Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge

    Bachforelle auf Powerbait?

    Hallo Leute.
    Ist es möglich das man bachforellen oder auch Regenbogenforellen in einen ''normalen'(nicht fopu)Gewässer mit powerbait fangen kann?

  2. #2
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Klar wieso nicht?
    Allerdings würde ich lieber mit Kunstködern angeln.
    Aber Ansichtssache.
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    vor allem, wenn sie frisch eingesetzt sind,
    dann springen die auf jeden zigarettenstummel
    Viele Grüße und

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an conger77 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Aber theoretisch schon?

  7. #5
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von Hansi007 Beitrag anzeigen
    Aber theoretisch schon?
    Ja.
    Hab ich aber schon gesagt.
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  8. #6
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Nunja, eher nicht. Habe ich schon mal bei frisch eingesetzten pobriert, die packen einmal drauf und sind sofort wieder weg, sofort anhaun bringt auch nix.
    Ebenfalls geht grade in nem Fluss der Teig total schnell flöten und ich denke, so toll für nen natuerliches Gewaesser ist das auch nicht.
    Bleib lieber bei normalen KuKös oder Wurm. Bringt mehr.
    Regenbogenforellen hab ich in nem See schon mit Powerbait gefangen, auftreibend. Waren aber nur 2, wo viele eingesetzt wurden. Mit Kunstkoedern ist es in Seen oder Flüssen wesentlich effektiver und ich finde das mit Pose und Powerbait muss nicht unbedingt auf natuerliche Gewaesser uebergehen, zumal es wie gesagt nicht so toll fuers Wasser ist, wenn dort ohne Ende Powerbait rum schwimmt, wie im Forellenteich.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Okay danke und was ist dein lieblingskunstköder für Forelle?

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Ich habe vor Jahren in der Trinkwasser Talsperre Schönbrunn(Tühringen,Frauenwald)geangelt.Ich habe dort mit Forellenteig sehr gut gefangen.Bachforellen und Regenbogenforellen sowie ein Saibling konnte ich mit Teig überlisten.Das ist ein sehr schönes Gewässer,leider für Gastangler nicht mehr zu beangeln!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Alles klar. Super danke

  14. #10
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zitat Zitat von Hansi007 Beitrag anzeigen
    Okay danke und was ist dein lieblingskunstköder für Forelle?
    Kommt drauf an, in Seen twitche ich am liebsten mit Illex Tiny Frys in 50 mm oder mit nem Squirrel 61, an Flüssen (bei mir die Ruhr) fange ich am besten mit nem 2er Mepps in rainbow oder silber.

  15. #11
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Spinner und twitchbaits also?

  16. #12
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Zitat Zitat von Störfan Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, in Seen twitche ich am liebsten mit Illex Tiny Frys in 50 mm oder mit nem Squirrel 61, an Flüssen (bei mir die Ruhr) fange ich am besten mit nem 2er Mepps in rainbow oder silber.


    Zitat Zitat von Hansi007 Beitrag anzeigen
    Spinner und twitchbaits also?

    Denkst du, er lügt dich an, oder wieso frägst du ein 2tes mal, obwohl er die Frage beantwortet hat...

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bleikopf für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Hansi007 Beitrag anzeigen
    Spinner und twitchbaits also?
    Hi,

    fangen kannst du Forellen, egal ob Bach- oder Regenbogenforellen auf alle möglichen Kunstköder.


    Ich benutze bei mir am Jahreskartengewässer (Kanal) sehr gerne kleine Gummifische von 3,5-7,5cm, kleine Blinker bis etwa 15g, Wobbler bis 6cm Länge und logischerweise Streamer, Fliegen und Nymphen an der Fliegenrute.

    Nicht immer ist der gleiche Köder fängig, ich wechsle zwischendrin an einer Stelle immer wieder mal gerne den Köder und meist geht dann dort nochmal was.

    Ebenso mache ich auch die Köder abhängig vom Gewässer und der Stelle an der ich gerade angle, die Jahreszeit spielt teilweise auch eine Rolle.

    Wer experimentiert, fängt auch meist mehr, wenn du willst, kannst du selbstverständlich auch mal Powerbait oder ähnliches probieren, besetzte Forellen beißen garantiert drauf, bei wilden Bafos sollte es theoretisch auch mal klappen.

    Satzforellen sind was die Nahrung betrifft nicht sehr wählerisch und beißen auf alles was sich bewegt oder einigermaßen nach fressbarem aussieht.

    Kann natürlich von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich sein.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Danke gute Tipps!

  21. #15
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Du fragtest mich nach meinen Lieblingskunstködern für Forelle, das sind der Illex Tiny Fry 50, der squirrel 61 und Mepps Spinner in rainbow und silber gr. 2, manche Twitchbaits kannste auch total vergessen, genauso manche Spinner, also nicht allgemein Twitchbaits und Spinner.
    Und was ich noch vergessen hab, im See, wenn er nicht zu tief ist und die Fische nicht zu weit draußen stehen, funktionieren manchmal 3,5 cm Kopytos super, einfach durchs Mittelwasser gezupft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen