zu U-Posen-Montage raten, denn so schaffst du es den Köder aufzutreiben.

    Was auch noch klappen könnte ist die 2 Rutenentechnik, mit der du schwerere Gewichte Werfen kannst, da der Köder erst im nachhinein ausgebracht wird.

    Wie Erfolg bei deimem Vorhaben

    Lg Jens

  3. #3
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Bei der Zweiruten Methode geht es aber eher weniger darum, schewere gewichte zu werfen, sondern Köder vor dem Abreissen im Flug zu schützen. Die wirst das Gewicht ja trotzdem noch mit der hauptrute aus und mit der zweiten Rute holst die schnur wieder rein um dann das Vorfach mit dem Köder anzuhängen.

    Du könntest auch noch mit Wallerpose versuchen und ggfs mit Sideplaner arbeiten.
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  4. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    66271
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ok danke schonmal für die Antworten

    Wo sollte ich meine Köder Tagsüber am besten präsentieren? Da ich ja ohne Boot und Echolot nicht feststellen kann wo die Löcher sind, muss die Hotspots ja anders finden...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen