Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger Avatar von CarpHunter_1892
    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    1454
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Hecht fangen nur wie?

    Heej Leute,

    ich möchte im nächstes jahr mal wieder ein paar schöne Hechte fangen.
    Dieses jahr habe ich nur welche mit 50 gefangen.
    Im Vorhärigenjahr habe ich schoon ein mit 1.20 gezogen die sind immer noch drine weil wir so gut wie nie Fische mit nehmen schon garkeine Hechte also sämtliche Raubfischangler die ich kenne die bei mir am Hausgewässer auf Hecht gehen setzten die alle wieder rein.!

    Ich befische eine kleine Kiesgrube mit vllt 0.5ha oder vllt bissle mehr.
    Die Grube ist mit Schilf umwuchert, tiefste stelle ca. 4m flachste stelle ca 50cm.
    Ich Fische mit :
    - 3cm-4cm Gummifisch
    - 5cm blinker ( fischform)
    - 3cm gras-/grundblinker

    Mache ich irgendwas falsch oder fallen unsere hechte nur nicht mehr drauf rein?

    LG CarpHunter_1892

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Ich würde einfach mal tippen die Köder sind viel zu klein, ich gehe ja mit Größeren auf Barsch.

    Ansonsten ist Blinker halt ne alte aber durchaus fängige Methode, große Spinner kannste auch probieren. Ansosten angle ich am liebsten auf Hecht mit Wobblern und Swimbaits und und sekundär Gummifisch (bei Gummifischen sind die Storm Wild Eye Live Pike meine liebsten)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blubberbarsch für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Wenn man mit solchen kleinen Ködern angelt,braucht man sich nicht wundern wenn nur kleinere Hechte beissen!Benutz doch größere.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von CarpHunter_1892
    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    1454
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    @2911hecht mit dem 4cm gummifisch habe ich ja den 1.20 gezogn nur leider nicht bei mir sondern in einem anderen gewässer.

    aber okee ich kann ja nächstes jahr mal mit größren gehen Danke euch

  7. #5
    Mepps Fetisch Avatar von Rentatank
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    12351
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    2.542
    Erhielt 318 Danke für 59 Beiträge
    Moin,

    für mich sind Mepps Spinner immer ne Bank.

    Ich habe alle Farben und Größen ab 4-6.

    Das "schöne" an den Dingern ist, dass man nichts verkehrt machen kann.

  8. #6
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Hallo in die Runde.

    Du hast 2 Probleme.

    1. Deine Koeder sind masslos zu klein. 5 cm Kopyto ist mein Standart auf Barsch und bringt Dir i.d.Regel Hechte bis 75 cm. Maximal. Ich hatte dieses Jahr als Beifang beim Barschangeln ca 60 Hechte. Aber eben bis maximal 75 cm.
    Gehe ich auf Hecht, so nehme ich mindestens 10-12 cm Kopytos. Entweder lange schlanke Gummis oder eben voluminoese, die " viel Wasser verdraengen". Je nach Wg der Rute.

    2. Dein viel schlimmeres Problem wird sein, dass fast jeder Hecht bereits einen vorn Latz bekommen hat, wenn sie released werden. Somit solltest du mal genauer drauf achten, was die anderen fischen und genau nicht die Koeder nehmen.

    Gruss fwm



    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    In der Tat, viel zu klein deine Gummis!

    Ab 10cm und dann Farben die sie nicht kennen, so wie meine Vorredner auch schon gesagt haben.

    Ich würde darüber hinaus zu Twistern raten.



  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an roland_p für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Oder mit Koefi losziehen! Ich habe schon sooft gehoert das die Hechte alle weg sind oder unfangbar. Da wurde auch eine Kunstkoedermaschinerie aufgefahren...wow!

    Alter Opa in der Ecke mit Klappstuhl und 30 Jahre alten Ruten mit genausoalten Korkposen...der hat die Lasche gefangen, ohne Stress, ganz easy.

    Gerade vor Schilffkanten, Wurzelwerk, versunkenen Baeumen usw. lohnt sich das immer.
    Man kann den Koefi auch etwas durchs Wasser zuppeln, das hat auch schon viele, gute Fische gebracht.

    Einfach mal das machen was die Anderen nicht machen
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Neutzel für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Genau..wenn mit sämtlichen Kunstködern ne Beissflaute herrscht, da die Esox-Kameradinnen und Kameraden mittlerweile Kopyto, Rapala & Co mit Vornamen kennen kann ein KöFi sehr zielführend sein !!!

    Aber auch beim KöFi sollte man auf die Grösse achten, sagt zwar keiner, dass Du nen 1kg Brassen auf Tauchstation schicken sollst, aber 15cm dürfen die KöFi´s schon haben...

    AUf die Frage: "Worauf hast Du denn die Meterhechtdame gefangen?" dann beruhigt antworten: "Redeye15, sinkend mit original fish-taste"

    Grüsse
    Stefan
    ...nichts gefangen ist auch geangelt!

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei BudhaBreze für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von CarpCrakc
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    91555
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 112 Danke für 60 Beiträge
    Um sie jahreszeit geh ich ausschließlich mit KöFi am System.
    Erstens , weil er einfach viel besser ins Beutechema passt.
    Zweitens, weil er auch viel echter ausschaut (kein Wobbler schaut so echt aus)
    und drittens, weil er einfach viel attraktiver riecht,als ein Gummifisch oder Blinker.
    Außerdem , auch wenn wir mittlerweile Winter haben , auf Hecht ,nie un 15 cm. Besonders wenn du Hechte mit weit über 80-90 cm fangen willst.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen