Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge

    DAIWA Megaforce 2-9g / 2,20m

    Hallo in die grosse Runde.

    Habe gestern Abend bei nem Angelkameraden o.g. Rute fuer ein paar Wuerfe in die Hand genommen.
    Ich bin beeindruckt. Spitzenaktion und superschnell. Aber nicht hart. Man erkennt die Zupfer an dementsprechend leichten Koedern. Kostet wohl unter 40 EUR !!!

    Gibts hier Jemanden , der die fischt? Haette gerne noch andere Erfahrungen gehoert.


    Gruss FW
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    93
    Beiträge
    86
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 43 Danke für 6 Beiträge
    Ja fische damit super Rute wie ich finde.
    Bezahlt habe ich 37€

    Bei den ersten malen fischen dachte ich mir schon dass ich auf die eingespleiste sensible spitze aufpassen muss.
    Nun ja wenn man aufpasst geht es super doch dann kamen diese Weißen Büschel auf der Wasseroberfläche die sich super in die Schnur klemmen. Den Wobbler schon eingeholt (viele bisse von Barschen) kleiner Ruck, anschlag und die Spitze war 10cm kürzer da sich dieses weiße Zeugs im Ring stecken blieb.
    Bei nem hecht wirds jedoch eng.
    Ebenso bei einer quer gehakten Brasse mit 30cm wahnsins Drill :D

    Kleiner Edit ich denke du meinst die Daiwa Megaforce "Jiggerspin"

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sedis für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Also mein Angelkamerad hat 2 90 er Hechte damit ausgedrillt.

    Ich bin auch sehr auf "Hechtsicherheit " bedacht. Und in meinen Augen ist die Rute das. Konnte sie aber nur ein Stuendchen "anhimmeln".
    Die Spitze ist aber schon recht anfaellig. Stimmt. Und weil die Ringe sehr duenn sind, kann ich mir Dein geschildertes Problem sehr gut vorstellen.
    Doch bei dem Preis?!? Haette ich raten sollen, so waere mein Tipp zwischen 70-90 EUR gelandet.

    Von Rutenbau hab ich wenig Ahnung. Was ist genau der Unterschied zwischen ner gespleisten Spitze und ner normalen????
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  5. #4
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    So. Habe mein Wissen wegen der Spitze aufpoliert. Desweiteren habe ich GLÜCK gehabt.
    Der kompetente Haendler vorort hat sie besorgt, obwohl sie ein Auslaufmodell ist . Wat bin ich seelig.

    Juhuuuu

    TapaTalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen