Hallo Anglerfreunde,

da ich keine passende Kategorie gefunden habe(vielleicht auch nur übersehen) schreibe ich es mal hier ins Allgemeine.

Meine 3 Kumpels und ich wollen nächstes Jahr in Frankreich angeln(4 Ruten pro Person) und uns mal 3-4 Tage die Sonne auf den Bauch prasseln lassen

Jeder von uns besitzt eine taugliche Karpfenausrüstung und Feederruten.
Wallerruten sponsort mein Dad

Unsere Idee war es das jeder 2 Ruten auf Karpfen legt, 1 auf Waller und 1 zum bissle feedern, falls lange nichts beißen will(ja ist bisschen viel auf einmal).

Könnt ihr mir Tipps geben wo man die Zielfische dort genau findet? Wir kommen aus der Gegend Karlsruhe und wollen nicht weiter wie 400-500km fahren müssen.

Desweiteren konnten wir andere Fragen nicht richtig klären:

Ist Zelten erlaubt?
Grillen erlaubt?
Welcher Monat ist am besten geeignet? Wir dachten uns Ende April anfang Mai.

Das wäre unser erster Auslandsangeltrip ohne Eltern. Deswegen die doofen fragen. Früher wurde immer schön alles von den Eltern geregelt(Wir sind alle zwischen 22-25).

Danke schonmal im vorraus.

Grüße