Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge

    Hilfe bei Stinger

    Hallo Leute!
    Ich habe zwar schon das i-net durchforstet und auch die SUFU genutzt,aber keine nennenswerten Infos bekommen.
    Ich habe letzte Woche von meinen Onkel mehrere Größere Gufis bekommen.
    Nun möchte ich die Stinger dafür selbst machen.
    Ich hab aber eine Frage.
    Bei dieser Internetseite zb steht das man die Schlaufe vom Stinger einfach hinter die Öse vom jig Hacken tuen muss.
    http://www.netzangler.de/angsthaken-stinger/
    Doch wenn sich der Hacken dann vom Gufi löst,bin ich dann doch ge*****?!
    Habe ich etwas falschverstanden oder macht ihr das anders vielleicht?
    Wäre sehr nett wenn ihr mir Hilfestellung leisten könntet.
    Lg Hansiii

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Hi,
    Ist schon richtig beschrieben. Du packst die Schlaufe des Stingers über das Öhr vom Jighaken, dann packst du den Gufi in deinen Einhaenger und die Schlaufe kann jetzt nicht mehr drueber rutschen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Ach ja xD das ist mir jetzt peinlich ^^
    Das hab ich verpennt mit dem Stahlvorfach ^^
    Okay danke Thread kann gelöscht werden. Sry

  5. #4
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Kein Ding, besser einmal zu viel fragen als einmal zu wenig.

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Du solltest bei der Schlaufe noch darauf achten, dass sie sich gerade noch gut über das Öhr des Hakens schieben läßt. Ist sie deutlich zu groß, kann sie hoch über den Karabiner rutschen und den im schlimmsten Fall öffnen...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Okay danke

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen