Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Suche Echolot & entscheidung hilfe

    Hallo liebe Gemeinde

    Ich Angel mit dem belly boat auf ems Armen die meist ca 1,5-5m Tiefe sind und auf Seen die 9-15ha haben dort ist dann die max Tiefe 15m.

    Mein ziel Fisch ist Zander den ich mit gummifische vertikal und jiggen nachstelle. Dann Angel ich noch auf Hecht mit spinner und wobber.

    Ich will das Echolot ach mal auf der ems/fluss einsetzen. Aber hält haubsächlich vom belly boat aus auf flache Binnengewässer.

    Ich möchte eben im Flachwasser Fische erkennen können im großen Radius und eben die gewesserstruktur.

    Ins Auge habe ich zwei gefast.

    1. Humminbird 728 mit QuadraBeam Geber

    2. Lowrance Elite 5x Farbgerät

    Nu ist die frage welches von den beiden ist besser für
    meine Sache. Oder doch ein anderes?

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen

    MfG.christian
    Geändert von Christian31 (08.07.2012 um 12:44 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Noch eine Info ich will ca 750+- ausgeben.

    MfG: Christian

  3. #3
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Ruf den Thomas vom Echolotzentrum Paderborn an.

    Der Hilft Dir sehr gerne weiter.

    www.angel-schlageter.de

    Gruß
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ahoi,

    generell kauft man KEIN Gerät zum erkennen der Fische...


    Mit viel Übung kann man irgendwann mutmaßen was man auf dem Bildschirm sieht, sicher sein kann man jedoch nie (da nützen auch modernste Technologieren nix).

    Fakt, um so größe der Sendewinkel umson größer der Bereich den Du in deinem doch recht flachen Gewässer ableuchtest. Dual Frequenz Skimmer von Lowrance bieten sich dafür z.b an (200/83Khz). Aufm Belly würde ich aufgrund der Kentergefahr kein HDS5 nutzen, ich würde ein relativ günstiges ála Mark5x Pro oder Elit 5 nutzen...


    Grüße

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen