Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge

    Rutensicherung beim Schleppen

    Moin,

    wie sichert ihr eure Ruten beim Schleppen auf dem Boot? Ich vertraue den Rutenhaltern nicht so ganz und würde gern eine Sicherung anbringen, die ich im Falle eines Bisses schnell entfernen kann. Ich habe es mit einem Karabiner um den Rollenfuß probiert, das stellt mich aber noch nicht zufrieden.

    Gruß, David

  2. #2
    Brahma27
    Gastangler
    Steht die Rute nicht so im Halter, dass man sie nach OBEN herausnehmen muss?
    Habe da noch nie Sorge gehabt.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    Hallo!

    ich hab diese hier:

    http://www.angelcenter-soest.de/imag...es/1056140.jpg

    Gruß, David

  4. #4
    Brahma27
    Gastangler
    Na dann, Rute einfach steiler nach oben ausrichten.

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    91611
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 68 Danke für 48 Beiträge
    5er Reepschnur mit einem Edelstahlkarabiner. Um die Rute Schlaufe und am Boot Karabiner.

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    So hab ich das jetzt gelöst, Danke!

    Vielleicht habe ich ja auch irgendwann Vertrauen in die Rutenhalter und lasse es weg ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Zitat Zitat von eckhaard Beitrag anzeigen
    So hab ich das jetzt gelöst, Danke!

    Vielleicht habe ich ja auch irgendwann Vertrauen in die Rutenhalter und lasse es weg ...
    Hallo Eckhaard,

    Du bist scheinbar auch so ein Mensch der seinem Gürtel nicht vertraut und Hosenträger dazu trägt???*g. Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich schleppfische nun auch schon ein paar Jährchen und habe noch keine Situation, einschließlich einiger schwerer Hänger, erlebt, in der irgendein Fisch die Rute auch nur annähernd aus dem Rutenhalter gezogen hat. Aber wenn Du Dich besser damit fühlst...

    Gruß Fairbanks

  8. #8
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von eckhaard Beitrag anzeigen
    So hab ich das jetzt gelöst, Danke!
    Wenn schon so ein Seil, dann befestige es wenigstens vor dem Rollenfuß...

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    Moin Ihr Zwei!

    Hmmm. Meine Hose ziehe ich wieder hoch, die Rute ist weg. Ich hab halt etwas Bedenken, ich dachte ich teste so den Rutenhalter und wenn nichts passiert, lasse ich das Seil weg.

    @West: An der Stelle ist ne "Vertiefung" in der Rute, die Schlaufe sitzt eigentlich ziemlich rfest. So kann ich das Seil schnell abmachen, vor der Rolle würde es mich stören.

    Vielleicht verzichte ich ja bald ganz darauf ...

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    29369
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 589 Danke für 182 Beiträge
    Zitat Zitat von Fairbanks Beitrag anzeigen
    Hallo Eckhaard,

    Du bist scheinbar auch so ein Mensch der seinem Gürtel nicht vertraut und Hosenträger dazu trägt???*g. Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich schleppfische nun auch schon ein paar Jährchen und habe noch keine Situation, einschließlich einiger schwerer Hänger, erlebt, in der irgendein Fisch die Rute auch nur annähernd aus dem Rutenhalter gezogen hat. Aber wenn Du Dich besser damit fühlst...

    Gruß Fairbanks
    Hallo Fairbanks,
    nicht alle Leute schleppen auf ruhigen Binnenwassern.. Ich habe selbst schon 2 Ruten mit Multis kpl. verloren und weiß sogar von mehreren Downriggern die komplett über Bord gingen. Es geht ja nicht nur um den Biß - es geht auch um lange und rauhe Streckenfahrten.

    Meine Ruten sichere ich übrigens jetzt mit einer 10mm Gummischnur. Daraus habe ich einen "Ring" um die Reling gelegt. Der Ring ist so eng, das ich ihn mit Spannung gerade über die Kurbel der Rute ziehen kann. Beim Biß nur runterziehen und drillen..

    Petri

  11. #11
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von eckhaard Beitrag anzeigen
    @West: An der Stelle ist ne "Vertiefung" in der Rute, die Schlaufe sitzt eigentlich ziemlich rfest.
    Wenn du dem Rutenhalter nicht traust würde ich der Schlaufe hinter dem Rollenfuß auch nicht trauen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen