Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Black Pearl

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    04683
    Alter
    30
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 34 Danke für 11 Beiträge

    Question Black Pearl

    Hi,
    Wollte wissen ob jemand von euch mir über die Sportex Black Pearl BR 2403 Spinnrute seine Erfahrungen beschreiben kann? Ich suche nämlich eine Spinnrute zum Boots und vom Ufer fischen. Was haltet ihr von dieser Idee? Oder würdet ihr mir eine andere Rute empfehlen? Bin zweimal im Jahr zum Kunstköderangeln unterwegs gewesen, soll sich jetzt ändern.
    Da ich mit meinem Vater einmal im Jahr an die Ostsee (Bodden) zum Hecht, Zander und co Angeln fahre, sollte die Ausrüstung schon hochwertig seien. Mein Hausgewässer ist ein schnell strömender Fluss, die Mulde.

    Ach ja als Rolle würde ich die Penn Fierce 4000 benutzen wollen. Jetzt stellen sich mir noch zwei fragen.Welche Schnurr als Stärke und Marke? Und die letzte frage welche Gummifische (größe) mit Bleikopf und Haken größe würdet ihr mir empfehlen?


  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    41564
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Welche Ausrüstung?

    Hi,
    meine erfahrung mit meiner Rutte Balzer Diabolo VI Spin 75 zeigt das diese Rutte und diese ganze Ruttenserie ein richtig richtig gutes Preis/leistungsverhältnis hat.
    Super Wurfeigenschaften
    Super Verhalten im Drill
    Und Top verarbeitet
    (Ich fische mit dieser Rutte im Rhein in der Hauptströmung)


    Als Rolle würde ich dir die Cormoran RED MASTER empfelen,
    wie alle Cormoran Rollen spult diese Rolle sehr gleichmässig auf (geflochtene sowie monofile) ausserdem ist diese rolle dank einer spetzielen Bremse sehr gut für das fische mit geflöchtener geeignet.

    Als Schnur würde ich eine 0,18-0.20mm in den Bodden nehmen.
    Welche Schnur ist von Angler zu Angler sehr unterschiedlich ob man lieber rund oder platt eng oder etwas "lutiger" geflochtene fischt.
    Ich benutze sehr gerne berkley schnur!!

    LG Youngstar

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an youngstar für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    04683
    Alter
    30
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 34 Danke für 11 Beiträge
    Ja danke, bei der Schnur mag ich persönlich weiche.
    Geändert von angelheldus (29.07.2012 um 11:50 Uhr)

  5. #4
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Bei der Rolle bleib lieber bei der Penn, die ist wenigstens robust!
    Ansonsten wäre ne Slammer noch ne sehr robuste Sache und gut geeignet für die Boddenfischerei!
    Auf jedenfall kann man Cormoran Rollen vergessen !! Bei mir gingen bisher 3 Rollen kaputt und alle waren Cormoran!!
    In meinem Bekanntenkreis gibt es ähnliche Erfahrungen..

    Zur Rute lass dich im Laden beraten und gucke was zu dir passt. Eigentlich müsstest du dann danach auch die Rolle aussuchen, aber halt keine Cormoran.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen