Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wallerbiss?!

  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge

    Wallerbiss?!

    Hallo zusammen,

    komme gerade vom Angeln bei meinem Jahreskartensee zurück.

    Zu meiner Frage.

    Um ca. 20:10 biss nach über 4 Stunden der erste Fisch.
    Gefischt habe ich mit einer leichten 10-30g Rute einer kleinen Pose und einem 10er Haken an dem ein fetter Tauwurm hing.
    Angeboten habe ich den Tauwurm nur 2 Meter vom Ufer weg vor einem Krautfeld grundnah.
    Die Pose wanderte zuerst leicht und der Biss war zaghaft,was mich auf eine Schleie hoffen lies.
    Plötzlich ist die Pose abgetaucht und ich schlag natürlich an.
    Allerdings riss das Vorfach direkt nach dem Anschlag.


    Dann passierte etwas was mich ein wenig stutzig macht.
    Denn nach dem Abriss flüchtete der Fisch blitzschnell richtung Seemitte,hinterließ dabei eine Spur von Blasen und ich vernahm zweimal dieses Plopp Geräusch wie es beim Wallerholz üblich ist.

    Machen Waller diese Geräusche wirklich und sind diese dabei für uns so gut hörbar ?
    Oder habe ich mir das einfach nur eingebildet und es war einfach nur ein Karpfen?


    Danke schonmal

    Gruß Patrick

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    23879
    Beiträge
    329
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge
    Das typische plopp geräusch kann ja nur endstehen wenn er an der Oberfläche ist .. Aber in der Flucht kann ich mir das kaum vorstellen ^^ ...

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2007
    Ort
    03238
    Beiträge
    186
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 117 Danke für 60 Beiträge
    Ich denke mal beides ist möglich. es könnte ein Karpfen gewesen sein, aber auch eventuell ein Waller. Bei der Flucht hat der Fisch sicher andere aufgeschreckt die in Oberflächennähe waren und bei ihrer Flucht das geräusch erzeugt haben.
    Gruß Andreas

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    66292
    Alter
    20
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 56 Danke für 17 Beiträge
    wenn ich mit der 11 meter stippe in der saar fischen gehe passiert es schon mal dass ein waller an die maden geht. das fühlt sich dann erst mal an wie ein hänger bis der waller dann loszieht und die schnur/das gummi durchreißt -> ich glaube schon, dass es ein waller war

    mfg: stippangler_97
    Geändert von stippangler_97 (29.07.2012 um 09:20 Uhr)

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge
    Erst mal danke für die antworten.


    Also macht ein Waller diese Geräusche für uns hörbar nur an der Oberfläche?

    Wobei ich sagen muss,dass an diesem Gewässer Karpfen nur sehr,sehr selten auf Wurm gehen

    Habe den Fisch selber leider nicht sehen können... sicher werde ich es wohl nie wissen

  6. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von stippangler_97 Beitrag anzeigen
    wenn ich mit der 11 meter stippe in der saar fischen gehe passiert es schon mal dass ein waller an die maden geht. das fühlt sich dann erst mal an wie ein hänger bis der waller dann loszieht und die schnur/das gummi durchreißt -> ich glaube schon, dass es ein waller war

    mfg: stippangler_97
    Was macht dich so sicher das es ein Waller ist??
    Nicht alle großen Fische sind Waller!!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    66292
    Alter
    20
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 56 Danke für 17 Beiträge
    Hab dann mal n mit nem stärkeren gummi gefischt und einen klein waller landen können
    hat sich genau so angefühlt wie die ganzen anderen bisse
    es war aber kein großer waller nur so um 40 cm-also kein großer fisch !!!

  8. #8
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    also wie breit war den ungefähr diese blasenspur ?
    weil an einem vereinsgewässer von uns gibts viele welse wobei man da nur als vorstand fischen darf .. aufjedenfall hab ich da auch schon welse gesehn die haben beim schwimmen eine ca. 1 m breite blasenspur gemacht .
    also könnte es vllt schon ein waller gewesen sein
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  9. #9
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von gummihecht Beitrag anzeigen
    weil an einem vereinsgewässer von uns gibts viele welse wobei man da nur als vorstand fischen darf
    Bei euch gibt es "Vereins"-gewässer die ausschließlich dem Vorstand vorbehalten sind?

    Ääähäächt? Und das lasst ihr euch gefallen?




    @TO: Um deine Frage zu beantworten reichen deine Angaben kaum aus. Mehr als Mutmaßungen wirst du nicht erhalten.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  10. #10
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    also das ist so der see ist sehr klein,es gibt wenns hinkommt glaube ich 4 angelstellen.
    Das Gewässer hat eine durchschnittstiefe von ca. 50 cm.
    Ich darf da einmal im Jahr fischen wegen der Jugendgruppe !
    Unser Verein hat genug Gewässer die auch gut sind und da dürfen alle angeln.
    Ich finde es eigentlich schon oke dass da nur die angeln dürfen wo auch ein bisschen was für den Verein tun (Kassenwart,Jugendleiter...)
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  11. #11
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von gummihecht Beitrag anzeigen
    an einem vereinsgewässer von uns gibts viele welse wobei man da nur als vorstand fischen darf
    Zitat Zitat von gummihecht Beitrag anzeigen
    also das ist so der see ist sehr klein,es gibt wenns hinkommt glaube ich 4 angelstellen.
    Das Gewässer hat eine durchschnittstiefe von ca. 50 cm.
    Also ein sehr kleiner See von einem halben Meter Tiefe mit vielen Welsen. Aha! Und den darf nur der Vorstand beangeln? Und ihr bezahlt die "Welsbadewanne" des Vorstandes mit euren Beiträgen?
    Muss ich nicht verstehen!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  12. #12
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    nöö in dem see wird fast nich besetzt hauptsächlich werden die anderen gewässer besetzt welsbadewanne passt gut hahaha aber ich kann nichts sagen es gibt bei uns jede menge gewässer die auch richtig gut sind und auch groß und da wird regelmäßig besetzt neulich haben sie erst in einem barsche ab 30 cm und zander ab 50 cm besetzt und das tun die immer wieder bei uns bekommt man eigentlich immer ein gutes gewässer ich zumindest fang meine fische )
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen