Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge

    Trolley...Trakker oder MAD?

    Hy Leute,will mir in Kürze einen neuen Trolley zulegen und schwanke zwischen dem Trakker XTrail Barrow und dem MAD Transformer Barrow
    Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden???
    Der Quantum Sherpa Trolley käme evtl. auch noch in Frage
    Bitte keine Angebote anderer Hersteller,mich intressieren wirklich nur eure Erfahrungen mit diesen 3 Trolleys
    Vielen Dank!!!!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hi, kenne den MAD Trolley von einem bekannten und finde ihn wirklich sehr sehr gut. Schätze der Trakker ist auch sehr gut, aber Trakkertypisch wahrscheinlich echt teuuer. Was man zu dem MAD Trolley sagen sollte ist die meiner Meinung nach übertriebene Bereifung, als wär er von nem Traktor, was teilweise störend sein kann. Man kann sich allerdings auch ein Ersatzrad beim Baumarkt holen.

  3. #3
    Rutenwächter
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    20253
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 61 Danke für 30 Beiträge
    Ich benutze den MAD Transformer.
    Habe dies auch schon einmal reingestellt.
    Die Bereifung ist manchmal schon störend.
    Das grobe Profil ergibt auf manchen Boden ein polterndes Abrollverhalten.
    Aber ansonsten kann ich nach nunmehr einem Jahr nur positives berrichten.
    Kann jetzt aus Zeitgründen nicht näher eingehen, stehe aber für Fragen gern zur Verfügung.

  4. #4
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Also ich habe mich für den Mad entschieden, da er eine größere (längere) Ablagefläche hat.
    Bei vielen anderen, wie auch beim Trakker ist diese Auflagefläche verwinkelt.

    Der Nachteil war nur, dass ich beim ersten Benutzen gleich zwei Schrauben verloren habe.
    Das problem kann man aber leicht lösen, wenn man vor dem Erstgebrauch alle Schrauben auf ihre Festigkeit kontroliert.


    Gruß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  5. #5
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von Rutenwächter Beitrag anzeigen
    Ich benutze den MAD Transformer.
    Habe dies auch schon einmal reingestellt.
    Die Bereifung ist manchmal schon störend.
    Das grobe Profil ergibt auf manchen Boden ein polterndes Abrollverhalten.
    Aber ansonsten kann ich nach nunmehr einem Jahr nur positives berrichten.
    Kann jetzt aus Zeitgründen nicht näher eingehen, stehe aber für Fragen gern zur Verfügung.
    Wie ist das denn mit dem Rad Klappmechanismus?? Ist das ne stabile Sache?? Befische einen 70 ha Stausee und bin oft in unebenem Gelände unterwegs!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  6. #6
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Ich kann dir nur den Chub Carp Transporter empfehlen.Hab den selber seit kurzer Zeit.Ist echt stabil das Teil!

    mfg,Manuel

  7. #7
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur den Chub Carp Transporter empfehlen.Hab den selber seit kurzer Zeit.Ist echt stabil das Teil!

    mfg,Manuel
    Danke,aber mich interessieren nur die 3 oben aufgeführten Modelle
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  8. #8
    Rutenwächter
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    20253
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 61 Danke für 30 Beiträge
    Hallo Carp Fisher MKK,
    wenn man den Mad einsatzbereit machen will, legt man diesen auf den Boden, hebt diesen dann mit beiden Händen am besten vorn stehend nach oben. Dadurch wird die Radaufhängung rausgeklappt und der Trolly steht leicht nach hinten geneigt.
    Dann greift man den oberen Bügel der Radaufhängung und zieht diese nach vorn.
    Ddurch bekommt das Rad in eine Stellung, in der es nicht mehr wegklappen kann. Der Mad steht nun zur Beladung sicher bereit.
    In dieser position kann man gut fahren, Schwerrpunkt aber hoch.
    Die zweite Möglichkeit ist der Gerätetransport mit nach vorn gestelltem Rad.
    Das funktioniert sehr gut, ich selbst nutze bei schwierigen Gelände diese Fahrweise, da der Schwerrpunkt sehr niedrig liegt und ein besseres Fahren möglich ist.
    Nun aber einige Hinweise, die ich teilweise schmerzlich erfahren musste.1. In der ersten Betriebsart, Rad ist arretiert, liegt der Schwerrpunkt sehr hoch. Kein Problem bei guten Gelände und gut verteilter Last. Wenn nicht aber sehr schwierige Fahrweise.
    2.Will man mit nach vorn gestellten Rad fahren bitte beachten, das das Rad in den vorderen Bereich eintaucht. Wird dieser Bereich zugepackt ist ein Einfahren des Rades nicht möglich. Auch ein Fahrbetrieb wäre dann blockiert.
    3. Bitte niemals den Mad in hoher, dadurch bequemere Position beladen, das Rad auf vordere Stellung bewegen und die Finger zwischen dem Rahmen halten.
    Meine Erfahrung, einmal gemacht, Trolly wurde vom Angelkollegen angehoben, Trolly knallt duch das Gewicht zweier kompletter Ausrüstung in seine Fahrposition, meine Finger dazwischen. Autsch.
    Wen es interessiert, für ca. 105€ gekauft im Internet.
    Verarbeitung und Stabilität perfekt. Nur einen Haken hat das Ding.
    Das Rad verbreitet einen extrem beißigen Gestank.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rutenwächter für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Vielen Dank für die Antwort!!!!!! Hast mir sehr geholfen!
    War heut im Angelladen und hab mir den Trolley von JRC angeschaut,auch ok aber für meinen Geschmack etwas zu breit!
    Der Quantum Sherpa gefällt mir auch sehr gut,und es geht mehr drauf!
    Weiß echt noch nicht wie ich mich entscheiden soll
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  11. #10
    Rutenwächter
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    20253
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 61 Danke für 30 Beiträge
    Wenn Dich das hohe Eigengewicht nicht stört-MAD Transformer.
    Setz Dich einfach auf alle Trollys und nehm die Füße hoch.
    Stell Dir vor, Du müsstest das dopellte Gewicht beladen.
    Wo Du das beste Gefühl hast, greife zu.
    Du musst das Gerät händeln.
    Für mich ein absulutes Muss, vierkantrohr und Verbindungen die ich mit meinen Heimwerkerkenntnissen und Möglichkeiten selbst reparieren kann.
    Wer hat den schon Schweissgerät und Nieter im Keller?
    Servicefreundlich sollte das Ding schon sein!

    Noch ein nachgereichter Tip.
    Kauf Dir in jedem Fall Gurtmaterial. Als besonders geeignet haben sich bei mir Gummispanner aus dem Fahrradbereich erwiesen.
    Beim fahren im Gelände ist schon nach wenigen Meter die festete Gurtung, lose. Alles rüttelt sich lose. Gummispanner geben nach und halten durch ihren Zug die Teile am Platz. Ich habe eine spezielle Tasche am Trolly angebracht und so jederzeit die Gummispanner am Platz. Die Spanner sollten in verschiedenen Längen an Bord sein.
    Geändert von Rutenwächter (27.09.2011 um 11:06 Uhr)

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Rutenwächter für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen