Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    47566
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Weitwurfrolle gesucht

    gutn tag!

    neuerdings war ich an meinem vereinsgewässer loten und habe 5-6 interssante neue spots gefunden wo ich auch schon von vielen kapitalen fängen gehört habe. nun mein problem um die spots sinnvoll zu beangeln muss icch ca 100m -120m werfen... ich hab bereits 2 shimano 2.75lbs ruten und 2 baitrunner jedoch sind aufgrund der zu weichen aktion und dem zu geringen spulen durchmesser nicht erreichbar. daher muss eine günstige weitwurfkombo her!
    ins auge genommen hatte ich mir die jrc defender mit 3 oder 3.25 lbs und eine anaconda distance carp die ruten und rollen sollten auch in diesem preisniveau sein, da mein budget nicht das grösste ist!
    optisch gefallen mir die distance carp super nur habe ja gehört dass anaconda nicht so tolle rollen hat was haltet ihr davon? gibts vergleichbare kombos?

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    warum neue ruten?
    sieh mal http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ght=futterboot
    da kannste 2 fliegen mit einer klappe schlagen

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    47566
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    tolle idee ist aber leider bei uns verboten..
    und wie würde ich denn dann die rute damit rausbringen? der mechanismus dafür ist irgendwie nicht erklärt.. das mit dem füttern ist auch kein pprblem das mache ich einfach von der anderen seite

  4. #4
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Zitat Zitat von carpliner97 Beitrag anzeigen
    tolle idee ist aber leider bei uns verboten..
    und wie würde ich denn dann die rute damit rausbringen? der mechanismus dafür ist irgendwie nicht erklärt.. das mit dem füttern ist auch kein pprblem das mache ich einfach von der anderen seite
    Hey, mal logisch gesehen: wieso fischt du dann nicht auch von der anderen Seite ?
    Wenn das nicht geht, ich denke du brauchst keine neuen Ruten, eher nen größeren Spulendurchmesser

    Gruß

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Gifti
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    04539
    Alter
    32
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 73 Danke für 26 Beiträge
    für ca 100€ gibts die FOX 12000E

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    47566
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    auf der einen seite ist ein schongebiet welches ich nicht betreten darf füttern ist da noch grade möglich zuden müsste ich dann auf 10m distanz angeln was ich eig sehr ungern tue da ich angst habe ich könnte die fischd verscheuchen. und es sind viele stellen komplett zugewachsen sodass das angeln dort unmöglich ist.

    die fox gefällt mir auch sehr danke für den tipp!

    achja 2 neue ruten + rollen müssen trotzdem her da ich in zukunft mit 3 ruten fischen werde

    was haltet ihr denn von der anaconda distance carp und der jrc defender?

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Wie weit kommst Du mit deinem jetzigen Gerät, bzw. wie viel Meter fehlen dir?

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Gifti
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    04539
    Alter
    32
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 73 Danke für 26 Beiträge
    von der Rolle her wird ich sie net kaufen,bei der rute kannste net viel falsch machen für den preis

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    ... nun mein problem um die spots sinnvoll zu beangeln muss ich ca 100m -120m werfen ...
    Das sind schon Entfernungen, die einige Probleme mit sich bringen:
    -ist die Entfernung geschätzt, oder mit GPS gemessen?
    -kannst Du diese Weite überhaupt erwerfen (120m), das ist mehr als ein Fußballfeld ?
    -selbst wenn, wie zielgenau (verschiedene Windrichtungen) kann man auf diese Entfernung den Platz noch anwerfen?
    -wie sicher kannst Du sein, dass deine Montage nach solchen Gewaltwürfen ohne Verhädderung am Platz liegt?
    -wieviel Vertrauen hat man bei diesen Faktoren noch in seine "Art" zu angeln?
    ...zuden müsste ich dann auf 10m distanz angeln was ich eig sehr ungern tue da ich angst habe ich könnte die fischd verscheuchen...
    Da finde ich die "10m Variate" und etwas Ruhe die wesentlich bessere und erfolgreichere Lösung.

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von carpliner97 Beitrag anzeigen
    auf der einen seite ist ein schongebiet welches ich nicht betreten darf füttern ist da noch grade möglich zuden müsste ich dann auf 10m distanz angeln was ich eig sehr ungern tue da ich angst habe ich könnte die fischd verscheuchen. und es sind viele stellen komplett zugewachsen sodass das angeln dort unmöglich ist.

    die fox gefällt mir auch sehr danke für den tipp!

    achja 2 neue ruten + rollen müssen trotzdem her da ich in zukunft mit 3 ruten fischen werde

    was haltet ihr denn von der anaconda distance carp und der jrc defender?
    Schau dir mal diese Rolle an....klick....


    Auf solch einer Distanz würde ich auf Ruten mit 3,90m zurück greifen/wählen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Freund der Tinca's
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    49XXX
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge
    Die von Spaik vorgeschlage Rolle nutze ich auch seit über einem Jahr. Habe noch keine Probleme damit gehabt.

    Gruß Matthias

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also ich nehm die Rollen aus Bernd seinem Link ebenfalls, und das mit 3,90 Ruten.
    Und wenn ich da voll durchziehe sind ca. 100 bis 110 Meter drin,
    wobei dann das von Lazlo angesprochene Thema mit der verhedderungsfreien Montage zum Vorschein kommt.
    Also ich hab da kein Vertrauen mehr!

    Und was spricht gegen 10 Meter Entfernung?
    Das ist doch mehr als fair, selbst dem Fisch gegenüber!
    Und desto zugewachsener das Ufer umso geheimer ist doch deine Stelle!

    Ist doch Käse den ganzen!!! See abzuspannen, wenn du nur nen Bruchteil an Weite vom anderen Ufer erreichen kannst!


    MfG Micha

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Elbeangler Nummer 1 Beitrag anzeigen
    Also ich nehm die Rollen aus Bernd seinem Link ebenfalls, und das mit 3,90 Ruten.
    Und wenn ich da voll durchziehe sind ca. 100 bis 110 Meter drin,
    wobei dann das von Lazlo angesprochene Thema mit der verhedderungsfreien Montage zum Vorschein kommt.
    Also ich hab da kein Vertrauen mehr!

    Und was spricht gegen 10 Meter Entfernung?
    Das ist doch mehr als fair, selbst dem Fisch gegenüber!
    Und desto zugewachsener das Ufer umso geheimer ist doch deine Stelle!

    Ist doch Käse den ganzen!!! See abzuspannen, wenn du nur nen Bruchteil an Weite vom anderen Ufer erreichen kannst!


    MfG Micha
    Hast du das mal kontrolliert?
    Also raus gerudert und die Montage raus gehoben?
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    47566
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    also, es ist ja auch so das ich an dem unfer garnicht anglen darf daher fällt die 10m variente quasi weg zelt aufbauen geht dort ebenfalls nicht.
    mir bleibt nur die eine variante. nun gut ob es nun wirklich 100-120 m sind weiss ich nicht genau fakt ist: ich brauche eine neue rute rollen kombination als rute steht die defender so gut wie fest, da ein guter kollege auch gute erfahrung im preisleistungs verhältniss gemacht hat. zudem besitzt sie eine mittlere bis spitzenaktion welche mich im wurf unterstützt. es geht halt nurnoch um eine rolle, mit der ich auch distanzen von 90m+ anwerfen kann. die rolle sollte ca 50-70euro kosten

  18. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Hast du das mal kontrolliert?
    Also raus gerudert und die Montage raus gehoben?
    Bernd,
    sei mir jetzt bitte nicht böse, aber wer fährt mit dem Boot zu einer geworfenen Montage um zu kontrollieren ob sie richtig/tüttelfrei liegt?
    Da kann man nur Kompromisse in Bezug auf Vorfachlänge bzw. Steifigkeik machen.
    Oft Hilft auch der ein oder andere PVA- Trick ... der Rest ist Glück ...
    @carpliner:
    Das Du das besagte Ufer nicht nutzen darfst hättest Du ruhig sagen können ... das klang aber einige Beiträge zuvor noch ganz anders ...
    Und jetzt mal Butter bei die Fische: wie weit kannst Du jetzt zielgenau erfen?

    mfG Thomas
    Geändert von Lazlo (25.05.2012 um 12:51 Uhr)
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen