Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Penn Slammer LiveLiner vs Quantum Radical SCS

    Hallöchen,
    es ist wieder soweit, ich brauche eine zweite Rolle zum Karpfenfischen mit Freilauf. Momentan schwanke ich zwischen diesen beiden Rollen.

    Ich werde wohl Mono drauf machen,möchte aber dennoch noch genügend Schnurreserve zur Verfügung haben um eventuell doch einmal an einem großen Natursee,eine Rute weit ablegen zu können.

    Könnt ihr mir was zu den beiden genannten Rollen sagen?

    Für die Quantum steht im Moment das größere Fassungsvermögen,was mich schon beeindruckt und reizt,bei der LiveLiner 760 steht momentan "nur" der gute Ruf im Bezug auf deren Robustheit.

    Leider gibt es noch nicht viele Berichte über die Quantum aber vielleicht fischt die ja schon jemand anderes als ein Team Angler.

    Vielen Dank

    Gruß Sani
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    23879
    Beiträge
    329
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge
    War sonnabend bei ner Famielenfeier das Hauptthema :D ... Ohne ****** .. Mein Onkel hat mir erzählt das er letzte Woche in Blankzoll am Karpfenteich war mit der neuen Rolle Quantum Radical SCS :D ... Den 20 pfünder mußte er dann mit der Hand drillen da es im die Rolle zerrissen hat ... Kein blödsinn ..Ich frag ihn mal wegen Bildernnn

  3. #3
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Wenn du Mono auf die Rolle machen willst ist deine Reichweite beim Auslegen eh begrenzt. Durch die Dehnung der Schnur kommt der Biss erst unheimlich spät an und dann ist es wahrscheinlich schon zu spät und der Fisch im Hinderniss. Von daher klare Empfehlung zur Liveliner! Fische sie selbst und das ist einfach mal ein Arbeitstier! Genug Schnur passt außerdem auch rauf. 200m Backup braucht am Ende auch kein Mensch
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  4. #4
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Oh man,leider finde ich nur wenige Infos zur Quantum,obwohl die Rolle laut den Daten echt sehr reizvoll ist!!

    Dann schwirrte die Tica Abyss grad noch bei rum aber wenn ich diese Preissektion komme,bin ich auch schon bei der Shimano BBLC
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  5. #5
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Sagt mal,hat mein Taschenrechner jetzt eine Macke oder bin ich wirklich zu blöd für den 3 Satz aber wenn ich versuche auszurechnen,wieviel Meter Sehne auf die Tica Abyss gehen würden kommen bei mir ca 371m heraus.

    Ausgehend von diesen Daten:
    Schnurfassung: 285 m / 0,28 mm (TF 5007)
    Schnurfassung: 310 m / 0,30 mm (TF 6007)
    Schnurfassung: 370 m / 0,35 mm (TF 8007)
    Schnurfassung: 280 m / 0,45 mm (TF 9007)
    Schnurfassung: 260 m / 0,50 mm (TF 10007)

    Das würde ja bedeuten,es ist egal ob man die 8007 oder die 10007 kauft ,oder?? ( Im Bezug auf das Fassungsvermögen)
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  6. #6
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Das wäre ja noch schlimmer!!!

    260*0,50 /0,35 = 408,51...

    laut meiner Rechnung.

    Hat denn jemand die Tica im Betrieb und kann mir was dazu sagen,sonst steht die Entscheidung in Richtung Penn Slammer LiveLiner 760.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  7. #7
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Also ich habe 3 Quantum Crypton SCS 1070 und hab sie nur noch auf der Spod + Markerrute im Einsatz!! Ständig ist was anderes defekt,macht keinen Spaß mehr mit den Dingern Bei 2 Rollen war der Schnurfangbügel zweimal so verbogen das ich es kaum noch richten konnte,und das obwohl die in einer top gepolsterten Rutentasche transportiert werden!
    Nach zweimaligem Spulenwechsel,ging der Bremsknopf nicht mehr ordentlich drauf zu schrauben,und die Bremse arbeitet nun nicht mehr optimal...sehr ärgerlich
    Außerdem verfängt sich gerne die Schnur unter Spule und sorgt so für derbe Verwicklungen...alles in allem für mich pers. keine guten Rollen!!!!
    Hab mir jetzt 2 Shimano Big baitrunner LC geholt,und hab endlich meine Ruhe
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  8. #8
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Alles klar,
    schade,dass sich das eher negative Bild über diese Rolle immer mehr verdichtet.

    Werde dann wohl auf die LiveLiner setzen und gut ist (hoffentlich) !
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  9. #9
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Die Schnurverlegung von der Liveliner soll ja nicht so doll sein,aber ansonsten hat sie wohl keine Macken! Hatte sie mehrfach in der Hand und hab mich dann doch für die Shimano`s entschieden Da stimmt einfach das Gesamtkonzept!!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  10. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Ted-Striker Beitrag anzeigen
    Schnurfassung: 370 m / 0,35 mm (TF 8007) 180m/0,50mm
    Schnurfassung: 260 m / 0,50 mm (TF 10007) 530m/0,35mm

    Das würde ja bedeuten,es ist egal ob man die 8007 oder die 10007 kauft ,oder?? ( Im Bezug auf das Fassungsvermögen)
    Dreisatz funzt nicht. Googlet mal nach nem Schnurfassungsrechner...meiner spuckt oben die Werte aus...
    MfG Lorenz

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp Fisher MKK Beitrag anzeigen
    Die Schnurverlegung von der Liveliner soll ja nicht so doll sein,aber ansonsten hat sie wohl keine Macken! Hatte sie mehrfach in der Hand und hab mich dann doch für die Shimano`s entschieden Da stimmt einfach das Gesamtkonzept!!

    Habe eigentlich an der Schnurverlegung nicht viel auszusetzen. Werde morgen mal ein Foto posten!
    Bin der Meinung, dass es bei den Ansprüchen eh nicht auf eine perfekte Schnurverlegung ankommt.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  13. #12
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Nun ja....er will auch mal an großen Naturseen auf große Entfernung angeln,da sollte die Schnurverlegung schon gut sein! Auch Weitwürfe klappen nur wenn die Schnur sauber verlegt ist,und top von der Spule fliegt!!!
    Für kürzere Entfernungen spielt das keine Rolle,das ist klar!
    Sie ist halt auf Robustheit ausgelegt,mit ner Top Bremse und nem Hammer Getriebe...da gibts nix zu meckern!!!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  14. #13
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Dreisatz funzt nicht. Googlet mal nach nem Schnurfassungsrechner...meiner spuckt oben die Werte aus...
    Danke dir,hatte gedacht es geht ohne Durchmesser etc. miteinzuberechnen.


    Zum Rest: Bis jetzt waren meine Spods nie weiter als 100m von der Rute entfernt aber es kann ja durchaus ja mal nötig sein. Größere Distanzen wurden bis jetzt immer mit dem Boot herausgebracht,deshalb waren Wurfweiten jenseits der 100m Marke nie nötig und werden es auch hoffentlich nicht.

    Ist denn der Freilauf auch gut einstellbar bzw auch sehr fein einstellbar?

    Danke euch erstmal soweit!!
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen