Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    22607
    Beiträge
    0
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Welche Hose zum Karpfenangeln?

    Hallo Zusammen,

    mein Vater möchte gerne mit mir einen Angelurlaub machen - in Brandenburg mit allem drum und dran.
    Jetzt hat er mir gesagt, dass ich dafür eine spezielle Wathose brauche und ich bin absolut überfordert mit der Entscheidung welche ich kaufen soll. Ich habe mal im Internet gesucht und eine große Auswahl bei Wathose gefunden. Könntet ihr mir da eine Empfehlung aussprechen? Sollte ja schon Neopren sein. Unser Ziel ist es nämlich, so viele Karpfen wie möglich an die Angel zu kriegen

    Vielen Dank schon mal vorab für eure Tipps!
    Grüße von Claudia

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Also zum Karpfen angeln selber braucht man eigentlich keine Wathose, da du ja nicht im Wasser stehst sondern von Ufer aus fischt.
    Eine Wathose wird nur dann gebraucht wenn der Fisch noch im Wasser abgehakt werden soll.
    Da tut es dann auch eine nicht so teure Neopren-Wathose für ca. 50-70 Euro.
    MFG, Nicki

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Keine Wathose.
    Unnötig um viele Karpfen an den Haken zu bekommen.
    Da gibts Wichtigeres um den Erfolg der Angeltour sicherzustellen.
    Meist wird ja zur warmen Jahreszeit ein Angelurlaub auf Karpfen geplant und da kann man schon mal einfach ohne Hose ins Wasser steigen, warum auch immer.
    Gruss Armin

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Sieht mehr nach (Schleich-)Werbung aus!

    Der Shop kommt aus Hamburg und die Threaderstellerin auch, hätte man ja gleich bei Homepage- oder Mitgliedervorstellungen reinpacken können!

    Zumal beim Karpfenangeln kaum eine Wathose benötigt wird, ausgenommen man muß das Pod vor einer Schilfkante oder aus anderen oder ähnlichen Gründen im Wasser platzieren, aber an wievielen Gewässern ist dies der Fall, da zudem solche Plätze meist sowieso als Schutzgebiet ausgewießen sind.

    Wathosen oder Watstiefel betreffen meist Spinn-, Fliegen- und Brandungsangler und selbst da braucht man sie nicht unbedingt!
    Geändert von Jack the Knife (10.08.2011 um 21:31 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Warum sollte eine Watthose zum Karpfenangeln unnötig sein?

    Es gibt genügend Gründe die den Einsatz einer Watthose rechtvertigen.

    Was wenn die gewählte Stelle ein aufstellen der Ruten nur im Wasser ermöglicht?

    Als Beispiel hier mal ein Bild wo mein Kumpel genau an so einer Stelle sitzt.

    http://www.fisch-hitparade.de/album....ictureid=24531

    MfG Nash

  6. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wenn man es muß.
    Ich gehe in diesem Fall aber davon aus das der Angelurlaub eher entspannter Natur sein soll.
    Nicht extremes Karpfenangeln wie im Fall von Dir oder Deinen Freunden/Bekannten oder wie auch immer.

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Meine Frau empfiehlt:
    Eine selbstreinigende, geruchsabweisende, bügelfreie, unkaputtbare und sich selbstwegräumende Hose im Preisbereich um 50€.

    Gruss
    Olli

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen