Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    30982
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 35 Danke für 7 Beiträge

    Anfutter ausbringen

    hallo liebe forengemeinde
    wie oden beschrieben habe ich mal ne frage
    wie kann ich meine futterbälle weit ausbringen (über die wurfweite) ohne ein teures hilfsmittel wie das futterboot?
    was gibt es noch für möglichkeiten oder gerätschaften?

    vielendank schonmal für die antworten

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge
    Zwille oder Futterschaufel z. B. ...


    AWebber

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    30982
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 35 Danke für 7 Beiträge
    ich denke mal die schleuder ist genauer beim anfüttern oder ist das nur reine übungssache? und mit was kommt man weiter raus?

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Fettflosse87 Beitrag anzeigen
    hallo liebe forengemeinde
    wie oden beschrieben habe ich mal ne frage
    wie kann ich meine futterbälle weit ausbringen (über die wurfweite) ohne ein teures hilfsmittel wie das futterboot?
    was gibt es noch für möglichkeiten oder gerätschaften?

    vielendank schonmal für die antworten
    Wenn du nicht gerade eine Pose verwendest, so wird das nichts werden.
    Alle normalen "Hilfsmittel" unterliegen der Wurfweite einer Grundmontage.

    Also bleibt da noch Schlauchboot oder schwimmen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Ich weiß, das das hier net reinpasst aber wenn ihr Futter mit Hunde/Katzenfutter anmischt, wie kriegt ihr das gemahlen (ohne Mixer oder Mühle)?

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Du nervst!

    Zum Thema, ich hab das Teil http://www.youtube.com/watch?v=7zOo4LSkKTM,
    das ist ne feine Sache!

    MfG Micha

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    30982
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 35 Danke für 7 Beiträge
    mit wurfweite meinte ich das ich die futterbälle über die wurfweite meiner blosen hand hinausbefördern möchte

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Na dann ne gescheite Futterschaufel, da kommst du schon ein gutes Stück!
    Ansonsten die Futterbombe wie in meinem Link, da kannst du kleinste Partikel(z.B. Hanf) punktgenau füttern.

    MfG Micha

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Eine gute Futterschleuder bringt Futterballen weit aus. Die Schleuder muss nur was taugen.

    Gruß

  12. #10
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Probiers mal mit ner Futterrakete, damit kommste gut weit und die Genauigkeit, hängt von dein Wurfkünsten ab.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  13. #11
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge
    Wie wärs mit nem Futterkorb?

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also ich glaub hier gehts um Futterballen, und da ist ne Rakete und ein Futterkorb nicht das Gesuchte...
    Also wie gesagt nutz ich die Futterbombe(für weitere Würfe) und die Futterschaufel für normale Entfernungen.

    MfG Micha

  15. #13
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Elbeangler Nummer 1 Beitrag anzeigen
    Also ich glaub hier gehts um Futterballen, und da ist ne Rakete und ein Futterkorb nicht das Gesuchte...
    Also wie gesagt nutz ich die Futterbombe(für weitere Würfe) und die Futterschaufel für normale Entfernungen.

    MfG Micha
    Sicherlich hast du Recht !!
    War auch nur als Option für größere Distanzen gedacht. Notfalls kann er ja damit dann auch lose fütter, somal man in eine große Rakete auch kleinere Ballen rein bekommt.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Aber nen Ballen wird es aus ner Futterrakete nicht ausspülen,
    da wäre die Bombe die beste Lösung!

    MfG Micha

  18. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Gegen dieses Teil >>>klick>>> verblasst die Futterbombe.

    Reicht dir das auch nicht, kommt nur noch das >>>Klick<<< in Frage
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen