Hi Forengemeinde,

ich wollte die kommenden Tage nutzen um mich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten und dem entsprechen Basisfutter anmischen.

Da der Verbrauch übers Jahr bei mir schon ganz gut ist, kaufe ich die Rohstoffe gerne Säckeweise ein - spart Geld, zumal wenn man für ein paar Kollegen mit mischt.

Nun bin ich vor kurzem nach Thüringen ausgewandert und der oertliche Händler teilte mit vor etwa einer Stunde mit das es hier gar kein Fischmehl mehr zu kaufen gäbe, ich solle mein Glück evtl. mal in Hessen versuchen.

Weiß von Euch jemand was darüber, Alternativen, Ausnahmen u. dgl.?

Wuerde mich jetzt wirklich interessieren.