Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Catweazel
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    21079
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 43 Danke für 35 Beiträge

    Quantum Smoke 25

    Quantum Specialist Smoke Spin 25


    Herstellertext:

    Die Quantum Smoke ist neben der Exo die erste Quantum-Rolle mit einer Skelettbauweise, nach dem Prinzip „Metal where it matters“. Auf diese Weise konnten wir das Gewicht der Rolle dramatisch reduzieren, ohne auch nur annähernd Einbußen in Puncto Festigkeit hinzunehmen. Die 25er Smoke wiegt nur 213 Gramm, was gut 100 Gramm weniger (!) sind als unsere Vorgängerrollen in dem gleichen Markt- und Preissegment. Dabei hat die Rolle nach wie vor einen Metallkörper, der widerstandsfähig ist und den ultrasanften Getriebelauf sicherstellt. Überall, dort wo Metall eingesetzt werden muss, wurde es auch benutzt, aber das in einer gewichtsoptimierten Form – das Gehäuse erscheint als Rohbauteil eher als Schweizer Käse mit Ausfräsungen wo nur möglich. Auf der anderen Seite wurde Metall durch moderne Verbundmaterialien ersetzt, wo sich dies anbot. So besteht der Rotor aus einem Verbund aus einem Kunststoff aus der Raumfahrt und langen Kohlefasern (ca. 10 mm), was extrem schwierig zu verarbeiten ist, aber eine unglaubliche Festigkeit erzielt. Daneben brilliert die Smoke mit einem besonders leichten und ungewöhnlich geformten und dadurch balancierten Kurbelarm und mit einer Mehrscheiben-Carbon-Frontbremse, die bis zu 15 lb Bremsdruck aufbauen kann, sicher ungewöhnlich für eine Rolle dieser Größe. Das Max Cast Spulenkantendesign reduziert zudem die Schnurreibung an der Abwurfkante, was die Wurfweiten signifikant steigen lässt



    Produktmerkmale:
    • Ultraleichter Aluminium-Körper
    • Rotor aus C4LF Faserverbung (mit eingebetteten langen Kohlefasern)
    • 10 Präzisionskugellager aus Edelstahl
    • Unendliche Rücklaufsperre
    • Aluminium PT Long Stroke™-Spule
    • Großflächen-Mehrscheiben Frontbremssystem mit Carbon-Scheiben
    • Extrem leichte Kurbel aus Aluminium und EVA-Kurbelknauf, 100% wackelfrei, da nur auszuschrauben, nicht anzuklappen
    • Foot Forward™ Rollenfuß für bessere Rutenbalance
    • Unzerbrechlicher und nicht zu verbiegender Bügelarm aus superleichtem Nickel-Titanium-Material
    • Titanium-Nitrid-beschichteter Schnurführer
    • Mit Anti-Drall-System
    Technische Daten:
    • Gewicht: 213g
    • Schnurfassung: 140m/0,28mm
    • Übersetzung: 5,2:1
    • Schnureinzug pro Kurbelumdrehung: 72cm
    • Preis ca 239 € uvP



    Nun mein Testbericht:

    Spinnfischen mit Künstköder auf Barsch und Hecht
    Sehr postiv fällt das geringe Gewicht auf zusammen mit einer leichten Spinnrute macht das Spinnfischen riesig Spaß.
    Die Rolle macht trotz ihrem geringen Gewicht einen sehr stabilen Eindruck.
    Ich habe eine 12er geflochtene Schnur aufgespult und finde das Wickelbild in Ordnung ( könnte in dieser Preisklasse aber etwas besser sein )
    Die Rolle läuft sehr ruhig und leicht.. (kommst fast an eine hochwertige Shimano ran ..)
    Die Bremse lässt sich leicht und gut einstellen und arbeite im Drill hervorragend da gibt es nichts zu meckern.
    Etwas Sorgen macht mir der offene Rotor ich weiß nicht ob auf Dauer dort nicht doch Wasser , Staub oder Dreck eindringen kann.
    Das wird die Zeit zeigen.

    Nicht gut finde ich:
    Das keine E-Spule mit geliefert wird !! und das in dieser Preisklasse.


    Meine Bewertung:

    - Verarbeitung: = 2

    - Steifigkeit des Gehäuses: = 1

    - Laufruhe: = 2

    - Schnurverlegung: = 2-3

    - Schnurlaufröllchen: = 1-2

    - Optik (relativ): = Geschmacksache

    - Bremse: = 1-2

    - Bremskraft: = 1

    - Handling: = 1

    - Bremsaufbau: = 2

    - Rollenbügel: = 2

    - Preis / Leistung: = Gerade noch O.K




    Fazit:
    Eine sehr leichte innovative Rolle die zusammen mit einer leichten Spinnrute viel Spaß beim fischen bringt.
    Positiv ist das geringe Gewicht , die gute Bremse sowie das Bügelsystem..
    Schlecht ist das die E-Spule fehlt.
    Die Rolle ist nicht wirklich besser als die Konkurrenz aber auch nicht schlechter.
    Geändert von Catweazel (17.08.2012 um 10:51 Uhr)

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Catweazel für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen