Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 60
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge

    Drop Shot mit Wurm auf Barsch

    hi all
    da wir hier in nrw ja ab dem 15.02. hechtschonzeit haben,ist das kunstköderfischen bei uns an den vereinsseen nicht gestattet.
    ich möchte trotzdem barsche jagen mit der drop shot methode.
    gebt mir doch mal tips zur ausrüstung,welche haken,welches vorfach usw.
    petri
    dermichl

  2. #2
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge

    Hi

    Also!
    Ich würde eine lange Rute empfehlen da man ja auch einen grossen Astand zwischen Köder und Blei hat !
    Du kannst wie beim Spinnfischen ein Fluorocarbonvorfach an den Dropshothaken machen!
    Wenn du es selbst bindest wären die Haken von Gamakatsu gut weil die immer in einem winkel von 90 grad zur schnur stehen! http://www.google.de/imgres?q=gamaka...w=1280&bih=638
    Als Blei kannst du ,falls du keine dropshotbleie hast, auch einfach ein Birnen oder Lochblei unten anknoten!
    Falls du noch fragen hast stehe ich dir zur verfügung!
    Lg tom
    Der ist auch gut http://www.google.de/imgres?q=gamaka...w=1280&bih=800
    Geändert von stingray11 (09.02.2013 um 21:53 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an stingray11 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich werds morgen auch versuchen. Verwende "den anderen" DS-Knoten- nicht den Palomar.

    Anstatt der laenglichen DS-Bleie hab ich Birnenbleie. Tuts sicher auch. Ich werd erst mal mit 0,25 er Fluoro versuchen.

    Ein Freund gab mir den Tipp, den Haken nicht zu weit vom Blei zu setzen. 30 cm waeren wohl am besten. Er sagte, dasses unnatuerlich waere, wenn der Wurm zu weit vom Grund aufsteigt.

    Naja.....ich werd Noaction Barschkoeder verwenden.....

    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    meinungen zur no knot bindung des hakens?
    http://www.google.de/imgres?hl=de&cl...9,r:1,s:0,i:82
    Geändert von dermichl (09.02.2013 um 22:17 Uhr)

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Was meinst du denn damit? No Knot am Haken?


    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    siehe zu gefügten link

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge
    Brauchst du viel Schnur und sieht auch nicht wirklich natürlich aus wenn da so ein fetter Knoten am Haken ist!
    Nimm lieber die Haken von dem zweiten Link!
    Lg tom
    Außerdem ist der Haken auch nicht immer in einem guten Winkel zur Schnur !
    Glaube das sich mehr Würfe vertucken als mit den haken die immer 90 grad abstehen!
    Geändert von stingray11 (09.02.2013 um 22:25 Uhr)

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stingray11 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    Moin!

    Wie "montiert" man die Tauwürmer?

    Gruß, David

  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von CarpCrakc
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    91555
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 112 Danke für 60 Beiträge
    Man zieht die , wie einen Gummifisch auf , sodass das Ende sich noch bewegen kann.
    Also nicht , wie teils üblich durch die "Nase" oder als Kneuel


  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CarpCrakc für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge
    Man kann den Wurm ankoedern indem mann den ^Kopf^ nur auf den Schenkel zieht oder indem man den Tauwurm bis zur schnur gerade aufzieht , sodass er gerade ist und schön wackelt!!
    Genau so wir Carpcrakc es zeigt , Iin dem Fall ist der Wurm Nosehook angekoedert!!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an stingray11 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Ich knote den Haken nicht direkt in die Schnur, sondern an ein kurzes Stück Vorfach. Gerade im Fluss mit etwas Strömung gibts so viel weniger Fehlbisse...

    Klick
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    So. Komm grad vom Wasser.

    Ich habe den Haken mit dem "um die Schnur drehen" Knoten befestigt. Hab nen 5,5 cm V-Schwanz GuFi ran gemacht.

    Ich fands toll. Die Barsche nich....

    Doch nach 5 Minuten fand ein mindestens 70 cm messender Hecht dran Gefallen. Schnell im Wasser abgehakt.

    Ich frag mich, wie weit ich noch mit den Koedergroessen runter gehn soll.....

    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Zitat Zitat von fwmachine Beitrag anzeigen
    So. Komm grad vom Wasser.

    Ich habe den Haken mit dem "um die Schnur drehen" Knoten befestigt. Hab nen 5,5 cm V-Schwanz GuFi ran gemacht.

    Ich fands toll. Die Barsche nich....

    Doch nach 5 Minuten fand ein mindestens 70 cm messender Hecht dran Gefallen. Schnell im Wasser abgehakt.

    Ich frag mich, wie weit ich noch mit den Koedergroessen runter gehn soll.....

    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Eventuell mal keine Kunstköder verwenden. Finde in der Schonzeit, ist selbst Drobshot mit Wurm ein wenig grenzwertig, zumindest in nem Hecht "verseuchten" Gewässer.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an donak für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge
    Kopyto.3,5 cm !
    Farbe: Schwarz-Grün-Glitter ist.perfekt auf Barsch!

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an stingray11 für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von CarpCrakc
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    91555
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 112 Danke für 60 Beiträge
    Nehm nen großen Gummi und schneide ihm den Schwanz ab
    Dann haste n 2-3,5 cm Stück
    Am besten gehts mit Low-action-Schwänzen (zweideutig)^^

  27. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei CarpCrakc für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen