Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Schnurfarbe beim Spinnangeln

    Ich bin am überlegen in der nächsten Saison, mir eine gelbe geflochtene zum Spinnangeln aufzuspulen.
    Die Grüne kann ich bei etwas schlechteren Angelbedingungen, kaum oder nicht mehr sehen.
    Angelt jemand mit grelleren Schnüren?
    Wie/welche Erfahrung habt ihr/du damit gemacht?
    Wirkt sich dies auf die Bisse aus? ( weniger, mehr, gleich, egal)
    Danke schon mal für alle Antworten
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge

  3. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Ich bin der Meinung, das die Schnurfarbe völlig Banane beim Spinnfischen ist.
    Konnte jedenfalls keine Unterschiede beim Beißverhalten der Fische beobachten, weder mehr noch weniger.
    Ich bevorzuge aber weiße Schnur, weil die nicht ab- bzw. ausfärben kann trotzdem gut sichtbar ist.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei tingelianer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus Bernd!

    Also ich fische seit zwei Jahren diese Schnur:
    http://www.gigafish.de/index.php?cat...48512ed7daf2c6

    Im Fangerfolg hat sich meiner Meinung nach weder etwas zum Besseren noch zum Schlechteren gewandelt.

    Aber grade zum Zanderangeln ist der Vorteil ganz klar bei der Gelben, denn was man besser sieht, kann man auch besser verwerten.


    Gruß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Red Twister Beitrag anzeigen
    Servus Bernd!

    Also ich fische seit zwei Jahren diese Schnur:
    http://www.gigafish.de/index.php?cat...48512ed7daf2c6

    Im Fangerfolg hat sich meiner Meinung nach weder etwas zum Besseren noch zum Schlechteren gewandelt.

    Aber grade zum Zanderangeln ist der Vorteil ganz klar bei der Gelben, denn was man besser sieht, kann man auch besser verwerten.


    Gruß Stefan
    Hält die Schnur was da versprochen wird? Speziell die Tragkraft. Wie sieht es mit ausbleichen aus, verliert sie schnell die Farbe?
    Da würde mir ja eine mit 0,08mm völlig reichen.
    Geändert von Spaik (13.10.2011 um 15:03 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Hält die Schnur was da versprochen wird? Speziell die Tragkraft.
    Da würde mir ja eine mit 0,08mm völlig reichen.
    Hi Spaik,

    ich benutze neben der grünen(0,11mm) und der gelben(0,09mm) auch die rote Gigafisch Powerline (0,10mm), sowohl zum Ansitz, vorwiegend aber zum Spinnfischen.

    Diese Schnur ist sehr eng rundgeflochten, aber nicht so steif wie man andere Markenschnur.

    Zufrieden bin ich mit allen Schnüren, sowohl mit der Tragkraft, dem Wurfverhalten, der Abriebfestigkeit.
    Selbst an meinem sehr klarem Gewässer konnte ich keine Scheuchwirkung feststellen, und gelbe Schnüre diverser Hersteller benutze ich doch schon ein paar Jahre, da man sie besser sieht, was natürlich, so meine Meinung bei der Führung der Köder sehr wichtig ist und so auch die Fangausbeute erhöhen kann.

    Sehr hohe Wurfweiten waren selbst mit kleinsten Ködern möglich.
    Perücken gab es auch bei Minusgraden(-5°Grad) keine, sie überraschte mich zum Positiven, da ich schon geflochtene Schnüre hatte, die sich bei niedrigen Temperaturen nicht mehr angenehm fischen liessen. Ob der Durchmesser abweicht, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Schublehre habe, denke aber, daß sie vom Gefühl minimal dicker ist als angegeben.

    Die Tragfestigkeit ist sowohl mit No-Knot-Wirbeln sehr gut, aber auch normale Wirbel lassen sich ohne Probleme, heisst Tragkraftverlust, verwenden.

    Zu kritisieren wäre vielleicht, dass die Schnur nach einem Langzeittest, sie befindet sich bei mir jetzt fast 8 Monate im Gebrauch, ausbleicht, die ersten 20-30 Meter der grünen Schnur sind fast weiss, was aber die Qualität der Schnur in keinster Weise beeinträchtigt.

    Kann da Stefan nur zustimmen.
    Geändert von Jack the Knife (13.10.2011 um 13:49 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Fische seit diesem Jahr auch erstmalig ne gelbe Schnur und bereue nix, viel angenehmeres Fischen und höhere Bissausbeute.

    Zum Zanderangeln kommt bei Mir nix anderes mehr in Frage!

    In klaren Gewässern und beim Fischen auf Barsch und Hecht bleibe ich allerdings bei Rot oder Grün
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eastsider für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von PsYCoDeLiC
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    33659
    Alter
    33
    Beiträge
    139
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge
    Ich fische zur Zeit die gelbe von Penn in 0,14.
    Eine super Schnur mit der man schön Weit werfen kann.
    Nur das Sie so schnell ausbleicht ärgert mich.
    Werde beim nächsten mal wieder weiß nehmen. Ich merke da keinen großen Unterschied.
    Hatte vorher die Crystal Fireline in 0,08. Auch eine gute Schnur bis Sie mir irgendwann aufgeribbelt ist.
    Geändert von PsYCoDeLiC (13.10.2011 um 14:48 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an PsYCoDeLiC für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Beim Spinnfischen würde ich mir keinen Kopf über die Scheuchwirkung machen.Wenn ein Stahlvorfach einen Raüber nicht vom Biss abhält dann wohl auch nicht die gelbe Schnur,die erstens dünner als das Vorfach ist und zweitens unter Wasser vielleicht auch gar nicht gelb erscheint.Schau dir mal die Schnüre beim Fliegenfischen an.Die sind nicht nur bunt sondern auch noch dick wie ein Balken und das Vorfach ist da nicht in allen Situationen lang genug um zu verhindern das die Schnur ins Blickfeld des Fisches gerät (streamer auf Hecht z.B.).
    Wichtig ist das die Schnur in deinem Blickfeld ist.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei aspiusaspius für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von PsYCoDeLiC Beitrag anzeigen
    Ich fische zur Zeit die gelbe von Penn in 0,14.
    Eine super Schnur mit der man schön Weit werfen kann.
    Nur das Sie so schnell ausbleicht ärgert mich.
    Werde beim nächsten mal wieder weiß nehmen. Ich merke da keinen großen Unterschied.
    Hatte vorher die Crystal Fireline in 0,08. Auch eine gute Schnur bis Sie mir irgendwann aufgeribbelt ist.
    Wielange hast du denn Schnur schon drauf ??
    Als ich Penn drauf hatte, hatte ich irgendwann beim Kurbeln kleine Schocks bekommen, weil die Schnur so ausgefranzt war das sie sich statisch aufgeladen hat^^. Das hatte auch garnicht so lange gedauert.. Das war bisher jedenfalls meine mit Abstand schlechteste Schnur!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  18. #11
    Totaler Spinner Avatar von Fetz
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    74321
    Alter
    37
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    160
    Erhielt 253 Danke für 81 Beiträge
    Hi Spaik,

    Ich Fische mit Gelb auf Zander (Spiderwire) leider bleicht die Schnur sehr schnell aus.....
    Ansonsten mit Rot hab mal geört das soll die Farbe im Wasser sein die man
    am schnellsten nicht mehr sieht,ist jetzt aber nicht nur der Hauptgrund
    auch die sichtigkeit über Wasser finde ich gut.

    Gruss
    Fetz

    Für alle,die sich noch eigene Gedanken machen
    www.nachdenkseiten.de

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fetz für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Ich hab auf meinen Rollen Geflecht in den Farben Rot, Gelb und Anthrazit von PowerPro und Hemingway Dyneema Steel drauf.
    Ich kann keine abschreckende Wirkung bei den Farben feststellen.
    Mit der Qualität der Schnüre bin ich sehr zufrieden. Die Hemingway ist etwas steifer aber sehr abriebfest!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    So, habe mal schnell ein Bild vom Spulenkopf gemacht.



    Die Schnur ist ungefär seit letztem Jahr im April drauf.
    Seit dem hat sie schon so einige Hechte gefangen und unzählige Würfe hinter sich.

    Die Schnur müsste die 0.16er sein.
    Die Schnur hält wirklich, was sie verspricht.
    Auch bei der Knotenfestigkeit ist sie gut dabei.
    Ich verwende aber immer die Verbindungswirbel wo man keine Knoten machen muss. ( No-Knot-Wirbeln )
    Die Schnur franst nicht so schnell aus wie viele Andere.
    Die Wurfeigenschaften erlauben weite Würfe.


    Gruß Stefan
    Geändert von Red Twister (13.10.2011 um 18:57 Uhr)
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Mal ne dumme Frage, welche Farbe nimmt die Schnur nach dem Farbverlust an, immer weiß?

    Stefan, warum eine so hohe Tragkraft?
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  25. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    hmm,nachdem was der erste link von mir sagt sollte das erkenndlich sein,oder

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen