Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge

    Angler als Leichenfledderer

    Hey,
    gerade gelesen:
    http://www.focus.de/politik/deutschl...id_758186.html

    sagte der Hobby-Fischer, die Metallteile ließen sich gut „im Angelbereich verwenden“

    Hat die Anglerschaft nicht so schon genug Sorgen?
    Wofür zur Hölle braucht man Herzschrittmacher zum Angeln?
    Grüße und Petri
    Chris

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Sachen gibts.

    Unfassbar sowas. Das kann man sich ja gar nicht ausdenken was in der Realität tatsächlich passiert.

    Wegen der Metallteile... Hoffe mal hier gibts nicht auch solche Angler! ;p

    Fehlt noch das er das Fleisch als Köder nimmt.

    Liebe Grüße
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Chris88 Beitrag anzeigen
    Hey,
    gerade gelesen:
    Hat die Anglerschaft nicht so schon genug Sorgen?
    Grüße und Petri
    Chris
    Dann frage ich mich, wieso manche Leute anscheinend gezielt solche Nachrichten rauskramen, die erstens Asbachuralt sind, zweitens kein gutes Licht auf die Anglerschaft werfen und drittens diese dann auch noch in einem Angelforum posten!

    Leichter kann man es Angelgegnern wirklich nicht machen!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !


  5. #4
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Als wenn durch so einen Fall nun ein schlechtes Licht auf alle Angler geworfen werden würde? XD Einzelne Irre gibt es immer und daran kann nun wirklich kein Angelgegner einen Ansatz finden das Angeln als Sport anzugreifen.

    Wenn ein Amokläufer auch geangelt hat, wird dann auch das Angeln verboten, weil es aggressiv machen könnte?

    Sorry aber das ist zu lächerlich. Selbst Peta dürfte da nichts dran finden - okay wurde ja auch kein Tier für getötet - aber dennoch.

    Uralt ist es zwar aber schlimm finde ich das nicht. Vielleicht hat er es zufällig gefunden?

    Liebe Grüße
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Schoxx für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Schoxx Beitrag anzeigen
    Als wenn durch so einen Fall nun ein schlechtes Licht auf alle Angler geworfen werden würde? XD Einzelne Irre gibt es immer und daran kann nun wirklich kein Angelgegner einen Ansatz finden das Angeln als Sport anzugreifen.
    Wenn ein Amokläufer auch geangelt hat, wird dann auch das Angeln verboten, weil es aggressiv machen könnte?

    Sorry aber das ist zu lächerlich. Selbst Peta dürfte da nichts dran finden - okay wurde ja auch kein Tier für getötet - aber dennoch.

    Uralt ist es zwar aber schlimm finde ich das nicht. Vielleicht hat er es zufällig gefunden?

    Liebe Grüße
    Andreas
    Klar wirft er ein schlechtes Licht auf die ganze Anglerschaft, lies dir den Artikel mal genau durch, er stellt die Angler so dar, als würden alle so sein!
    Man kann ja Teile aus dem Herzschrittmacher oder anderes was man den Toten entwenden kann zum Angeln verwenden.

    Mach du nur weiter so, in deinem jugendlichen Leichtsinn, und liefere weiter Fakten, Peta ist nicht die einzige Gruppe, die dir aus einem Hälmchen probiert einen Strick zu drehen, wer sich politisch interessiert, kommt schnell dahinter wie der Hase läuft, bei Jugendlichen bleibt aber gerade dies auf der Strecke.
    Die meisten Angelgegner fordern "großes" um " kleines" zu erreichen.

    Klar, sind immer oder in den meisten Fällen dieselben Leute , die solche Themen einstellen.
    Tragisch ist es, wenn ein Toter beklaut wird, keine Frage, aber deshalb einen Bericht aus 2007 rauszukramen.
    Geändert von Jack the Knife (25.05.2012 um 11:54 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. #6
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Glaubt ihr eigentlich nicht, dass ein großer Teil der Bevölkerung doch noch in der Lage ist zu differenzieren?.....ich schon.

    Ist doch lächerlich, hier von einem "schlechten Licht" zu reden.
    Die Intelligenz wurde nicht nur unter den Anglern verteilt.

    Schönes Wochenende

    Thomas

  9. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Also wenn ihr auf das Datum schaut und den Artikel genau lest, dann seht ihr, dass er heute erst veröffentlicht wurde. Der TATZEITPUNKt liegt mehrere Jahre zurück.

    Ich glaub auch, dass das nicht unbedingt ein schlechtes Licht auf ALLE Angler wirft und ich glaube auch, dass Otto Normalverbraucher sicher differenzieren kann.
    Trotzdem finde ich es sehr merkwürdig, dass als Beweggrund seine Angelleidenschaft angegeben wird. Gibt sicherlich einige denen das aufstoßen wird.

    @ Jack the Knife

    Klar, sind immer oder in den meisten Fällen dieselben Leute , die solche Themen einstellen.
    Ich habe so etwas noch nie reingestellt.

    Petri und Grüße
    Chris

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Dann frage ich mich, wieso manche Leute anscheinend gezielt solche Nachrichten rauskramen, die erstens Asbachuralt sind, zweitens kein gutes Licht auf die Anglerschaft werfen und drittens diese dann auch noch in einem Angelforum posten!

    Leichter kann man es Angelgegnern wirklich nicht machen!
    Ich informiere mich nur täglich durch Onlinemedien und habe das heute früh direkt in den Schlagzeilen gefunden.

    Andersrum: Nur weil es anderen eventuell leicht gemacht wird, soll man nicht informieren oder sogar darüber diskutieren, sondern alles unter den Tisch kehren?
    Steht für mich aufjedenfall nicht zur Option.
    Sollte eigentlich auch nur rein informativ sein und keine Grundsatzdiskussion auslösen

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    10365
    Alter
    30
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 37 Danke für 22 Beiträge
    Ich hab das auch heute in der Zeitung gelesen... und mich ebenfalls gefragt, was er beim Angeln mit einem Herzschrittmacher wollte. Gleichzeitig fand ich es schade, dass das so betont wurde, denn er hat auch Ringe, Ketten, Handys, und Bargeld geklaut... und das ja sicher nicht zum Angeln.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an der_Kleine für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Klar wirft er ein schlechtes Licht auf die ganze Anglerschaft, lies dir den Artikel mal genau durch, er stellt die Angler so dar, als würden alle so sein!
    Man kann ja Teile aus dem Herzschrittmacher oder anderes was man den Toten entwenden kann zum Angeln verwenden.

    Mach du nur weiter so, in deinem jugendlichen Leichtsinn, und liefere weiter Fakten, Peta ist nicht die einzige Gruppe, die dir aus einem Hälmchen probiert einen Strick zu drehen, wer sich politisch interessiert, kommt schnell dahinter wie der Hase läuft, bei Jugendlichen bleibt aber gerade dies auf der Strecke.
    Die meisten Angelgegner fordern "großes" um " kleines" zu erreichen.

    Klar, sind immer oder in den meisten Fällen dieselben Leute , die solche Themen einstellen.
    Tragisch ist es, wenn ein Toter beklaut wird, keine Frage, aber deshalb einen Bericht aus 2007 rauszukramen.
    1. Hasse ich es auf mein Alter reduziert und als blödes Kindchen abgestempelt zu werden. Ich bin volljährig, habe grade mein Abitur gemacht und bin poltisch interessiert. Bitte versuch mal etwas weniger Klischehaft zu denken. Diese Verallgemeinerungen nerven einfach nur und sind absolut unbegründet. Zudem hat das nichts mit dem Thema zu tun.

    2. Sicherlich gibt es Leute die oft sowas reinsetzen, er sagt er hats zum ersten mal und wenn es dir nicht passt, dann lies einfach was anderes?

    3. Korrekt ist auch das der Artikel nicht alt ist. Besser informieren vorm Meckern.

    4. Inwiefern stellt der Artikel alle Angler so dar, als würden sie Leichen ihre Wertsachen bzw. Herzschrittmacher klauen?
    Also das musst du mir aber bitte erklären. Ich lach mich tot (gut das ich noch keinen Herzschrittmacher brauche )

    Und abschließend: man muss sich hier eigentlich auch nicht so streiten. Es ist ein normaler Artikel der gepostet wurde und der ohnehin in den Medien ist also besteht kein Grund sich aufzuregen.

    Außerdem finde ich das wirft eher ein schlechtes Licht auf Angestellte eines solchen Klinikums. Die Assoziation liegt sehr viel näher.

    Liebe Grüße
    Andreas
    Geändert von Schoxx (25.05.2012 um 13:17 Uhr)
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schoxx für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Nehme den Zeitungsartikel und ersetze das Hobby Angler durch jeden anderen X-beliebigen.
    Kannst sogar Fussballfan einsetzen, denn am Ende waren es eh die Ultras die immer Pyrotechnik im Stadion abbrennen.

    Ein Artikel der genau 0 % schlechte Stimmung gegen Angler macht.

    Oder glaubt ihr nun haben alle Spaziergänger mit Schrittmacher Angst und Sorge
    am See von einer blutrünstigen Horde Angler überfallen zu werden die einfach nur ihren Taktgeber klauen wollen ?

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Andree68 für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Also auf die Schrumpfleber meiner Nachbarin habe ich neulich gut gefangen

  21. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von stadtangler Beitrag anzeigen
    Also auf die Schrumpfleber meiner Nachbarin habe ich neulich gut gefangen
    Zehennägel älterer Herren eignen sich hervorragend für Spinnerblätter

  23. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Enzio
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    85414
    Alter
    50
    Beiträge
    812
    Abgegebene Danke
    2.542
    Erhielt 3.252 Danke für 514 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Zehennägel älterer Herren eignen sich hervorragend für Spinnerblätter
    und mit deren Schambehaarung kann man vorzügliche Forellenzöpfe herstellen ...

    Gelegenheitsangler ... bei jeder sich bietenden Gelegenheit

  25. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Enzio für den nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Zehennägel älterer Herren eignen sich hervorragend für Spinnerblätter
    Danke, da ist mir beinahe der Kaffee aus dem Mund gefallen

    Ihr seid heute köstlich drauf

  27. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Andree68 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen