Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Geeignete Stelle am Kanal ?!

    *Hey, ich war heute mal los auf Brassen am Kanal(zum ersten mal am kanal), jedoch konnte ich nicht ein einzigen Fisch überwältigen.
    Aber ich habe , denke ich zumindest, eine sehr interessante Stelle fürs Karpfenangeln gefunden, da mir auch ein Spaziergänger heute den Tipp gab, dass er dort oft die carphunter sitzen sieht.

    seht selber... was meint ihr dazu ?

    problematisch könnte es werden , wenn die Schiffe zur Schleuse fahren, da sie dann über meine ausgelegten angeln fahren und diese evt / bestimmt durch die Schiffssschraube angezogen werden. ?? was meint ihr ?? fische mit 92 und 113 gr ... blei erhöhen ? *der rote bereich soll befischt werden*



  2. #2
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Abend,

    ich kann nichts auf den Bildern erkennen und kann dir deshalb nicht weiterhelfen.

    Versuch die mal in den Anhang zu packen.
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  3. #3
    Wasserleiche :) Avatar von ConnyBLN
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    13627
    Alter
    30
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    119
    Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge
    Also stellen am kanal wo oft wer ist sind meist immer gut anfüttern trotzdem nicht vergessen hab mit solchen stellen schon erfolg gehabt weil dort die fische schon wissen dort gibts futter

    Wenn deine schnur gut absinkt brauchst du wenig angst um deine Montage zu haben da passiert nix bei kleinen privat kuttern ist es anders die fahren gerne mal unabsichtlich absichtlich zu dicht ran. Ich weis auf fotos siehts weiter aus als es ist die.stelle ist nicht achlecht du solltest bis dahin werfen können ist kein muss wenn die stelle zugänglich ist und jemand dahin kommt von deinen leuten könnten die dort anfüttern,
    Blei ist ja Strömungsabhangig ich komm in meinen Kanälen mit 30gr gut hin

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    kann auch nix erkennen auf den bildern. nächst mal anders uploaden (-;

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    [IMG][/IMG]

    [IMG][/IMG]


    sry :-! ich hoffe es geht jetzt.

    kleine kutter :-D da fahren fette Dinger durch, das Wasser gleicht danach einem Atlantik durch die Schiffsschraube kommt da richtig Pepp rein.

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    fahre nun an einen Vereinsteich werde es mal auf brassen, schleien etc versuchen.. ich hoffe ihr könnt noch ein paar aussagen zum thread machen , danke. :-)

  7. #7
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Lote die Stelle lieber erst einmal aus..

  8. #8
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    hi flipper92

    bei uns würde es heißen : 200 meter abstand zur schleusenanlage!!
    wie siehts bei euch im ländle aus? darf man da so dicht dran angeln?
    wenn ja , haste echt glück, senke ab und zwar äußerst gewissenhaft!
    wenn die schnur einmal in ne schraube kommt, dann schneide gaaaanz schnell ab! ;-)
    bleie min 130 gramm , eher schwerer, falls dort die richtig dicken kähne fahren.
    wenn später das wetter entsprechend ist und der fischbestand es zuläßt, dann ruhig ordentliches futter in entsprechender menge füttern, im moment eher in maßen ( wenig ) füttern.
    viele grüße

    der prinz

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    also ich konnte keine eingrenzungen in den papieren finden und da laut aussage des spaziergängers oft die carphunter sitzen vermute ich mal dass es genehmigt ist, werde es aber nochmal recherchieren.
    130gr ..reicht da noch eine 3lbs fox warrior s aus?

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    so war bis eben wieder am kanal.. und was sehe ich auf dem anderen ufer zwei carphunter sitzen :-! :-O ... da ich leider wieder nichts verbuchen konnte, konnte ich die beiden ziemlich gut beobachten und siehe da sie haben wie wild die boilies nach links und rechts gepfeffert und auch zur mitte hin ( siehe foto oben) genau dort angeln sie .. was mich aber dennoch nicht in ruhe lässt ist, dass man Karpfen am kanal ganzjährig beangeln darf ? entweder ist das dieses jahr neu , weil letztes jahr war es aufjedenfall nicht so ?!..

  11. #11
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Schonzeiten für Karpfen sind von Bundesland zu Bundesland anders .
    Dies Jahr gibt es allerdings bundesweit keine Schonzeiten für Karpfen allerdings ein Mindestmaß von 35cm .

    Die Stellen dort auf dem Foto , wenn´s mit Karpfen nicht klappt dann die Spinnrute raus und auf Hecht , Zander versuchen .

    MfG

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen