Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Auf Wels im Hafen!?

    Hey ich würde zu gern Wissen wie man dem Wels im Hafen nachstellen kann. Welche stellen und Köder. Bin absoluter Neuling beim Welsangeln.
    Danke im vorraus.

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    78052
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 90 Danke für 49 Beiträge
    Hi,
    dazu sollten Dir zuerstmal die Tiefen-Angaben im Hafenbereich bekannt sein. Des weiteren sind Tauwurmbündel, Köderfische, Geflügel-Innerreien usw. beliebte Wels-Köder.

    Petri Heil^^

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an thinkpositive73 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Joa 4-5 m tief mit Stegen( Betrettungsverbot für Angler) und Zwei bis drei Große Schiffe Dauerhaft im Hafen und regem Bootsverkehr am Tag

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    78052
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 90 Danke für 49 Beiträge
    Zitat Zitat von fish´n´fun Beitrag anzeigen
    Joa 4-5 m tief mit Stegen( Betrettungsverbot für Angler) und Zwei bis drei Große Schiffe Dauerhaft im Hafen und regem Bootsverkehr am Tag

    OK, also fallen die Stege schonmal aus um die Auswurfweite zu verlängern...
    Ist es ein Fließgewässer oder See? Bei Fließgewässer also Fluß usw. würde ich Tiroler Hölzl ca.50gr Blei empfehlen, eine Pose fällt ja aufgrund dem Schiffsverkehr flach ! Am hellichten Tag täte ich mich da eh nicht hinstellen, eher frühmorgens und kurz vor der Dämmerung^^

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an thinkpositive73 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Das ist ein Elbehafen in Dresden

  8. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Ich würde garnicht im Hafen, sondern eher im Buhnenfeld mein Glück versuchen.
    Hafen ist meist ohne große Strukturen und heiße Spots.. Genau lässt es sich natürlich nicht sagen wenn man das besagte Gebiet nicht kennt.

    Von daher würde ich das Buhnenfeld auch vorziehen.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  9. #7
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Wir haben in Dresden leider nur die Häfen bei uns gibt es keine Bunen

  10. #8
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Weisst du denn sicher, daß es da Welse gibt?
    Einen Hafen als Welsrevier finde ich eher ungewöhnlich.

    Wenn ich mir die Elbe in Dresden bei Google Maps ansehe, finde ich da durchaus Stellen ausserhalb der Häfen.
    Z.B. die Elbinseln. Auch die Bereiche rund um Brücken könnten interessant sein.

  11. #9
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Wir haben schon mehrere Häfen als nur einen und Brücken nur wo soll ich hin die Strömung ist sehr stark

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    78052
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 90 Danke für 49 Beiträge
    Am Rhein lümmeln sich so manche Waller auch gerne entlang von Hafenmolen!
    Gibt ja nicht überall Buhnen und und verrottete Holzverstecke...
    http://www.bild.de/regional/leipzig/...1484.bild.html

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an thinkpositive73 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Man muss das Beste drauß machen und nicht Aufgeben, Irgendwann Fang ich schon einen. Weis nur nicht wie, Kopfschmerzen

  15. #12
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von fish´n´fun Beitrag anzeigen
    Wir haben schon mehrere Häfen als nur einen und Brücken nur wo soll ich hin die Strömung ist sehr stark

    kenne das problem aus meissen, versuch es an der hafeneinfahrt da wo das ruhige wasser und die strömung sich treffen

  16. #13
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Wurm als Köder möcht ich bald Ausschließen wegen den ganzen weißfischen oder

  17. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Zitat Zitat von fish´n´fun Beitrag anzeigen
    Das ist ein Elbehafen in Dresden
    Du meinst sicher den Kartoffelhafen in Dresden - Pieschen.
    Der ist keine 4 - 5 Meter tief,1-2 Meter ist eher zutreffend,wasserstandsabhängig natürlich.
    Außerdem ist der mit Zwergwelsen verseucht.Ich kanns nur nochmal sagen:meidet die Elbhäfen in Dresden,gnadenlos überangelt.Such dir lieber ne passende Stelle am offenen Strom.Und da wir ja nicht wirklich mit Buhnenfeldern gesegnet sind (ausser in Radebeul) suche dir Plätze wo es Unebenheiten am Gewässergrund gibt (30 cm können den Unterschied ausmachen),Dreh und Kehrströmungen,Plätze an denen es irgendwelche Unregelmäßigkeiten gibt.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Omnilux für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Ja den meinte ich ich hab ne Stelle weit Unterhalb vom Weißeritzeinlauf von extrem Flach, zu Tiefen und wieder zu Flachen dann erst normal Wasserstand und ein Regenwasser zu lauf + Insel mit Baum aber sehr klein

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen