Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge

    Pflege des Tackles

    Hey,

    ich wollte nur mal hören, wie ihr eure Angelsachen nach einem Tag am Wasser pflegt. Pflegt ihr sie nach jedem Angeleinsatz oder nur in bestimmten Zeitabständen. Ich muss sagen, dass ich das bisher nicht gemacht habe - will ab jetzt aber verstärkt darauf achten und mich deswegen schlau machen =)
    Vornehmlich geht es mir dabei um die Rollenpflege. Ölt ihr diese etc?
    Wenn ja, wie tut ihr das?
    Petri Chris

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Ich reinige meine Sachen nicht immer, es kommt dadrauf wie das Wetter und wo ich war und je nachdem wie dreckig was geworden ist. Aber Mindestens einmal im Jahr wird alles Saubergemacht und ausgemistet.

    Nunja die Rollen werden meistens im Winter bei mir Geölt und Gefettet (wen nötig). Zum Ölen benutze ich Rollen Öl von Abu.
    Zum Reinigen benutze ich ne Alte Zahnbürste und lauwarmes Wasser.


    Gruß Florian
    Geändert von Murphydo (28.09.2011 um 10:12 Uhr)
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  3. #3
    Esoxjüngling Avatar von Dark4Bashr
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    87730
    Alter
    22
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo,
    Klick auf den Link, dann kommst de zu nem super Bericht von Jack the Knife wie man seine Angelsachen richtig Pflegt!!

    http://www.haken.ch/berichte/32/die-...elgeraete.html

    Gruß
    Daniel
    Ein Tag OHNE Angeln ist ein verlorener Tag...


    Hat wer Wobbler Spinner zu verkaufen/schenken PN bitte!

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Dark4Bashr für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    ich hab sogar ne zahnbürste im angelkoffer falls mal ne rolle im sand gelegen hat

  6. #5
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich bin ja so ein kleiner Perfektionist und Bastler....

    Meine Kormoran Black Master hat fuer meine Begriffe zu viel Spiel an den Kugellagern der Kurbelachse im Getriebe gehabt.
    Einschicken war mir echt zu doof bei 35 Euro Einkaufspreis. Also ein bisschen den Kopf zerbrochen und das Getriebe geoeffnet. Dann das ganze begutachtet und ne Loesung gefunden.
    1. Das Lager im Getriebedeckel habe ich fixiert, indem ich mit dem Messer lauter Kerben in die Lagerbuchse " geritzt" habe. So dass das bombenfest.
    2. Das Spiel der Achse , die dur h das Lager gesteckt ist, habe ich wie folgt beseitigt: Aus der Lidl Tasche nen Kreis von der durchsichtigen Folie ausgeschnitten und einen x- Schnitt in die Mitte gesetzt, wo man die Achse durchschießen kann. Das Ding war dann quasi ne Unterlegscheibe und viel wichtiger, die 4 Ecken haben sich zwischen Achse und Lager geschoben und somit das Lager fixiert. Das Spiel war weg.

    Zu Guter letzt habe ich die Rolle komplett (und damit meine ich jede Ritze) mit gaanz normaler Vaseline gefettet bzw ausgefuellt. Gemäßes dem Motto: Ist alles voll, kann von aussen nix rein.

    Die Vselinenpackung bremst zwar die Rolle, dafuer ist sie nun aber vollends selbstfettend. Und ausserdem lebensmittelecht;-)
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen