Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Elbe verhext?

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    39288
    Beiträge
    117
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 149 Danke für 25 Beiträge

    Elbe verhext?

    Hallo liebe Hitparade,

    so langsam tauchen immer mehr zweifel auf. Jeder Angler hat Hot Spots an
    seinen Gewässern, das soll auch so bleiben.

    Dennoch mache ich in letzter Zeit die Erfahrung, das große Zander beißen und
    sobald man diese Ufernah hat, schütteln sie sich und der Haken löst sich. Für
    solche Fälle habe ich nun Angsdrillinge an meine GuFis fixiert... leider aber
    musste ich einen Zander der Untermaßig war abschlagen, habe ihn in 3 Teile geschnitten und in die Elbe geworfen. Er hatte, wenn überhaupt 45cm hat aber einen 11,5cm GuFi voll Inhaliert... wobei aber die großen selbst den Drilling nur
    an der Schnauzen spitze sitzen haben.

    Ich Spinnfische nun seid über 10 Jahre, nur sowas habe ich noch nie erlebt.
    Hatte jemand zufällig gleiche Erfahrungen?

    Grüße
    Persönliche Bestleistung


    Zander 103cm Jahr 2003 ::: Hecht 92cm Jahr 2011


    Gefangen habe ich dieses Jahr 100% - verwertet 10%!

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    21339
    Alter
    29
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    habe sowas selber schon recht oft gehört aber ich denke das du nur ne kleine pechstrenne hasst !!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Falk1988 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen