Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Rekordwaller von 226 Pfund gefangen

    Eine fast unglaubliche Fangmeldung erhielten wir von unserem Webmasterkollegen Herbert Zapfl (www.kasachstan-fishing.at).

    Auf einen Rapfen als Köder fing der österreichische Wallerexperte am Ili in Kasachstan einen Monsterwels mit einer Länge von 245 cm und einem sagenhaften Gewicht von 226 Pfund!



    Weitere Einzelheiten zum Fang folgen.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    06905
    Alter
    36
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    Das ist ja ein gigantisches Gerät!

    Gibt's keine anderen Bilder? Auf den Bericht bin ich ja gespannt.

  3. #3
    mariuswagener
    Gastangler
    Mit was für einer Schnur hat der den denn rausgezogen, mit einem Seil oder was, vermute ich. Wahnsinn!

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hier der Bericht des Fängers:

    Hallo „Fisch-Hitparade„-Team

    Zuerst möchte ich mich kurz vorstellen.
    Mein Name ist Zapfl Herbert ( 37 Jahre ) & angle seit ca. 25 Jahren .
    Jedoch seit 1997 angle ich nur noch auf Welse , wobei ich bis jetzt
    ca.700 Stk landen durfte .
    Seit einiger Zeit organisiere ich Angelreisen ins Ili – Delta nach
    Kasachstan ( Camp KanTengri ) .

    Am 21 Mai 2004 Fuhren wir wieder einmal ins Ili – Delta diesmal waren
    wir eine sehr starke Gruppe ( 15 Männer & 2 Frauen ) .
    Mein Ziel war diesmal weniger Wels zu fangen , jedoch nur Kapitale .
    Diese Gruppe fing 746 Stk Welse in 2 Wochen ( 245 cm , 241 cm , 217 cm ,
    209 cm , 208 cm usw . ) .
    Ich selbst durfte mich über 245 cm , 208 cm , 198 cm , 196 cm , 2mal 195
    cm usw. freuen .

    Die Montage ist sehr einfach :
    Mit 200g Blei auf Grund & Rapfenfilet als Köder .

    Mein Lieblings Tackle :
    Rute : Sänger Ugly Stick Big Fish Wg 400 g Länge 300cm
    Rolle : Shimano 6500 B Baitrunner
    Hauptschnur : 0,60 geflochten Fa. Leitner
    Wirbel : Fa. Leitner
    Haken : Fa. Leitner 10/0
    Vorfachmaterial : 1 mm Fa. Sänger

    Habe eine DVD ( Waller – Tour 2004 Ili – Delta Kasachstan ) produzieren lassen ------------ sie ist Perfekt geworden .

    Sollte ein User Interesse haben an dieser DVD ----- E-Mail an wallerking@wellcom.at Preis:€ 21.-

    Grüsse

    Herbert

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    06905
    Alter
    36
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    Den Bericht sehe ich erst jetzt. Boaaah, 746 Welse in 2 Wochen...

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    66919
    Alter
    35
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Hi,

    746 Waller in nur zwei wochen,das ist ja Hammer.Muss ja super gewässer sein!Ich bin selber auch Wels-Angler aber erst im anfangsatium.Das hört sich ja a super an alles.Und du macht Angelreisen da hin!Kannst du mal was näheres dazu beschreiben?Also ich meine Was für kosten da auf einen in etwa zukommen und wie das mit der reise so genau abläuft !?

  7. #7
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Zitat Zitat von Webber
    Hi,

    746 Waller in nur zwei wochen,das ist ja Hammer.Muss ja super gewässer sein!Ich bin selber auch Wels-Angler aber erst im anfangsatium.Das hört sich ja a super an alles.Und du macht Angelreisen da hin!Kannst du mal was näheres dazu beschreiben?Also ich meine Was für kosten da auf einen in etwa zukommen und wie das mit der reise so genau abläuft !?

    Schreib ihm besser persönlich per E-Mail, da wird eher eine Antwort kommen denke ich.

    wallerking@wellcom.at


    Gruß
    Olli
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    War bestimmt ein Wahnsinns Trip und tolle Fänge was mich besonderst freut das auch zwei Damen teilgenommen haben an dieser Reise.Schade das ihre Fangmeldung nicht näher erläutert wurden.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  9. #9
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Schön schön.
    Fing also jeder von ihnen im Schnitt 4 Welse am Tag.


    Zitat Zitat von Schneiderchen
    War bestimmt ein Wahnsinns Trip und tolle Fänge was mich besonderst freut das auch zwei Damen teilgenommen haben an dieser Reise.Schade das ihre Fangmeldung nicht näher erläutert wurden.
    Die Damen waren natürlich für das Angeln auf Anstecker eingeteilt!

    Bei über 700 Welse keine leichte Arbeit


    mfg Aalalle
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  10. #10
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge
    Zitat:

    Die Damen waren natürlich für das Angeln auf Anstecker eingeteilt!




    Schade, dass es immer noch Angelsportfreunde gibt, die die weibliche Fakultät unter den Anglern nicht ernst nehmen.

    Aber schließlich ist (fast) jeder lernfähig, spätestens dann, wenn die angelnden Damen ihm gezeigt haben, wo Bartel den Most holt!

    Sorry, dass mußte mal gesagt werden, auch wenns nicht zum Thema gehört.
    Geändert von KOP (18.10.2006 um 14:09 Uhr)
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an KOP für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge

    Anstecker.

    Zitat Zitat von Aalalle
    Schön schön.
    Fing also jeder von ihnen im Schnitt 4 Welse am Tag.




    Die Damen waren natürlich für das Angeln auf Anstecker eingeteilt!

    Bei über 700 Welse keine leichte Arbeit


    mfg Aalalle
    Ich Hoffe das ist dir nur so ausversehen rausgerutscht.
    Echt sei doch froh,das die Frauen und Männer gemeinsam Angeln und gemeinsam Erfolge feiern.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    66919
    Alter
    35
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Ja werd ich glaub mal machen,ihn direkt antexten !!! Is wohl besser.

    Ich geb da Herby vollkommen recht ist doch immer mal wieder schön ein weiblicher Angler am gewässer anzutreffen !!!


    Gruß Daniel

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Webber für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #13
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Ich denke, die Frau verdient einen besonderen Applaus! Sie hat schließlich den Schwersten Teil an dem Vieh zu tragen
    Naja, ansonsten... Petri Heil und Glückwunsch
    Robin

  16. #14
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Etwas Spass muß sein!

    Natürlich Angeln die Frauen genausogut wie die Männer, keine Frage.

    Zitat Zitat von Aalalle
    Die Damen waren natürlich für das Angeln auf Anstecker eingeteilt!
    Aber wer kann mir das Gegenteil beweisen

    Und was ich noch fragen wollte. Werden solche "Rekord" Fische getötet um ihn genau Messen, Wiegen ( u. Zeugenaussagen ect.) zu können, damit die IGFA den Fang anerkennt?

    Gruß und ein dickes Petri an alle Angler und Anglerinen
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalalle
    Und was ich noch fragen wollte. Werden solche "Rekord" Fische getötet um ihn genau Messen, Wiegen ( u. Zeugenaussagen ect.) zu können, damit die IGFA den Fang anerkennt?

    Gruß und ein dickes Petri an alle Angler und Anglerinen
    Kurzinfo: Das Thema ist schon über zwei Jahre alt.

    Da solche Guidingunternehmen auch in den Folgejahren noch gute Fänge machen wollen, werden die Fische in der Regel alle zurückgesetzt - auch obenstehender Fang wurde released! Für eine Weltrekordanmeldung bei der IGFA sind jede Menge an Hürden zu überbrücken, wie z.B. eine geeichte und zertifizierte Waage (und vieles mehr, nachzulesen in unserer Übersetzung der
    IGFA-Rekordannahme-Regeln . Der aktuelle IGFA-Weltrekord liegt bei 103,6 kg .
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen