Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge

    Multirolle -Banax Zest Series Low Profile Baitcasting Reel

    Hallo,
    da ich mir eine Rolle für den Einstieg in das Baitcasten kaufen wollte, wollte ich euch mal fragen, was Ihr von dieser Rolle haltet?
    http://www.knkfishing.com/pd-banax-z...sting-reel.cfm
    Fischt die jemand von euch? Erfahrungen?
    Könnt ihr mir aufgrund der dort angegebenen Daten etwas sagen?

    Danke und Petri
    Chris

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Moin Chris,

    Baitcaster leben durch ihre Leichtläufigkeit- dafür reichen 3 Kugellager nicht aus . ABU bietet ne Serie für Einsteiger- die solltest Du dir mal anschauen.

    Generell ist es leider so dass man ins kalte Wasser springen muss um das Casten zu beginnen, "billige" Rollen liegen daher schnell in der Ecke- es fehlt einfach an allem was zum Baitcastern gehört.

    Für rund 90€ bekommt man ne Abu Orra SX die man a)wieder los wird und b) bedenkenlos kaufen und fischen kann- Quali stimmt-


    Grüße

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Hey,
    danke für die fixe Antwort!
    Meine Frage entstand aus der Intention, die Rolle in einem winzigen Angelladen bei mir um die Ecke zu kaufen. Der vertreibt hauptsächlich Zeug aus Osteuropa/Ungarn. Da ich dort eine hervorragende Spinnrute für 70 Euronen schießen konnte und er diese Rolle auch im Angebot hat, liegt es ja nahe, mir die auch zu holen, wenn die Qualität bei der Rute schon sehr gut ist. Allerdings ist mir schon klar, dass Rute und Rolle ganz unterschiedlichen Ansprüchen genügen müssen. Von daher zieht das Argument mit den 3 Kugellagern voll durch.
    Danke sehr!

  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Moin Chris,

    bei Rutenblanks ist es oftmals so dass in China, Taiwan oder XY eine bestimmte Produktionsschiene gefahren wird. Einen großen Anteil nimmt z.b. Purefishing ab, n kleinen Anteil darf die Manufaktur frei verhökern.

    So kann es sein dass man Glück hat und nen Top Blank für kleines Geld schiesst.

    Bei Rollen, dort ist es ein wenig anders auch wenn der Trend in die selbe Richtung geht, versuchen gerade die "Top 5" der Rollenhersteller sich von der Masse abzusetzen. "Nachbauten" werden optisch ähnlich gefertigt, versagen aber oftmals in dem was sie sollen- funktionieren

    Es liegt nicht immer nur an den Kugellagern, vielmehr ist auch wichtig wie die gesamte Rolle "gepuzzlet" wurde. Ich denke Du tust Dir in dem Fall keinen wirklichen Gefallen- immerhin wärst Du das erste Versuchskaninchen .


    Wenn Du dir sicher bist dass das Casten was für Dich ist...nimm die Orra . Vertikal super, zum jerken super und auch für kleinere Köder brauchbar .


    Grüße

  5. #5
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Hi,

    weil ich in letzter Zeit paar Sachen los geworden bin und bei meiner FastBassIronClaw einen Spitzenbruch hatte, überlege ich mir, ob ich mir nicht auch meine 1. BC holen sollte.

    Natürlich nicht pauschal zu sagen, aber was genau ist denn alles "mehr" machbar, als nur das Jerken? Ich habe zb. gern GuFis im Einsatz, genauso wie auch Wobbler mit lauftiefen ~ 2Meter, aber auch leichtere Spinner...1,2,3er Mepps.

    Würd mich dann an diesem Thread hier orientieren.

    Gruß
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regulator87 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Du kannst mit der BC alles das machen was Du mit der Statio machst, mitunter sogar besser. Gerade zum Twitchen oder Jiggen nutze ich lieber ne Multi

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Klar, ich suche nämlich ähnliches wie du!
    Ich twitche meine Wobbler sehr gerne...bei uns scheinen die Fische anscheinend drauf zu stehen...jetzt wollte ich das Ganze mal optimieren und spezialisieren =)
    Die Abu Orra SX sieht echt gut aus. Bezeichnet SX in diesem Fall die Größe?
    Abgesehen von der Rolle - kann ich die theoretisch auch an einer normalen Rute ohne Triggergriff etc. fischen und "baitcasten"?
    Weil dann erhöht sich natürlich mein Budget ein wenig und ich schraub die an meine Pulse ran....meinst du das wäre möglich?

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    SX bezeichnet glaube ich die Serie, weil die Orra auf dem Revo "S" Modell basiert und halt einige Veränderungen hat, woraus das "X" resultiert.

    Du kannst die Baitcaster auch auf einer normalen Rute fischen, aber nicht gerade optimal, da die Beringung oft nicht eng genug am Blank anliegt. Ich hab das Anfangs auch gemacht und bevor man sich eine richtige Baitcasting-Rute kauft, könnte man es mit einer normalen Spinnrute mal antesten, die relativ eng anliegende Ringe besitzt.
    LG Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blaubarschmann für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Was ist denn der Unterschied zwischen

    Abu Revo STX
    und
    Abu Orra SX
    ?

    --

    Welche ist neuer, kleiner, größer?
    Gibts da eine Seite wo man genau darüber aufgeklärt wird?

    Und hat jemand vielleicht alternative Multirollen, welche ebenfalls für die Angelei zwischen 20- 60g taugen?
    Will nicht unbedingt knausern, aber wenn ich mir überlege, welche Stationärrollen man für 100€ bekommen würde... :-D
    Geändert von Regulator87 (14.05.2012 um 16:23 Uhr)
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regulator87 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    1. Die Orra ist neuer.

    2. Von der Groesse her sind sie identisch. Habe ja nu noch ne Premier und die hat vom ersten Blick her den gleichen Alukoerper. sind da minimale Abweichungen.

    3. Hier im Flohmarkt wird gerade ne Premier fuer 120 Euro angeboten. Inkl Schnur. Ist vielleicht auch interessant. Koeder bis 40 g sollen mit der Rute gehn. Ich werd mit meiner trotzdem nur bis 30 g gehn.

    4. Mit der Orra werd ich in Zukunft Gewichte von 20-50 g werfen. Bis 60g wuerde ich ne Revo STX nehmen. Die hat naemlich ne Sideplate aus nem haerteren Material. Und da dort bei groesseren Gewichten Druck drauf kommt, macht das dann Sinn. Das ist glaub ich auch einer der Unterschiede zwischen der Revo SX und der Revo STX.

    5. Wichtig ist die Schnur. Damit habe ich quasi schon zwei Fehlgriffe gelandet. Bei Koedern bis 30 -35 gr braucht man nicht ueber reelle 12 Geflecht zu gehen. Sonst leidet einfach nur noch die Wurfweite.
    Und was ich auch noch beobachten konnte war folgendes :
    - Die Orra mit der 019 er PowerPro hatte ja in der Vergangenheit mehrfach Schnurbrueche. Man bekommt bei solch voluminoesen Geflecht in Kombi mit zb nem 5 er Mepps das Problem, dass sich mit der Schnur auch "Luft" zwischen den Fasern mit aufspult. Und kommt dann ein Biss und man hat nen Dicken Fisch am Haken, schneiden sich die oberen Lagen ein und man hat im schlimmsten Fall nen Schnurbruch. Ich hatte das so extrem bei dem 80 er Hecht, dass mein Kollege daneben stand und mich anschrie, ich solle die Bremse verdammt nochmal oeffnen. Dabei war sie komplett offen.

    Je feiner das Geflecht ist, umso weniger hat man diesess Problem. Komisch. Bei Stations ist das genau umgekehrt.....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Hi.
    Bei 20-60 Gramm würde ich definitiv die Orra SX nehmen, allein schon aus den Gründen die TeamBockwurst genannt hat
    Habe meine eigene,(vorher eine geliehene), heute endlich vom lieben Postboten bekommen. Für 79,99€ momentan im Angebot, echt ein schönes Röllchen, surrt wie ein kleines Kätzchen und für den Preis definitiv die Nr. 1 in diesem Segment!

    LG Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaubarschmann für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich habe doch auch eine. Und die laeuft sehr gut.

    Nun fische ich sie ja seit locker 1,5 Monaten und ich merke ein deutliches Spiel an den Knobs aufgrund der Tatsache, dass dort pro Knob nur ein Kugellager verbaut wurde. Ich mein, dat Ding ist schnell getauscht. Nur brauch ich erstmal ein neues....
    Ansonsten echt gut.

    Mein Angelkollege hat allerdings nun in kurzer Zeit mit ner Orra, ner STX und ner Premier sowie seiner Chronarch gefischt und die STX laeuft scho satter. Sagt er. Aber fuer 80 euro....
    Da ich sie habe, stecke ich auch nicht in der Zwickmuehle.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    vielen herzlichen dank euch allen!
    super meinungs und Erfahrungsaustausch hier...Top!

    könntest du mir @ pn das Angebot von der rolle zukommen lassen?

    und wenn wir schon alle so schoen am schacken sind:
    welche rute wuerdet ihr dafür empfehlen? ich wollt sozusagen auf eine markenrolle zurückgreifen, aber dann an der ersten bc rute meines Lebens sparen
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  22. #14
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Welchen Zielfisch?

    Habe ne abu Silvermax. Tolle aktion- schei.. Schnurfuehrungsringe

    Habe ne Doiyo ninjin 10-24 g- die ist zu weich.

    Habe ne Taipan 14-42 g- bin ich von ueberzeugt. Wurde super mit meinen hechten fertig.
    Kostet 70 euro . Kannst ja den test lesen. ....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    HI

    Schau mal vll. ist das ja was für dich Zottel kann da bestimmt mehr zu sagen aber ich selber habe sie mir heut morgen bestellt.

    http://angelgeraete-bode.de/index.ph...duct&info=9116

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (15.05.2012 um 07:53 Uhr)

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen